Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Sabine Kaack Sabine Kaack Sabine Kaack Sabine Kaack Sabine Kaack Sabine Kaack Sabine Kaack Sabine Kaack Sabine Kaack
Sabine Kaack © Th. Leidig  Sabine Kaack © Th. Leidig  Sabine Kaack © Th. Leidig  Sabine Kaack © Th. Leidig  Sabine Kaack © Th. Leidig  Sabine Kaack © Th. Leidig  Sabine Kaack © Th. Leidig  Sabine Kaack © I. Wietfeld  Sabine Kaack © I. Wietfeld 

Sabine Kaack

Spielalter
47 - 57 Jahre 
Geburtsjahr
1959 
Größe
172 cm 
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Alt / Contralto  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Berlin-Brandenburgisch, D - Kölsch, D - Norddeutsch, D - Plattdeutsch, D - Ruhrdeutsch  
Sport
Aerobic, Handball, Judo, Karate, Tauchen (Geräte)  
Instrumente
Blockflöte / recorder, Klavier / piano  
Tanz
Modern, Standard, Step  
Gesang
Gesangsausbildung  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Spezielles
Gesang, Moderator , Synchron  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, München  
Wohnort
Berlin, Nortorf bei Hamburg 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

WINDHUIS
Eidelstedter Weg 47
20255 Hamburg
fon 040 - 54 80 90 54
fax 040 - 54 80 90 40
info@agentur-windhuis.de
http://www.agentur-windhuis.de
Mobil: +49 (0)172 - 868 73 55


