Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Ruth Wohlschlegel Ruth Wohlschlegel Ruth Wohlschlegel Ruth Wohlschlegel Ruth Wohlschlegel Ruth Wohlschlegel Ruth Wohlschlegel Ruth Wohlschlegel Ruth Wohlschlegel
Ruth Wohlschlegel © Janine Guldener  Ruth Wohlschlegel © Janine Guldener  Ruth Wohlschlegel © Janine Guldener  Ruth Wohlschlegel © Janine Guldener  Ruth Wohlschlegel © Janine Guldener  Ruth Wohlschlegel © Janine Guldener  Ruth Wohlschlegel © Janine Guldener  Ruth Wohlschlegel © Janine Guldener  Ruth Wohlschlegel © Janine Guldener 

Ruth Wohlschlegel

Spielalter
56 - 64 Jahre 
Geburtsjahr
1955 
Größe
160 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
Stimmlage
Bassbariton / Bass-Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Heimatdialekt
D - Badisch  
Dialekte/Akzente
D - Badisch, D - Bairisch, D - Schwäbisch  
Sport
Bogenschießen, Gymnastik  
Instrumente
Trommel / drum  
Tanz
Standard  
Gesang
Chanson, Rock  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Frankfurt/Main / Rhein-Main, Köln, München, Ruhrgebiet  
Wohnort
München 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Peter Fley
Aachenerstrasse 60-62
50674 Köln
fon +49-221-16 92 49 86
fax +49-221-16 92 49 84
peter@peterfley.com
http://www.peterfley.com
Mobil: +49 (0) 172 - 272 45 31


Homepage:
http://www.ruth-wohlschlegel.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 FRÜHLING MIT KOFFER Frau Krug (NR) Lutz Konermann ZDF / UFA FICTION GmbH
2014 FRÜHLING ZU ZWEIT Nebenrolle Michael Karen ZDF
2013 WINTERLICHTER Daniel Amornvuttkul Kurzfilm
2012 SOKO 5113 - UNGESÜHNT Nebenrolle Sebastian Sorger ZDF
2012 FRÜHLINGSKIND Nebenrolle Michael Karen ZDF
2010 DAS GETEILTE GLÜCK Nebenrolle Thomas Freundner ARD
2008 UM HIMMELS WILLEN Nebenrolle Helmut Metzger ARD
2005 FREMDE HAUT Angela Maccarone MMM Film
2004 EIN BABY FÜR DICH Nebenrolle Imogen Kimmel ARD
2003 HAUSMEISTER KRAUSE Geriet Schieske Constantin Film
2003 DIE WACHE C. Meyer-Grohbrügge Endemol
2000 THEX Steffen Izsak Kino
2000 MUTTERBLUT U. Greiner Kurzfilm
1999 2002 BEI ALLER LIEBE durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Diverse ARD
1999 AM ENDE SIEGT DIE LIEBE Nebenrolle Peter Weck ARD
1999 ST. ANGELA Hans-Klaus Petsch Rhinestone
1998 DIE WACHE John van de Rest Endemol
1998 CASCADEUR Hardy Martins Kino
1998 EVELYN HARMANN SPEZIAL Ralf Gregan Aspekt Film
1998 BEI ALLER LIEBE Domenicus Probst TeleNormfilm
1998 ST. ANGELA Nebenrolle Hans-Klaus Petsch ARD
1998 DAS VERGESSENE LEBEN Nebenrolle Claudia Prietzel ARD
1997 1998 DIE FALLERS durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Diverse SWR
1997 ALLE MEINE TÖCHTER Nebenrolle Wolfgang Hübner ZDF
1997 WOLFFS REVIER - EIN TODSICHERER PLAN Nebenrolle Manfred Stelzer Sat.1
1996 VON FALL ZU FALL Christa Mühl Polyphon
1996 DIE WACHE John van de Rest Endemol
1996 SOLO FÜR SUDMANN - EINE HAND WÄSCHT DIE ANDERE Nebenrolle Thomas Fantl ZDF
1995 MÄNNER UND IHRE HOBBYS Holger Borggrefe Film
1995 DIE MÄNNER VON K3 Gero Erhardt Studio Hamburg
1995 TATORT - BIENZLE UND DER MORD IM PARK Nebenrolle Dieter Schlotterbeck ARD
1995 VON FALL ZU FALL - STUBBES URLAUB Nebenrolle Christa Mühl ZDF
1994 BALKO Manfred Stelzer West. Unsiversum
1994 DIE MÄNNER VOM K3 - ENDE EINES SCHÜRZENJÄGERS Nebenrolle Gero Erhardt ARD
1993 MORLOCK - KÖNIG MIDAS Nebenrolle Klaus Emmerich ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1973 1975 Hochschule für Musik und darstellende Kunst Hamburg
1979 1981 The Lee Strasberg Theatre and Film Institute, Los Angelos
 
Besonderes (Auswahl)
AUSBILDUNG
- Hochschule für Musik & Darstellende Kunst, Hamburg
- 1979-1981 Lee Strasberg Institut, L.A.


THEATERENGAGEMENTS
- Schauspielhaus Bochum
- Freie Volksbühne Berlin
- Wuppertaler Bühnen u.a.


SPORT
Diplom Tanz & Gymnastikleherin


COACHING
2010 Set-Coach für "Lena, Liebe meines Lebens", ZDF
2009 Set-Coach für "Eine für alle", TV-Serie, ARD
Seit 1990 eigenes Schauspielstudio


*********************************************************************