Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Sascha Maaz Sascha Maaz Sascha Maaz Sascha Maaz Sascha Maaz Sascha Maaz Sascha Maaz Sascha Maaz Sascha Maaz
Sascha Maaz © Dennis Koenig  Sascha Maaz © Dennis Koenig  Sascha Maaz © Dennis Koenig  Sascha Maaz © Dennis Koenig  Sascha Maaz © Dennis Koenig  Sascha Maaz © Dennis Koenig  Sascha Maaz © Dennis Koenig  Sascha Maaz © Dennis Koenig  Sascha Maaz © Dennis Koenig 

Sascha Maaz

Spielalter
42 - 46 Jahre 
Geburtsjahr
1970 
Größe
175 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Heimatdialekt
D - Schwäbisch  
Dialekte/Akzente
D - Schwäbisch  
Sport
Fechten, Kampfsport, Reiten, Schwertkampf, Sportschießen  
Tanz
Modern  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Spezielles
Synchron  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Stuttgart  
Wohnort
München 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Red Carpet Actors
Geitnerweg 7b
12209 Berlin
fon +49 (0)30 - 245 36 000
fax +49 (0)30-245 31 874
agentur@redcarpet-actors.com
http://www.redcarpet-actors.com
Mobil: +49 (0)176-702 94 084