Homepage:
http://www.agentur-windhuis.de/sabine-kaack.html

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Gutes Wedding, schlechtes Wedding durchgehende Nebenrolle Moritz Laube rbb
2015 Notruf Hafenkante Episodenrolle Oren Schmuckler ZDF
2013 EIN FALL FÜR DIE ANRHEINER Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Hannes Spring WDR / Ziegler Film Köln
2010 2007 DA KOMMT KALLE Hauptrolle Bodo Schwarz, Ulrike Hamacher ZDF
2007 2010 DA KOMMT KALLE HR Diverse ZDF
2007 IMMER FAIR BLEIBEN Joseph Orr RTL
2006 KÖNIG OTTO Zoltan Spirandelli Sat.1
2006 UNSER CHARLY Monika Zinnenberg ZDF
2006 SUMMER MOVED ON Hauptrolle Philipp Wolff dffb-Abschlussfilm
2006 IN ALLER FREUNDSCHAFT Peter Vogel ARD
2006 SUMMER MOVED ON Philipp Wolf Kurzfilm, DFFB
2004 18 - ALLEIN UNTER FRAUEN Dominik Müller Pro Sieben
2004 18 - ALLEIN UNTER FRAUEN Christine Dominick Müller Pro 7 Serie
2004 VOLL DANEBEN 2 (SEX UP 2) HR: Mutter Gabi Florian Gärtner PRO7 - Fernsehspiel
2004 BEI HÜBSCHEN FRAUEN SIND ALLE TRICKS ERLAUBT Peter Stauch Pro Sieben
2004 GEWALT IST KEINE LÖSUNG Social-Werbung Michael Dörfler Zusammenschluss private Sender
2004 SEX UP - ICH KÖNNT´SCHON WIEDER Florian Gärtner Pro Sieben
2003 VOLL DANEBEN (SEX UP) HR: Mutter Gabi Florian Gärtner PRO7 - Fernsehspiel
2003 GZSZ Gaststar Jörg Willbrandt RTL
2003 SEX UP - JUNGS HABEN´S AUCH NICHT LEICHT Florian Gärtner Pro Sieben
2002 HALLO ROBBIE Monika Zinnenberg ZDF
2002 HINTER GITTERN Komissarin Wolff Sophie Cochet-Allet RTL
2002 HINTER GITTERN - DER FRAUENKNAST Sophie Allet-Coche RTL
2001 DER FAHNDER Episodenhauptrolle Matthias Schnelting ARD
2001 DER FAHNDER Mathias Schnelting ARD
2000 ALLES NUR AUS LIEBE Hauptrolle Felix Dünnemann ARD
2000 DIE BOEGERS Rudi Bergmann ARD
1999 DREI CHINESEN MIT DEM KONTRABASS Klaus Krämer ARD
1999 EIN FALL FÜR ZWEI Erich Neureuther ZDF
1999 DIE KOMMISSARIN Episodenhauptrolle Carola Hattop ARD
1999 ALLES NUR AUS LIEBE Felix Dünnemann ARD
1999 BANG BOOM BANG - EIN TODSICHERES DING Manuela Peter Thorwart Kino (Senator-Film)
1998 1996 NEUES VOM SÜDERHOF Monika Zinnenberg ARD
1998 TOD AUF AMRUM Konrad Sabrautzky ZDF
1997 WOLFF´S REVIER Episodenhauptrolle Ralf Bohn SAT1
1997 WOLFS REVIER Ralf Bohm Sat.1
1996 1998 NEUES VOM SÜDERHOF (SERIE) Hauptrolle Monika Zinnenberg ARD
1996 1995 DIE CAMPER Ulli Baumann, Stefan Lukschy RTL
1996 EIN UNVERGESSENES WOCHENENDE Ralf Gregan ZDF
1996 EIN UNVERGESSLICHES WOCHENENDE Hauptrolle Ralf Gregan ZDF
1995 1996 DIE CAMPER Hauptrolle Stefan Lukschy/ Uli Baumann RTL
1994 1993 BRIEFGEHEIMNIS Monika Zinnenberg Sat.1
1993 BRIEFGEHEIMNIS (SERIE) Hauptrolle Monika Zinnenberg ZDF
1992 MIT DEM HERZEN MEINER MUTTER Franz Joseph Gottlieb Sat.1
1992 KARRIERE MIT ELEPHANTEN Hauptrolle Christine Kabisch ZDF
1992 MIT DEM HERZEN EINER MUTTER Hauptrolle Franz-J. Gottlieb SAT1
1992 EUROCOPS Michael Mackenroth ZDF
1990 1981 DIESE DROMBUSCHS Diverse ZDF
1989 TIEGER, LÖWE, PANTHER Dominik Graf
1989 TIGER, LÖWE, PANTHER Panther Dominik Graf Kino (Bavaria Film)
1988 DIE KATZE Geisel Dominik Graf Kino (Bavaria Film)
1982 JAGGER UND SPAGHETTI Gabi Karsten Wichniarz Kino (Bavaria Film)
1981 1990 DIESE DROMBUSCHS (I-V) Hauptrolle Klaus-Peter Witt/ Michael Meyer/ Michael Günther ZDF
1978 DER PFINGSTAUSFLUG Dani Michael Günther Kino
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2016 Der letzte der feurigen Liebhaber die Frauen Ulrich Stark Theater im Rathaus in Essen/Landgraf
2006 ACHT FRAUEN Gaby Daniel Call Komödie in der Steinstrasse, Düsseldorf
2004 2005 SÜSSER DIE GLOCKEN... Edith Herbert Bötticher Theater an der Kö, Düsseldorf
1996 MARIA STUART Maria Stuart Jürgen Nola Burgfestspiele Dreieichenhain
1983 BAMBULE Eva Nicola Weisse Theater am Goetheplatz, HB
1981 NATHAN DER WEISE Recha Kurt Hübner Freie Volksbühne Berlin
Komödie in der Steinstraße Düsseldorf
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1977 1980 Hochschule für Musik, Darstellende Kunst HH
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Hamburg
 
Besonderes (Auswahl)
e-mail an Sabine Kaack: sabine_kaack@gmx.de

Hörspiel, Hörbuch












1989 Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste für "Tiger, Löwe, Panther" von Dominik Graf. Sabine Kaack ist in der Rolle der "Sissi/Panther" zu sehen.