Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Roland Bonjour Roland Bonjour Roland Bonjour Roland Bonjour Roland Bonjour Roland Bonjour Roland Bonjour Roland Bonjour Roland Bonjour
Roland Bonjour   Roland Bonjour   Roland Bonjour   Roland Bonjour   Roland Bonjour   Roland Bonjour   Roland Bonjour   Roland Bonjour   Roland Bonjour  

Roland Bonjour

Spielalter
29 - 35 Jahre 
Geburtsjahr
1980 
Größe
181 cm 
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
Stimmlage
Bassbariton / Bass-Baritone, Tenor / Tenor  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (fließend)  
Heimatdialekt
Schweiz - Schweizerdeutsch  
Dialekte/Akzente
Schweiz - Schweizerdeutsch  
Sport
Kampfsport, Snowboard  
Tanz
Ausdruckstanz, Modern  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Zürich  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
schweizerisch  

Kontakt

LuckyPunch
Postfach 12 11 28
10605 Berlin
fon (+49) 030 54 08 51 79
info@luckypunch-berlin.de
http://www.luckypunch-berlin.de


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 EIN DEUTSCHER WINTER (AT) Steffen (NR) Franziska M. Hoenisch Koproduktion mit dem ZDF Das kleine Fernsehspiel u
2016 PIANO GIRLS (AT) Alex Katinka Narjes dffb
2015 KRIPO BOZEN 2 (Jackpot) Daniel Brunner Thorsten Näter ARD
2015 DER MANN UND DER WALD (AT) NR Tanja Egen dffb Berlin
2015 IZ GSICHT (AT) HR Michael Karrer Züricher Hochschule der Künste (ZHdK)
2014 NOTRUF HAFENKANTE Banker Maria-Anna Rimpfl ZDF
2014 KAUGUMMI Tom Paul Winter Beuth Hochshule
2013 TAUNUSKRIMI: MORDFREUNDE Nebenrolle Markus Rosenmüller ZDF / all in production
2012 DER LETZTE MENTSCH Nebenrolle Pierre-Henry Salfati Elsania Film
2012 AM HANG Nebenrolle Markus Imboden SF / Schweizer Fernsehen
2011 NULLPUNKT Hauptrolle Oliver Schwarz Diplomfilm
2011 DAS VORSPIEL Hauptrolle Amaury Berger Diplomfilm, Zürcher Hochschule der Künste
2010 VATER UNSER WILLE GESCHEHE Hauptrolle Robert Ralston SF / Schweizer Fernsehen
2009 ENDLICH JETZT Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Jasper Beutin
2008 ENTRANCE GODOT Hauptrolle Johannes Mager
2007 AUF DER STRECKE Nebenrolle Reto Caffi Oscar Nomination in der Kategorie "live action sho
2006 BIG SIZE Hauptrolle Thomas Waidelich Diplomfilm
2006 UNSER CHARLY Nebenrolle Christoph Klünker ZDF
2006 VERTRAUENSFRAGE Hauptrolle Ben von Grafenstein arte
2006 SUGGESTION Hauptrolle Paul Rischer Diplomfilm
2005 REMO UND DER BUNDESRAT Nebenrolle Niklaus Hilber
2005 FROHE OSTERN Hauptrolle Ulrich Schaffner Diplomfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 LESSONS OF LEAKING David Anna Fries machina eX / Münchner Kammerspiele
2016 Lessons of Leaking David Anna Fries Koproduktion: machina eX und Münchner Kammerspiele
2015 ZWISCHENEINANDER HR Martin Grünheit Deutsches Theater Berlin
2015 AND THEN WE TOOK BERLIN Riff Lydia Ziemke Ballhaus Ost Berlin
2014 2015 M. KOHLHAAS Kurfürst Hannes Weiler Theaterhaus Jena
2014 NEUSTADT GOLD Clov Niels Zapfe Staatstheater Schwerin
2014 SPIEL DES LEBENS Kurt Prinzip Gonzo Ballhaus Ost
2013 2014 SICHT AUF NICHTS ODER DIE LEGENDE VOM REST Hauptrolle Antje Thoms Theater Winkelwiese, Zürich
2012 ORESTIE Orest Mark Zurmühle Deutsches Theater Göttingen
2012 WAS IHR WOLLT Sir Andrew Mark Zurmühle Deutsches Theater Göttingen
2011 MACBETH Hauptrolle Mark Zurmühle Deutsches Theater Göttingen
2011 DIE LEERE STADT Hauptrolle Stephan Roppel Theater Winkelwiese, Zürich
2010 2011 THE KILLER IN ME IS THE KILLER IN YOU MY LOVE Suhrbeck Alexander Riemenschneider Hans Otto Theater Potsdam
2009 DIE EHE DER MARIA BRAUN Hermann Braun Alexander Riemenschneider DeutschesTheater Göttingen
2009 DIE VERMESSUNG DER WELT Alexander von Humboldt Mark Zurmuehle Deutsches Theater Göttingen
2008 2009 DANTONS TOD St Just Tillmann Gersch Deutsches Theater Göttingen
2008 2009 DER MESSIAS Hauptrolle Nikolaus Kuehn Deutsches Theater Göttingen
2008 2009 WARTEN AUF GODOT Nebenrolle Jasper Brnais Deutsches Theater Göttingen
2007 2008 DER REVISIOR Nebenrolle Tillman Gersch Deutsches Theater Göttingen
2007 2008 LYSISTRATE Lysistrate Stephanie Sewella Deutsches Theater Göttingen
2007 2008 KING ARTHUR Nebenrolle Jasper Brandis Deutsches Theater Göttingen
2007 2008 DIE SCHLECHTESTE SHOW DER WELT Hauptrolle Antje Thoms Deutsches Theater Göttingen
2007 2008 DER ZAUBERER VON OZ Nebenrolle Achim Burchard Deutsches Theater Göttingen
2007 2008 DER KAUFMANN VON VENEDIG Nebenrolle Mark Zurmuehle Deutsches Theater Göttingen
2006 DEKALOG Jesus Robert Borgmann Bat Berlin
2005 LIVING IN OBLIVION Nebenrolle Johannes Mager Hochschule der Künste Bern
2005 ROMEO UND JULIA Nebenrolle Alejandro Tantanian Theater Luzern
2004 BLADE RUNNER Hauptrolle Johannes Mager Hochschule der Künste Bern
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2006 Schauspielstudium an der Hochschule der Künste Bern
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

2005 Publikumspreis für "Living in Oblivion" am Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielschulen in München








AB 17.03.2016  LESSONS OF LEAKING IM HAU BERLIN

http://www.hebbel-am-ufer.de/programm/spielplan/machina-ex-lessons-of-leaking/



AM 03.05.2016 ZWISCHENEINANDER BEIM HEIDELBERGER STÜCKEMARKT

https://www.deutschestheater.de/programm/a-z/zwischeneinander/


AM 02.05.2016 CASH IM PFALZBAU LUDWIGSHAFEN







2012 "Vater unser Wille geschehe" gewinnt den Fernsehbiber bei den 34en Biberacher Filmfestspielen

2011 "Vater unser Wille geschehe" gewinnt den 3 Sat Zuschauerpreis Für die beste Komödie

2005 Erster Jurypreis für "Living in Oblivion" am Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielschulen in München

2005 Publikumspreis für "Living in Oblivion" am Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielschulen in München