Sarah Bauerett

Sarah Bauerett
Sarah Bauerett
© Matthias David 

Sarah

Bauerett

Jahrgang
1984 
Spielalter
22 - 37 Jahre 
Größe
165 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, Mainz, München, Stuttgart, London  
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Rheinisch  
Heimatdialekt
D - Rheinisch  
Stimmlage
Alt / Contralto, Sopran / Soprano  
Instrumente
Klavier / piano, Saxophon / saxophone  
Tanz
Ballett, Step  
Sport
Aikido, Ballett, Fechten, Kampfsport  
Führerschein
kein FS  
Haarfarbe
rot / red  
Augenfarbe
grün / green  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

CRUSH AGENCY

Bochumer Straße 10
10555 Berlin
fon +49 30 27581073 / 74
me@crush.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/sarah-bauerett

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 SOKO Stuttgart Marie Haller Christoph Eichhorn ZDF
2017 Der Kroatien Krimi -Mord auf Vis/ Messer am Hals Brigita Stevic Michael Kreindl ARD
2017 Bettys Diagnose Claudia Seidel Klaus Knoesel ZDF
2017 Der Dreigroschenfilm Journalistin Joachim Lang Kino
2016 Magical Mystery oder die Rückkehr des Karl Schmidt Anja Arne Feldhusen Kino
2016 SOKO Wismar Karla Tewes Esther wenger ZDF
2016 Chaos-Queen- Die Braut sagt leider nein Anja Vivian Naefe ZDF
2016 Ein schrecklich reiches Paar Conferenciere Neelesha Barthel ZDF
2016 JENNY Anwältin Andreas Meck RTL
2016 Am Ruder Stephan Wagner ZDF
2016 Praxis mit Meerblick Maike Peters Jan ruzicka ARD
2015 2015 Tatort Dortmund "Hundstage" Sarah Stephan Wagner ARD
2015 Rentnercops Carmen Plate Christoph Schnee ZDF
2014 2014 Die Abschaffung Lillith Sebastian Herrmann Kino
2008 2008 13 Semester Petra Frieder Wittich Kino
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 2014 Der Revisor Manja Marc Becker Staatstheater Oldenburg
2014 2014 Übersee Laura Jan Neumann Staatstheater Oldenburg
2014 2014 Woyzeck Marie K.D.Schmitd Staatstheater Oldenburg
2013 2014 Die Verwandlung Grete Samsa Krystyn Tuschhoff Staatstheater Oldenburg
2013 2014 Archiv des Unvollständigen Sarah Thom Luz / Laura De Weck Staatstheater Oldenburg / Deutsche Theater Berlin
2013 2014 Song of my Life Die Frau Jasper Brandis Staatstheater Oldenburg
2010 2014 Aus Der Mitte Der Gesellschafft Nr 1 Marc Becker Staatstheater Oldenburg / Deutsches Theater Berlin
2012 2013 Avanti invantilitanti Elisabeth Marc Becker Staatstheater Oldenburg
2012 2012 Willkommen in Theben Talthybia Christina Rast Staatstheater Oldenburg
2012 2012 Hamlet Ophelia Jan Christoph Gockel Staatstheater Oldenburg
2011 2012 Zu zweit bin ich eine Kathastrophe Horst Thom Luz Staatstheater Oldenburg
2011 2012 Die Unendliche Geschichte Kindliche Kaiserin u.a, Ekard Cordes Staatstheater Oldenburg
2011 2012 Prinz von Homburg Prinzessin Natalie Alexander Riemenschneider Staatstheater Oldenburg
2010 2011 Kinder des Olymp Natalie Klaus Schumacher Staatstheater Oldenburg
2010 2011 Leben de Galilei Virginia Jan Neumann Württembergische Landesbühne Esslingen
2010 2010 Nachtasyl Natasa Carlos Manuel Württembergische Landesbühne Esslingen
2010 2010 Emilia Galotti Emilia Galotti Marie Bues Württembergische Landesbühne Esslingen
2009 2010 Amphytrion Charis Johanna Schall Württembergische Landesbühne Esslingen
2008 2010 Für eine Bessere Welt A1 Herrmann Schmitd Rahmer Schauspiel Frankfurt
2007 2010 Dreigroschenoper Hure Andre Willms Schauspiel Frankfurt
2008 2009 Cabert Sally Bowles Manuel Soubeyrand Württembergische Landesbühne Esslingen
2008 2009 Faus Der Tragödie zweiter Teil Helene/Faust Laurent Chetouane Nationaltheater Weimar
2006 2007 Hexenjagd Susanna Martin Nimtz Schauspiel Frankfurt
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2004 2008 Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt