Sabrina Tannen

Sabrina Tannen
Sabrina Tannen
© Michael Bennett 

Sabrina

Tannen

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, Leipzig, München  
Jahrgang
1980 
Spielalter
27 - 36 Jahre 
Größe
168 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Hamburgisch  
Heimatdialekt
D - Hamburgisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Gesang
Chanson, Jazz, Rock  
Tanz
Standard  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de



ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49(0)30 - 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49(0)30 - 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html

filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/sabrina-tannen

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 2017 Zwischenstopp Maren Becker Cosima Frei 2:1 Film
2016/17 Nico Antonia(TONI) Eline Gehring Dffb
2016 Schäfer Ruth Hirschfeld Gerald Sommerauer dffb
2016 LUI (AT) Esther Janin Halisch dffb
2015 Aquarium- Kurt Früh reloaded Maria Cosima Frei srf
2015 Fragen: Max Frisch Klara S.P. Schneider Dokumentarkurzfilm
2015 Festnacht Mette Sophia North Kinokurzfilm
2012 Drehmoment NR Arkadiy Kreslov
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Antigone Alle Franz Xaver Mayr Gessneralle Zürich
2016 Platon ich bin wie Du Elektra P. Schaeffer Zimmertheater Tübingen
2015 Schwester von Ismene Korbinian Schmidt BAT
2015 Zur schönen Aussicht Ada/Christine Mayr//Schmidt Theater im Tower
2015 Das Exchange Programm Julia Julia Geröcs Art Basel
2014 Stadtmagazin:Ikarus Sie Tobias Herzberg Schauspielhaus Zürich
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2015 Peking + Sprecherin Sula Pferdt Gunder Werner Institut// Heinrich Böll Stiftung
2015 Meinungsaustausch Sprecherin Sophie Linnenbaum Hff Babelsberg K. Wolf
2014 Die persische Gattin. Von der Herausforderung, im Iran zu heiraten. Sprecherin Renata Borowczak Deutschlandradio
2014 Plötzlich Jüdin. Über das Entstehen einer Identität. Sprecherin Anna Panknin Deutschlandradio
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2005 2010 Universität Mozarteum Salzburg
 
Besonderes (Auswahl)
Schweizer Kunstpreis/ Swiss Art Award „Das Exchange Programm“ Art Basel 2015

2013 - 2014

Künstlerresidenz, Zentralwerk der Künste Köln/ Festtvals