Drucken

Kurzinformation

Rosario Bona
Rosario Bona
© Laura Nickel 

Rosario Bona

Wohnort
Berlin, Frankfurt/M. 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Wien, Zürich  
Jahrgang
1982 
Spielalter
28 - 34 Jahre 
Größe
175 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Muttersprache)  
Dialekte/Akzente
D - Hessisch, Schweiz - Schweizerdeutsch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Gesang
Chanson  
Sport
Reiten, Ski Alpin, Snowboard  
Führerschein
A1 - Leichtkraftrad, B - Pkw, Mofa Prüfbescheinigung  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch, italienisch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


Homepage:
rosariobona.de/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 The Map (AT) Tom H. Suzuki MET FilmSchool
2015 Piano Girls (AT) Gast K. Narjes DFFB
2015 City2020 Garret F. Meneghini M.I.T
2014 Kreuzpinkeln Valerie L. Holdhus DFFB
2012 Faux Pas Tobi F. Schiedung HFF München
2011 Alle Werden Samuel P. Baumgartner ZHdK
2010 Acedia He J. Weigand Kinokurzfilm
2009 Im Weg Bobby C. Heeck Filmakademie Ludwigsburg
2008 Was ich dir noch sagen wollte Sohn C. Büchner Filmakademie Ludwigsburg
2008 Das Schuhwerk von Soldaten Soldat D. Loose Filmakademie Ludwigsburg
2008 Es kommt der Tag Hippie S. Schneider Kino
2008 Das Spiel Peter N. Thiele Kinokurzfilm
2008 Stop Aids/ Socialspot - S. Alberding Filmakademie Ludwigsburg
2007 Die Puppenspieler Dennis M. Middelton Filmakademie Ludwigsburg
2007 Ich sehe meine Füße... Rob O. Suter ZHdK
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Die Schutzbefohlenen Nixe D. Kuschewski Schauspielhaus Zürich
2015 Schneeweiß Spiegel A. Viganò Schauspielhaus Zürich
2014 Tschick Maik A. Bücher Nordharzer Städtbundtheater
2013 Schwarzmarkt der Gefühle Hr. Bruns A. Bücher HAU Berlin
2012 -Jelinek- Er S. Nolte Theater der Künste Zürich
2011 Turn the Page Pasolini bigNotwendigkeit Theaterdiscounter Berlin
2011 Apropos: schwarze Spinne Er M. Huber junges Schauspielhaus Zürich
2011 Stones Flo E. Beeler junges Schauspielhaus Zürich
2010 2011 Das Geschenk des weißen Pferdes Tasi A. Brix junges Schauspielhaus Zürich
2010 Kalkül.Hölderlin H1 A. Schulz TTW Ludwigsburg
2007 - 2009 ENSEMBLEMITGLIED
Der tödliche Schlag Neoptolemos A. Krauße Zimmertheater Tübingen
Hamlet Samples Hamlet K. Langenbach Zimmertheater Tübingen
Das Hotel New Hampshire John M. Keipert Zimmertheater Tübingen
Der Brunnen Robi F. Siebenschuh Zimmertheater Tübingen
Zappen Er K. Langenbach Zimmertheater Tübingen
Die Humanisten m3 A. Krauße Zimmertheater Tübingen
Bobok Bobok M. Keipert Zimmertheater Tübingen
Die 7 Tage des Simon Labrosse Simon A. Krauße Zimmertheater Tübingen
2007 - 2009 ENSEMBLEMITGLIED
Fiesko Calcagno J.-P. Gloger Theater an der Sihl Zürich
Stop the Tempo DJ Rolando J. Grädel Theater an der Sihl Zürich
Strassenecke Hugo S. Nolte Theater an der Sihl Zürich
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2003 2007 Hochschule Musik & Theater Zürich (Jetzt ZHdK), Diplom
2010 Casting-Workshop, U. Bünker, ISFF Berlin
2010 Mikrofon- & Synchron-Workshop, C. Dietrich & J. Kunzendorf, ISFF Berlin
2009 Impro-Workshop, V. Quandt
 
Besonderes (Auswahl)
SPRECHER
Funk/ Hörspiel: Deutschlandradio Kultur, SWR, schweizer Radio DRS
Synchron: Arena, BSG, MediaStudios Luzern
Werbung: Alfa-Romeo, DRK, Ferrero, div.






2013    Publikumspreis 100grad Festival Berlin für "Schwarzmarkt der Gefühle"
2006    Förderpreis für besondere künstlerische Leistung, Armin-Ziegler-Stiftung