Info

Sarah Casado Thomas

Sarah Casado Thomas
Sarah Casado Thomas
© 2019 Christoph Mannhardt 

Sarah

Casado Thomas

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
20 - 30 Jahre  
Größe
160 cm
Wohnort
Hamburg
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Bremen / Osnabrück | Frankfurt/Main / Rhein-Main | Hamburg | Köln | München | Wien | Amsterdam | Barcelona | London | Madrid | Mallorca | Stockholm
Steuerlicher Wohnsitz
Hamburg 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (fließend) | Spanisch (Muttersprache)
Dialekte/Akzente
D - Hamburgisch | D - Norddeutsch
Stimmlage
Alt
Instrumente
Klavier | Flöte | Gitarre | Ukulele
Gesang
Chor | Gesangsausbildung | Bühnengesang | Chanson
Tanz
Step | Charleston | Flamenco | Hip-Hop | Modern | Rock'n'Roll | Salsa | Standard | Tango | Tango Argentino | Walzer
Sport
Bühnenfechten | Fechten | Fitnesstraning | Gewichtheben | Inlineskaten | Kampfsport | Kickboxen | Rettungsschwimmer | Schwimmsport | Segeln | Thaiboxen | Volleyball | Aerobic | Aikido | Akrobatik | Badminton | Ballett | Basketball | Beachvolleyball | Boxen | Einrad | Gymnastik | Kanu | Kraftsport | Reiten | Rollschuh | Schlittschuh | Skateboard | Stand Up Paddling | Tae Bo | Wandern | Westernreiten | Yoga
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Zehnfingersystem | Improvisation | Kampfkunst | Model | Gesang | Hula Hoop | Rettungsschwimmen | Tanz | bilingual aufgewachsen | Influencer | Sprecher / Erzähler
Haarfarbe
blond
Augenfarbe
grün-braun
Statur / Körperbau
normale Statur | schlanke Statur
Staatsangehörigkeit
Deutschland | Spanien
aufgewachsen in
Spanien

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Bühne

Irene Pesel, Anja Niederfahrenhorst, Dagmar Leding
Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49 40 28 40 15 -13/-14/-20
fax +49 40 28 40 15 - 99
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2018 2018 Pik-Ass, Reichtum verdirbt den Charakter (Kurzfilm) Jane Jakob Hauenstein Dietrich Trapp HAW Hamburg
2018 2018 Bühnenmeister - Duell der Schauspieler (Live Show) Impro-Schauspielerin Marcell Bárdos FRESE Schauspielstudio TIDE TV, Studio Hamburg
2016 2017 Die Klinik-Docs (AT) Schwester Jana Michael Kaleve Mareike Kruse Talpa Germany, SAT1
2015 2015 Between Two Worlds (Spielfilm) Mayfair Glam James Marquand 2020 Casting London Formidable Productions
2015 2015 Alpha (Kurzfilm) Geliebte Melina Pettersen Melina Pettersen London Film School
2014 2014 To Trend on Twitter Make-Up Artist Andy Wooding Mariana Ivanova Shakeldimes Productions
2014 2014 Bliss (Kurzfilm) Frau Melina Pettersen Melina Pettersen London Film School
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2019 2019 Michaela, der Tiger unserer Stadt Notärztin, Interviewerin Luisa Brandsdörfer Luisa Brandsdörfer Monsun Theater Hamburg
2018 2018 Viel Lärm um alles Pförtner, Emilia, Sebastian Dietrich Trapp Dietrich Trapp HAW Produktionslabor Hamburg
2018 2018 Improvisationstheater Schauspielerin Jan-Henrik Sievers Jan-Henrik Sievers Kreativ Hamburg! Messe 2018
2018 2018 Das Leben auf der Praça Roosevelt Concha Katharina Grosch & Fabian Thon Schauspielstudio FRESE Theaterakademie Hamburg (HfMT)
2018 2018 Glaube Liebe Hoffnung Präparatorin Katharina Grosch Schauspielstudio FRESE Theaterakademie Hamburg (HfMT)
2018 2018 Mordswut im Hals / Ganze Tage, ganze Nächte Elektriker, spanische Frau Jürgen Hirsch Jürgen Hirsch Studiobühne FRESE
2017 2017 Und weil sie nicht gestorben sind... Dornröschen Eigenregie-Projekt Schauspielstudio FRESE Studiobühne FRESE
2005 2005 Der Alltag Ehefrau Speeldeel e.V. Speeldeel e.V. Stadttheater TiO OHZ
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2019 2019 "Ein literarischer Jahresausklang" (CD-Aufnahme) Sprecherin Bettina Radener Schauspielstudio FRESE & HAW Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2018 2018 Original Wagner Pizza Freudin / Gast Adrian Immler Svenja Pape mister pink / SofaConcerts HH
2016 2016 Jaano GmbH Hamburg Roller-Frau & Pärchen Justus Kornath Justus Kornath -
von bis  
2016 2019 Schauspielausbildung am Hamburger Schauspielstudio FRESE (DE)
2015 2016 Film- & Kameraschauspiel an der MN Acting Academy London (UK)
2014 2014 Actors & Directors Workshop an der London Film School (UK)
2013 2014 Improvisationstheater am USVA Acting Centre Groningen (NL)
2002 2005 Scharmbecker-Speeldeel e.V. (DE)
2019 2019 Camera Acting nach Ivana Chubbuck (DE)

