Information

Sandrine Mittelstädt

Sandrine Mittelstädt
Sandrine Mittelstädt
© Linda Rosa Saal 

Sandrine Mittelstädt

Occupational group
Actor
Acting age
37 - 45 Years  
Height
171 cm
Place of residence
Berlin
Accommodation
Berlin / Potsdam | Hamburg | Cologne | Munich | Vienna | Zurich
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Language(s)
English (fluent)  | French (Basic skills) | Russian (Basic skills)
Dialects/Accents
GER - Berlin
Original dialect
GER - Berlin
Pitch of voice
Mezzo-soprano
Musical instruments
guitar
Singing
vocal training   | classical music | opera | chanson | jazz
Dance
ballet
Sports
horse riding | boxing | pilates | alpine skiing | yoga | ballet
Driving licence
B - Car
Special features
singer   | speaker / narrator  | dubbing  | trick voice
Hair colour
dark blond
Eye colour
blue
Figure / Build
slim
Nationality
Germany
grew up in
Berlin

Contact

Agentur Samuel

Marion Samuel
Streustrasse 122 (im STUDIO 122)
13086 Berlin
fon +49 30 44793340
ms@agentur-samuel.de


CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2019 SOKO Potsdam - Fluch der guten Tat Evelyn Hildebrandt Lea Becker Ana Dávila ZDF
2019 In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte Anne Sonnemann Daniel Anderson Anna Slater ARD
2018 ZÜRICH Krimi Monika Schönlein Roland Suso-Richter ARD
2018 SOKO Leipzig - Darian Caro Sommer Robert del Maestro ZDF
2017 TATORT - Borowski und das Haus der Geister Heike Voigt Elmar Fischer NDR
2016 Godmother Lara (HR) Pete Fielding Diplomfilm Met Film School
2015 Es bleibt in der Familie Luise Bianca Gleissinger Deutsche Film-und Fernsehakademie Berlin
2014 Mann ohne Schatten Katherina Gebhardt Carlo Rola ZDF
2014 Der Fall Bruckner Annette Urs Egger ARD
2013 Aus deinen Händen Sabine Sebastian Husak Kurzfilm
2012 Olga Olga Thomas Hezel Kurzfilm
2011 Omertá Antonia Luca Tim Haberland Kurzfilm
2009 Die Rosenheim Cops - Tod eines ehrenwerten Mannes Marlene Koch Gunter Krää ZDF
2007 R.I.S. - Die Sprache der Toten Sarah Wegner Michael Kreindl SAT.1
2007 Borderland Vera Rainer Matsutani Pro7
2007 Ein Fall für Zwei Regina Zimmermann Michael Kreindl ZDF
2006 Zwei Engel für Amor Anja Arne Feldhusen ARD
2005 Im Namen des Gesetzes - Dunkle Ahnung Sylvia Steiger Florian Kern RTL
2005 Mozart Classic Splits Constanze Peter Pippig Deutsche Welle TV
2004 TATORT - Todesbrücke Susanne Weis Christine Hartmann ARD
2004 Erkan & Stefan - Der Tod kommt krass Carmen Michael Karen Kino
2003 Bound Violent Oliver Haffner HFF München
2002 Nach unten Verena Schneider Steffen Zacke HFF München
2002 Verloren Claudia Peter Kocyla HFF München
2002 Hinter dem Fenster Marion Christian M. Müller HFF München
2000 Dr. Stefan Frank Karin Heyse Hans-Jürgen Tögel, Ulrich Zrenner SAT.1
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2019 Szenische Lesung: Von Menschen und anderen Tieren Daniel Anderson Theater Ansbach
2018 Szenische Liebesbriefe Lesung Sandrine Mittelstädt / Thomas Schmuckert eigenproduzierte theatralische Aufführung Grunewaldkirche Berlin
2013 Szenische Liebesbriefe Lesung Sandrine Mittelstädt / Thomas Arnold eigenproduzierte theatralische Aufführung Babylon Berlin
2010 2013 Mumpelmonster Lesung mit unterschiedlichen Trickstimmen eigenproduziert für Kinder und Erwachsene Leipziger Buchmesse, BKA Theater, Admiralspalast
2008 Fräulein Julie Fräulein Julie Elena Vannoni Theater Engelbrot/ Hansa Theater
from to Title Rolle Director Casting Director Comment
2018 OREO Mutter Auswertung USA / Kanada
from to  
2018 2019 Coaching mit Jens Roth SourceTuning
2008 2011 Coaching mit Sigrid Anderson (die Tankstelle)
2007 2007 ISFF Berlin - Camera Actor‘s Studio (Leitung: Detlef Rönfeldt)
2004 2006 Unterricht bei Prof. Michael Keller, Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch"
2000 2003 Schauspiel München