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Am Abend aller Tage Gärtner (NR) Dominik Graf BR/ Memento Film/ Bavaria Film
2015 Kasimir und Karoline Merkl Franz (HR) Matthias Horbelt webserie/ Kulturzentrum Puchheim
2015 Zeit fuer Helden Charly Obdachloser (HR) Sven Grammer RTL 2
2014 Rico, Oskar und das Herzgebreche Achim (NR) Wolfgang Gross Kinofilm/Lieblingsfilm GmbH
2014 Polizeiruf 110 - smoke on the water Oberkommissar (NR) Dominik Graf TV60 Film/ ARD
2014 Luis Trenker Erwin (Fotograf) Wolfgang Murnberger Roxy Film/BR/ORF
2014 Dahoam is Dahoam Anton- schwaebischer Tourist (NR) Jochen Müller BR
2014 Alois Alzheimer- die Reise ins Vergessen Emil Kraepelin (HR) Jörg Richter
2014 TerraXpress - skurrile Diebstähle Metalldieb Bruno Carmen Schumacher ZDF
2014 Aktenzeichen XY Ehemann Peter Ladkani ZDF
2013 Der Alte - der Kommissar und das Mädchen Arzt Dr. Stefan Michael Schneider ZDF
2013 DER PILGER Journalist Willy Thomas Berger ARD/Eikon Film
2013 WENN JETZT Heiner Eva Trobisch Trägerin des FFF-Förderpreises 2013 HFF München
2013 15 MYTHEN ZUM THEMA GELD Harry Miriam Thomas Pro Sieben
2012 BOW WOW Bob Schwaiger Thomas Heinemann Kinofilm
2011 HUBERT UND STALLER Josef Schumacher (EHR) Oliver Mielke entertainment factory/ARD
2011 KARIM Herr Baws (HR) Yatri Niehaus Reflektorfilm/ HFF München
2011 GESTERN WAREN WIR FREMDE Graffitikünstler Lukas Matthias Tiefenbacher TV 60 Filmproduktion/ ARD
2011 NACHTSCHATTEN Doc (HR) Ersin Cilesiz HFF München/Kurzfilm
2009 FAKTOR 8, "DER TAG IST GEKOMMEN" Operator Rainer Matsutani Wiedemann & Berg film/Pro Sieben
2009 PUNISH Oleg (HR) Christoph Lacmanski Kurzfilm
2008 TÖDLICHER ZWEIFEL Passant Christoph Baumann CHRFilmproduktion /Kurzfilm
2008 MULTIPLE CHOICE Andi (HR) Stefan Maaß Sidereal Film/Kurzfilm
2008 DER ERLKÖNIG Vater (HR) Jonas Heldt Jonas Heldt Filmprod./Kurzfilm
2007 MARIENHOF Kripobeamter diverse
2007 WELT DER WUNDER - MYTHOS FRANKENSTEIN Victor von Frankenstein (HR) Regina Schwald Welt der Wunder/ ProSieben
2007 PATCHWORK DJ Pablo Franziska Buch Typhoon AG/ ARD
2007 WEGE DER KUNST Herr Giese (HR) Dirk Ahmels Macromedia/Kurzfilm
2006 5 MINUTES AFTER Nick (HR) Daria Onyschinko HFF München/Kurzfilm
2006 DIE SACHE MIT DEM GLÜCK Junger Mann René Heisig Hager Moss Film/ ZDF
2006 POLIZEIRUF 110 - FOLGE: JENSEITS Dorfbewohner Eoin Moore die.film GmbH/ ARD
2006 PORNORAMA Double von Cesare Marc Rothemund Constantin Film/ Kino
2006 BAHNHOFSGEFLÜSTER Ge
2006 UNTER VERDACHT -FOLGE: EIN NEUES LEBEN Wachmann Isabel Kleefeld Pro GmbH/ZDF
2006 ALLES AUßER SEX Barmann Mathias Steurer Lunet Entertainment/Pro Sieben
2006 DAS BESTE AUS MEINEM LEBEN, STAFFEL 5-8 Lakai (Episodenrolle) Uli Zrenner Pro GmbH/ARD
2006 DAS WILDE LEBEN Alexis Achim Bornhak Neue Bioskop Film/Kino
2006 ANNAS ALPTRAUM Allesandro Roland Suso Richter teamWorx Television/ ARD
2005 PERCEPTIONS Blumenverkäufer Daniela Kerscher Macromedia,/Kurzfilm
2005 ZWEI AM GROßEN SEE - FOLGE: FEINDLICHE ÜBERNAHME
2005 ZWEI AM GROßEN SEE - FOLGE: GROßE GEFÜHLE Hilfskoch/ Kunstfälscher (Episodenrolle) Walter Bannert Annabelle Film/ARD
2004 ZWEI AM GROßEN SEE - FOLGE: ANGRIFF AUFS PARADIES Hilfskoch/ Kunstfälscher (Episodenrolle) Walter Bannert Annabelle Film/ARD
2004 ZWEI AM GROßEN SEE - FOLGE: DIE ERÖFFNUNG Hilfskoch/ Kunstfälscher (Episodenrolle) Walter Bannert Annabelle Film/ARD
2004 ZWEI HUNDE Synchronstimme Lukas (HR) Patrick Janney Kurzfilm
2004 FAUSTRECHT Mark (HR) Christian Haslecker h-pix/Kurzfilm
2003 PROJEKT XTC Darsteller (NR) Tanja Henlein HFF München/ Kurzfilm
2003 HEIRATEN MACHT MICH NERVÖS Requisiteur (NR) Ariane Zeller AllMedia Pictures/ARD
2002 AKTENZEICHEN XY UNGELÖST Täter (HR) Thomas Pauli Securitel/ARD
2000 MOUNTAIN LANGUAGE Gefangener (HR) Patricia Schädlich Patricia Schädlich Prod./ Kurzfilm
2000 FAHNDUNGSAKTE, 2 FOLGEN Bankräuber (HR) Bankangestellter (HR) Thomas Ruge META Prod./SAT1
2000 UND DAS LEBEN GEHT WEITER Beckmann (HR) Andreas Schön Team Orange/ Kurzfilm
1999 EIN UNMÖGLICHER MANN Angestellter im Antiquitätenladen (NR) Thomas Berger ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 FAST PERFEKT (NICOLE MOELLER) Matthew Quinn (HR) Dieter Nelle Teamtheater Tankstelle München
2008 KREISE DREHEN (EUGÈNE DURIF) Jim (HR) Michael Leykauf Theater Halle 7, München
2008 HOTEL DISPARU Bruder (HR) Dieter Nelle Theater Halle 7, München
2007 DER SELBSTMÖRDER Podsjekalnikow Evelyn Plank Theater Halle 7, München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1995 1996 Professional school of arts, Torrance, L.A. County, U.S.A.
1998 1999 klassische Theaterausbildung, Schauspielstudio Dorothea Gmelin, München
2007 2008 Vorsprechrollentraining, Theater Halle 7, München
2008 Körper- und Stimmtraining, Theater Halle 7, München
 
Besonderes (Auswahl)
1.Seminar mit Mark Travis an der HFF München 17.-19.10.2007
2.Seminar mit Mark Travis an der HFF München 13.-16.10.2008
3.Seminar mit Mark Travis an der HFF München 12.-16.10.2009

Michael Tschechow workshop mit Mario Andersen 2007/ Theater Halle 7




Mein Zitat: "Glaubst Du an das Schicksal? Ich glaube, der Mensch tut was er kann, bis sich sein Schicksal offenbart!"
Sascha Maaz








DSP Deutscher Schauspielerpreis 2015 fuer Polizeiruf 110 "smoke on the water" als Oberkommissar in der Kategorie "starker Auftritt" nominiert!

Nominiert fuer den Monica Bleibtreu Preis 2015 fuer das Theaterstueck "Fast perfekt" im Rahmen der Hamburger Privattheatertage