Sarah Casado Thomas wurde in Madrid, Spanien, geboren. Sie ist bilingual aufgewachsen (Spanisch-Deutsch) und verbrachte den ersten Teil ihrer Kindheit in Spanien, ehe sie im Alter von neun Jahren nach Deutschland zog. Als Enkelin des spanischen Schauspielers Fernando Rey (u.a. bekannt durch "The French Connection" (1971), "Elisa, vida mía" (1977), "Diario de invierno" (1988)) und der argentinischen Schauspielerin Mabel Karr, war sie schon sehr früh in der Film- und Theaterwelt engagiert. So nahm sie fünf Jahre lang wöchentlichen Theaterunterricht und war an verschiedenen Aufführungen ihres Stadttheaters nahe Bremen beteiligt. Nach einem abgeschlossenen Bachelor-Studium in "International Business and Management" steht für sie endgültig fest, dass sie ihre Berufung nicht in der Wirtschaft, sondern im Schauspiel finden möchte. Direkt nach dem Abschluss zieht sie nach London, wo sie Praxiserfahrung in verschiedensten Rollen englischer Kurz- und Kinofilme sowie in einem Werbeprojekt als Haarmodel erwarb. Zeitgleich trainierte sie an der MN Acting Academy für "Screen Acting" und nahm zusätzlich an diversen Workshops teil, unter anderem am "Actors and Directors Workshop“ an der London Film School mit Richard Kwietniowski. Nach einem Jahr verschiedenster Erfahrungen, zieht Sarah zurück nach Deutschland, um das Handwerk von Grund auf zu erlernen und eine staatlich anerkannte Schauspielausbildung zu beginnen. Diese absolvierte sie von 2016 bis 2019 am Hamburger Schauspiel-Studio FRESE und erzielte im August erfolgreich die "Bühnenreife".



Sarah Casado Thomas was born in Madrid, Spain. She was raised bilingual (Spanish-German) and spent her childhood in Spain before moving to Germany at the age of nine. As the granddaughter of Fernando Rey, a well-known Spanish movie actor primarily known in the United States for The French Connection (1971), and Argentinian actress Mabel Karr, best known for Red Cross Girls (1958), she has been surrounded by the film and theatre business since she was a child. Among others, she had weekly drama training and was involved in multiple stage performances at the local theatre of her hometown for 5 years. After she successfully completed her bachelor studies in "International Business and Management" she finally decided not to pursue her career in business but in acting instead. Shortly after her graduation she moved to London (UK) where she further enhanced her skills landing roles in various British short and feature films. At the same time, she trained at MN Acting Academy for Screen Acting and participated in several workshops. These included classes at the London Film School with director Richard Kwietniowski. After an eventful year, Sarah moved back to Germany to start a professional acting education. She was accepted at “Hamburger Schauspiel-Studio Frese” and successfully completed a 3-year acting study. In August 2019 she received her "Bühnenreife" diploma (German degree for graduating from a state-approved acting school).