Info

Ruth Marie Kröger

Ruth Marie Kröger
Ruth Marie Kröger
© Mirjm Knickriem 2019 

Ruth Marie

Kröger

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
37 - 43 Jahre  
Größe
158 cm
Wohnort
Hamburg
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhein-Main | Köln | Ruhrgebiet | Kopenhagen | London
Steuerlicher Wohnsitz
Hamburg 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (fließend) | Französisch (Grundkenntnisse)
Heimatdialekt
D - Badisch
Stimmlage
Mezzosopran
Gesang
Chor | Choral | Gesangsausbildung
Tanz
Walzer | Tanzausbildung | Ballett | Bühnentanz | Jazz | Klassisch | Performance | Standard | Tango Argentino
Sport
Pilates | Wandern | Yoga | Ballett | Bergsteigen | Bühnenfechten | Eiskunstlauf | Inlineskaten | Kanu | Reiten | Rollschuh | Schlittschuh
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Anspielpartner (Casting) | Sprecher / Erzähler | Gesang | Improvisation | Puppenspiel | Synchron
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
grün-braun
Staatsangehörigkeit
Deutschland

Kontakt

Agentur Britta Imdahl Film TV Theater

Britta Imdahl, Mahena Peters, Margit Pahl
Paddenbett 6
44803 Bochum
fon +49 (0) 234 9 78 97 73
fax +49 (0) 234 9 78 97 74
info@imdahl.com


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 Das Geheimnis des Totenwaldes Vera Lingner Sven Bohse Sigfried Wagner ARD
2018 All my Loving Krankenschwester Edward Berger Nina Haun Kino
2018 Großstadtrevier Anna Götze Bettina Schoeller Bouju Marion Haack ARD
2018 Schwarz auf Weiss Laila Gerber Ares Ceylan Juliane Vogtländer Filmakademie Baden-Württemberg
2018 Unschuldig Chefärztin Nicolai Rhode Mai Seck ARD/Degeto
2017 Zarah Julia reichelt Richard Huber ZDF
2017 Sisters Stina Anil Fastenau 2BadMen Productions
2017 Morden im Norden Brigitte Hövet Marcus Weiler ARD
2017 Feuertaufe Caroline Philipp Klinger Filmakademie Baden-Württemberg
2017 Der deutsche Prophet - die letzte Reise des Karl Marx Jenny Marx-Longuet Christian Twente ZDF
2016 Das Satanische Dickicht - DREI Mama Willy Hans HfbK-Hamburg
2015 Die Rentnercops Tanja Toitsch Christoph Schnee Colonia Media / ARD
2015 Zweimal Lebenslänglich Kollegin Bettina Johannes Fabrick a.pictures film & tv.productions GmbH / ZDF
2015 Verliebt, Antilopen Gang Polizistin Aron Krause Musikvideo
2015 Am Ende Mutter Matthias Koßmehl Kurzfilm HMS
2011 Das Hochzeitsvideo Frau vom Chef Sönke Wortmann Little Shark Entertainment GmbH / Kino
2009 apartment666.com Sandra (HR) Robert Lehniger, Bert Zander Internet - Serie
2009 Frühstück im Grünen Frau (HR) Marion Kellmann KHM Kurzfilm
2003 Tatort - Bitteres Brot Sandra Kemmerlang Jürgen Bretzinger SWR Südwestrundfunk / ARD
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2019 Anatomie eines Suizids Emma/Karen/Daisy/Esther/May/Diane Katie Mitchell Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2019 Members Club 3 helen Marc von Henning meyerundkowski
2018 Cum Ex Papers Hauptrolle Helge Schmidt Lichthoftheater
2018 Members Club 1&2 Paartherapeutin Marc von Henning meyerundkowski
2018 Der rechte Auserwählte Charline Jean Claude Berutti Hamburger Kammerspiele
2017 Doitscha Sammy M. Weber Polittbüro Hamburg
2015 Reisende auf einem Bein Dana Katie Mitchell Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2014 The Forbidden Zone Clara Immerwahr Katie Mitchell Salzburger Festspiele/ Schaubühne Berlin
2013 Alles Weitere kennen Sie aus dem Kino Sphinx Katie Mitchell Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2013 Das Sausen der Welt Performer SEE! Schauspiel Köln
2012 Reise durch die Nacht Mutter/Sprecherin Katie Mitchell Schauspiel Köln
2012 Die Ringe des Saturn Darstellerin Katie Mitchell Schauspiel Köln
2011 Die Wellen Virginia Woolf Katie Mitchell Schauspiel Köln
2010 Agrippina, die Kaiserin aus Köln Seneca, Poppea Suse Wächter Schauspiel Köln
2009 Der Fremde Marie Sebastian Baumgarten Schauspiel Frankfurt
2008 Torquato Tasse Prinzessin Urs Troller Schauspiel Frankfurt
2007 pool (no water) B Roger Vontobel Schauspiel Frankfurt
2006 Glaube, Liebe, Hoffnung Frau Amtsgerichtsrat Corinna von Rad Schauspiel Frankfurt
2005 Die Leiden des jungen Werther Lotte Florian Fiedler Schauspiel Frankfurt
2005 Urfaust Margarete Jorinde Dröse Schauspiel Frankfurt
2004 Lolita Lolita Florian Fiedler Schauspiel Frankfurt
2003 Gespenster Regine Engstrand Stéphane Braunschweig Schauspiel Frankfurt
2002 Hamlet Ophelia Anselm Weber Schauspiel Frankfurt
2001 Simulacron Dorothy Armin Petras Schauspiel Frankfurt
2000 Ein Volksfeind Petra Wolf Bunge Freie Kammerspiele Magdeburg
2000 Dantons Tod Lucile Jörg Richter Freie Kammerspiele Magdeburg
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2015 2017 Conversationslexikon Sprecherin Armin Chodzinski SWR
2016 Die Deutschstunde Sprecherin Marion von Clarenau NDR
2015 Zwischen Hamburg und Haiti Sprecherin Marion von Clarenau NDR
2014 Zwischen Hamburg und Haiti Sprecherin Marion von Clarenau NDR
2013 Portrait Christine Groult Sprecherin Katja Teubner WDR
2013 Neugier genügt Sprecherin Claudia Kattanek WDR
2010 Der rote Fleck der Möve Sprecherin Ina Kleine-Wiskott SWR
von bis  
1995 1999 Hochschule für Musik und Theater Hannover, Diplom
2002 Filmschauspielkurs Filmakademie Ludwigsburg

Nominierung Deutscher Kurzfilmpreis für "Das satanische Dickicht - Drei" 2018


Rolf Mares preis für "Reisende auf einem Bein" 2016


"Reise durch die Nacht" eingeladen zum Theatertreffen 2013 und zum Festival d'Avignon
Nestroy Theaterpreis für "Reise durch die Nacht 2013

"Die Ringe des Saturn" eingeladen zum Festival d'Avignon 2012