Sandrine Mittelstädt ist geboren und aufgewachsen in Berlin-Mitte. Während ihrer Schulzeit begann sie eine klassische Gesangsausbildung zum Koleratursopran und stand in Berlin auf verschiedenen Bühnen (zB. Französischer Dom). Parallel dazu tanzte sie in der "Tanzwerkstatt No Limit", mit der sie auch regelmäßig auftrat.
Nach der Schauspielausbildung am "Schauspiel München" zog sie nach Berlin zurück und nahm weiteren Unterricht bei Prof. Michael Keller an der HfS "Ernst Busch".
Sie spielte in Fernsehproduktionen wie dem Berliner oder Kieler TATORT, dem „ZÜRICH-Krimi“, „SOKO Leipzig“, "SOKO Potsdam" oder dem Grimme-Preis prämierten Film "Der Fall Bruckner".
Daneben arbeitet Sie seit 2008 als Sprecherin für Dokumentarfilme, Hörspiele und viele bekannte Synchronproduktionen.
Aktuell ist ihre Stimme in der Sky-Serie "ZeroZeroZero" zu hören, in der Sie die weibliche Hauptrolle 'Emma' (Andrea Riseborough) synchronisiert.
Sandrine Mittelstädt liest Hörbücher ein und steht mit verschiedenen Programmen der "Theaterbrigade Berlin" immer wieder auf der Bühne. Auch tourt sie mit eigenen Programmen wie einem 30er-Jahre Liederabend mit Klavierbegleitung sowie einer szenischen Lesung berühmter Liebesbriefe unter dem Titel: "Fahr zur Hölle und wenn Du da bist, warte auf mich."



Hörspiele:


“Regenschirm für diesen Tag“ (Rolle: Margot), Regie: Heike Tauch / Lutz Oehmichen, RBB
“Wallander 10“ (Rolle: Louise Dyrander), Regie: Sven Stricker, Hörverlag/ RBB
“Verblendung“, Regie: Walter Adler, WDR / 1LIVE
"Wolke gefunden" (Nele & Nora) von Marcus Giersch (Audible/ Kika)
“Sherlock Holmes - Biss des Zerberus“ (R: Putri Mahal), Regie: Gerd Naumann, Allscore Media
“Sherlock Holmes - Die Untoten von Tilbury“ (R: Mary Nevison), Regie: Gerd Naumann, Allscore Media
“Sherlock Holmes - Die Spur ins Nichts“ (R: Griselda Peterson), Regie: Gerd Naumann, Allscore Media
“Sherlock Holmes - Die Rache des Gerechten“ (R: Louise Pike), Regie: Gerd Naumann, Allscore Media
“Prof. van Dusen rettet das trojanische Pferd“ (R: Lucia Cozzolino), Regie: Gerd Naumann, Allscore Media
"Alvin und die Chipmunks 3 - Chipbruch", Edel Verlag
"Hui Buh - das Schlossgespenst" (Folge 32) als Anna Maier, EUROPA

Hörbücher:

"Maleficent 2" (das Hörbuch zum Kinofilm), Der Hörverlag (Random House)
"Weil niemand sie sah" von Lisa Jewell (audible)
“Vergessen", Der Hörverlag (Random House)
"Harz" von Ane Riel, Der Hörverlag (Random House)
"Best Man" von Vi Keeland, Der Hörverlag (Random House)
"SMS für Dich" von Sofie Cramer, Der Hörverlag (Random House)
"Das Erbe der Bretagne" von Margot S. Baumann (audible)
"Sommerfunkeln: Die Bucht" von Nina George (Audio Media Verlag)
“Die Zaubermädchen - Hokus, Pokus, Leonie“ (Universal Music Group)
“Mumpelmonster - Unerklärliche Phänomene“ (Universal Music Group)
“Mumpelmonster - 3x Quatsch und Lalala“ (Brückner GBR)

Synchron: seit 2007 regelmäßig für Kino/Film/TV-Serien (zB. “The Walking Dead“, “The Big Bang Theory“) - über 200 Rollen - siehe synchronkartei.de

Lesungen:


"Von Menschen und anderen Tieren" - Szenische Lesung - Theater Ansbach (Regie/Text: Daniel Anderson)

“Fahr zur Hölle“! Und wenn Du da bist - warte auf mich!" - Szenische Liebesbriefe Lesung mit Gesang (Babylon Berlin, Soho House, Grunewaldkirche Berlin)

“Mumpelmonster“ - Lesung für Kinder (Leipziger Buchmesse Hörspielbühne, BKA Theater Berlin, Admiralspalast, Botanischer Garten, Backfabrik)






Neue Fotos 10/2020 mit Linda Rosa Saal

Ausstrahlung: Der ZÜRICH KRIMI - Borchert und die tödliche Falle, am Donnerstag, 23. April 2020, 20.15 Uhr im ERSTEN und in der Mediathek

Dreharbeiten im Juli 2019 - "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte", Ep-HR Anne Sonnemann, Regie: Daniel Anderson, Casting: Anna Slater, Prod. Saxonia Media

Dreharbeiten im Mai 2019 - „SOKO - Potsdam“, EpR. Evelyn Hildebrandt, Regie: Lea Becker, Casting: Ana Davila, Prod. Bantry Bay

Hörbuch „Harz“, von der mit vielen Krimipreisen ausgezeichneten Autorin Ane Riel (Hörverlag / Random House), gemeinsam mit Max Urlacher

Hörbuch „Best Man“ der New Yorker Bestseller-Autorin Vi Keeland (Hörverlag / Random House)

Theater Ansbach – Szenische Lesung – „Von Menschen und anderen Tieren“ (Regie: Daniel Anderson)

Synchron: u.a. „Suburra“  (NETFLIX)
                       
Aktuelle Fotos von 2019 mit Birgit Kaulfuß

+ Dezember 2018 - Dreharbeiten "Zürich Krimi" (ARD, Regie: Roland Suso-Richter) als Heidi Schönlein, Prod. degeto / GRAF Film

+ November 2018 - Synchron-Aufnahmen der neuen israelischen Netflix-Serie "When Heroes fly" für die weibl. HR "YAELI", die in Cannes mit dem best Series Award ausgezeichnet wurde (Ausstrahlung ab Ende Dezember 2018 auf Netflix)

+ 7. Dezember 2018, 20 Uhr – "Fahr zur Hölle! Und wenn Du da bist, warte auf mich" - eine Liebesbriefe Lesung mit Klavier und Gesang - gemeinsam mit dem Schauspieler Thomas Schmuckert, Grunewaldkirche Berlin

+ September 2018 Dreharbeiten zu SOKO Leipzig "Darian" (Regie: Robert del Maestro, Casting: CMR Casting, ZDF, UFA Fiction) als Ep.HR. Caro Sommer (Lehrerin, Geliebte)

+ 2. September 2018 - TATORT "Borowski und das Haus der Geister" - 20.15 Uhr, ARD und Mediathek bis Ende Dezember 2018  (mit mir als Heike Voigt)

+ 10. März 2018, 22.45 Uhr MDR - Ausstrahlung der Dokumentation "Depeche Mode und die DDR" (90min, Off-Stimme) 

+ Februar 2018 - Dreharbeiten Werbung OREO (für USA, Kanada) - Rolle: Mutter

+ 2018 Der deutsch/englische Diplomfilm "Godmother" (Regie: Pete Fielding) läuft in der Auswahl des Manchester Lift-Off Film Festivals. In dem Psychothriller sieht man mich in der Hauptrolle Lara, die nach einem Wochenende mit ihrer pubertierenden Patentochter an ihren Lebensumständen zerbricht. Einige Szenen daraus sind auf meinem Demoband zu sehen. TRAILER GODMOTHER

+ Februar 2018 - neue HOMEPAGE

+ Juli 2017 Dreharbeiten zu "TATORT - Borowski und das Haus der Geister" als Heike Voigt (Regie: Elmar Fischer, Casting: Anna Slater) mit Axel Milberg, Thomas Loibl, Karoline Schuch, Mercedes Müller 

+ August 2017 - neue Fotos mit Jeanne Degraa  (Fotos 40er, 60er, 80er Jahre)

+ Juni 2017 Fotoshooting 20er Jahre mit Oliver Wand Photography für das Fotokunstprojekt "Sinful Berlin"

+ 21. Juli 2017 erscheint das Hörbuch "Das Erbe der Bretagne" von Margot Baumann (audible)

+ Juni 2017 neues Hörbuch: "Sommerfunkeln - Die Bucht" von Nina George (Audio Media Verlag)

+ Januar 2017 - neuer Trailer meiner Rollen (unter Showreel zu finden)




2012     Nominierung Ohrkanus als bestes Kinderhörbuch für "Das Mumpelmonster"