Drucken

Kurzinformation

Roland Jankowsky
Roland Jankowsky
© Mirjam Knickriem / 2016 

Roland Jankowsky

Wohnort
Köln 
Unterkunft
Köln  
Jahrgang
1968 
Spielalter
44 - 52 Jahre 
Größe
175 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch, D - Rheinisch  
Gesang
Chanson, Klassik  
Sport
Kampfsport, Marathon, Tauchen (Geräte)  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur einfach anders
Katrin Anders
Calandrellistrasse 34
12247 Berlin
fon +49 (0)30 - 46 99 75 88
fax +49 (0)30 - 46 99 75 87
info@agentur-einfachanders.de
agentur-einfachanders.de


Homepage:
rolandjankowsky.de/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 1997 WILSBERG Overbeck Martin Enlen, Dominic Müller, Dennis Satin, Hans-Günther Bücking ZDF / Eyeworks
2014 INGA LINDSTRÖM / DIE KINDER MEINER SCHWESTER Frans Norden Marco Serafini ZDF / Bavaria Fernseh
2013 ZWISCHEN DEN ZEILEN / DER 1. APRIL Trainer Brückner Sven Bohse WDR / Crazy Film
2013 EIN FALL FÜR DIE ANRHEINER - VORGESPIELT Klaus Knoesel WDR / Zieglerfilm
2013 EIN FALL FÜR DIE ANRHEINER / VORGESPIELT Thorsten Kemper Klaus Knoesel WDR
2011 DIE DRAUFGÄNGER / IM FADENKREUZ Drews Franziska Meyer Price RTL / Constantin Television
2010 ARBEIT, ARBEIT, HALLELUJA! Herbert Stolberg Konstantin Faigle Hupe Film
2009 LUTTER / ROTE ERDE Klaus Petschelt Torsten Wacker ZDF / Network Movie
2007 DER GEHEIMNISVOLLE SCHWIEGERSOHN Kommissar Michael Rowitz Endemol Deutschland
2007 DIE DUNKLE SEITE Karl Peter Keglevic RTL / Network Movie
2006 DR. PSYCHO - DIE BÖSEN, DIE BULLEN, MEINE FRAU UND ICH: / DIE EINZIGE ZEUGIN Lotczek Ralf Hüttner Pro7 / Brainpool TV
2006 SOKO KÖLN / MORD NACH LEHRPLAN Dirk Weber Werner Siebert ZDF / Network Movie Köln
2006 DIE FAMILIENANWÄLTIN / FERNER DONNER Anwalt Christoph Schnee RTL / Sony Pictures
2005 2008 DIE WILDEN HÜHNER TEIL 1 - 3 Friedas Vater Vivian Naefe Bavaria Filmverleih- und Produktion
2000 DER CLOWN / AASGEIER Braun Sven Severin, Michael Kreindl RTL / action concept
1998 HÖLLISCHE NACHBARN Christof Teuben Franziska Meyer Price RTL / Clou Entertainment
1997 2003 FAMILIE HEINZ BECKER Rudolf Bergmann, Gerd Dudenhöffer WDR / WDR, SR
1996 2005 NIKOLA Dr. Brummel Uli Baumann, Richard Huber, Christoph Schnee RTL / Columbia Tristar, Sony Pictures
1996 DAS ERSTE SEMESTER Student Peter Uwe Boll B & W Entertainment
1996 DIE CAMPER / DAS GROSSE GESCHÄFT Fahrer Uli Baumann RTL / Columbia Tristar, Gemini
1994 STADTKLINIK Karl Hoffmann Frank Zichem RTL / Endemol
1994 TOD AUF HALDE Heinrich Kowalski Theodor Kotulla ZDF / Filmpool
1993 BARSCHEL - MORD IN GENF Weinkellner Uwe Boll, Frank Lustig BOLU
1991 GERMAN FRIED MOVIE Moderator, Wetter, Horst Krenk Uwe Boll, Frank Lustig
von bis Stück Rolle Regie Theater
2012 DISKRETION EHRENSACHE Igor Popov Helmuth Fuschl Komödie in der Steinstraße, Düsseldorf
2011 SUCHE IMPOTENTEN MANN FÜRS LEBEN Peter, Heinz, Dieter Sahar Amini Komödie in der Steinstraße, Düsseldorf
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar