Drucken

Kurzinformation

Roman Roth
Roman Roth
© Henrik Pfeifer 

Roman Roth

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Köln, München, Ruhrgebiet  
Jahrgang
1980 
Spielalter
29 - 38 Jahre 
Größe
180 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Englisch (US) (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Heimatdialekt
D - Rheinisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Chor, Rock  
Tanz
Standard  
Sport
Basketball, Fechten, Fußball, Ski Alpin, Snowboard, Tischtennis  
Führerschein
B - Pkw, C1 - LKW bis 7,5t  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau-grün / blue and green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Fitz + Skoglund Agents

Linienstrasse 218
10119 Berlin
fon 030 - 200 95 31 - 0 / 10
fax 030 - 200 95 31 - 11
office@fitz-skoglund.de
fitz-skoglund.de


Agenturprofil:
fitz-skoglund.de
Homepage:
romanroth.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 DIE ROSENHEIM COPS Oliver Gehring Tom Zenker ZDF
2015 LETZTE SPUR BERLIN Teddy Rossio Edzard Onneken ZDF
2015 ALLES ROGER (Pilot) Quimo Thorsten Kaufmann, Florian Mengel
2015 MÉNAJEUX À TROIS John Serjosha Clarke MET Filmschool
2014 HILLA RENNT - INGA LINDSTRÖM Hauptrolle Marco Serafini ZDF
2014 DATING DAISY Dr. Alex Noll (HR) Züli Aladag, Marting Busker, Ariane Zeller ARD
2014 SOKO WISMAR - UNDERCOVER Nebenrolle Hans-Christoph Blumenberg ZDF
2014 IN ALLER FREUNDSCHAFT - OSTERN MIT TÜCKEN Episodenhauptrolle Christoph Klünker ARD
2013 SOKO WISMAR - DIE LEIDEN DES SAMMLERS Nebenrolle Oliver Dommenget ZDF
2013 MISSION HOUSEMEN Hauptrolle Christoph Klünker ProsiebenSat.1 Digital
2012 NOTRUF HAFENKANTE - SCHWARZER TOD Nebenrolle Oren Schmuckler ZDF
2012 SOKO 5113 - EINE BRASILIANISCHE AFFÄRE Nebenrolle Bodo Schwarz ZDF
2012 Dating Daisy Dr. Alex Noll (HR) Florian Schwarz ndF Berlin
2010 MILLIONÄRE KÜSST MAN NICHT Hauptrolle Dirk Regel ZDF
2009 LEONCE UND LENA Hauptrolle Isabelle Marie Kulle (unter Leitung von Erica von Moeller)
2008 DER GELBE SATIN Nebenrolle Mehmet Coban
2007 ZWEI HERZEN UND ZWÖLF PFOTEN: DER KLEINE BRUDER Hauptrolle Udo Witte ZDF
2005 FREISCHWIMMER Hauptrolle Katharina Tillmanns Kurzfilm, IFS Köln
2005 13 STUFEN-TAGEBUCH EINER MODERNEN BEZIEHUNG Hauptrolle Daniel Böhme
2005 LANGE FLATE BALLAER Nebenrolle Björn Nagell Kino Norwegen, Zwart Arbei AS, shotz GmbH
2005 DER LETZTE ZUG Hauptrolle Joseph Vilsmaier/Dana Vávrová
2004 WILDE JUNGS durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Edzard Onneken Pro Sieben
2004 CRAZY RACE II Nebenrolle Christoph Schrewe RTL
2003 DIE WACHE Nebenrolle Carsten Meyer-Grohbrügge RTL
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 SO LONELY Hauptrolle Thomas Klischke Gostner Hoftheater, Nürnberg
2014 Nichts. Was im Leben wichtig ist Hauptrolle Silke Würzberger Gostner Hoftheater, Nürnberg
2011 TIER MIT DREI BUCHSTABEN Hauptrolle Robert Arnold Zimmertheater Tübingen
2010 GRAF ÖDERLAND Nebenrolle Achim Lenz Theater Chur (Schweiz) / Ringlokschuppen Mülheim,
2010 ENDSPIEL Nebenrolle Axel Krauße Zimmertheater Tübingen
2010 AMPHITRYON Hauptrolle Christian Schäfer Zimmertheater Tübingen
2009 DON JUAN Hauptrolle Achim Lenz Festspiele Bad Gandersheim
2009 ROMEO & JULIA Nebenrolle Johannes Klaus Festspiele Bad Gandersheim
2008 2009 DIE KOMÖDIE DER IRRUNGEN Nebenrolle Henner Kallmeyer Schauspielhaus Bochum
2008 FOTO DI GRUPPO, TANZTHEATER Hauptrolle Anna Pocher Theater in der Zeche der Schauspielschule Bochum
2008 MACBETH Nebenrolle Hans-Ulrich Becker Schauspielschule Bochum im Weitmarer Schlosspark
2008 ALKESTIS Hauptrolle Achim Wolfgang Lenz Theater der Folkwang Hochschule Essen
2001 2002 VON DER VERZWEIFELTEN LIEBE Nebenrolle Bernhard Bötel Theaterakademie Köln
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2015 European Masterclass Copenhagen “The Year of the Seagull” by Greta Amend
2006 2010 Westfälische Schauspielschule Bochum
2004 International Film Actors Training, Los Angeles, USA (Mark Travis, Sherolyn Franklin, Sam Christensen, Margie Haber Studio, Petra Gallasch)
2002 2005 Schauspielunterricht bei Teresa Harder
2000 2001 Theaterakademie Köln
 
Besonderes (Auswahl)
Auszeichnungen (Auswahl)

2007 Nominierung für den UNDINE AWARD Kategorie "Bester jugendlicher Hauptdarsteller in einem Kinospielfilm" ("Der letzte Zug")






2007 Nominierung für den UNDINE AWARD Kategorie "Bester jugendlicher Hauptdarsteller in einem Kinospielfilm" ("Der letzte Zug")