Drucken

Kurzinformation

Sebastian Thiers
Sebastian Thiers
© Junghans 

Sebastian Thiers

Wohnort
Leipzig/Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Hamburg, Konstanz / Bodensee, Mainz, Wien, Zürich  
Jahrgang
1980 
Spielalter
30 - 40 Jahre 
Größe
176 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Sächsisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Gesang
Bühnengesang  
Sport
Akrobatik, Judo, Ski Alpin, Volleyball  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49(0)30 - 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49(0)30 - 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Homepage:
sebastian-thiers.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 gezeichnet NR Carolin Jahn C. Jahn & A. Düben Gezeichnet Filmproduktion
2014 Ein Fall von Liebe ER S. Thiel/F. Thielecke ARD/CineCentrum
2014 Krach der Stille NR Theresa Henning Kinderzimmerproduktion
2013 Was wir über das Theater wissen lernten wir vom Porno NR Steffen Klewar copy&waste/Sophiensaele Berlin
2013 Vier Unschuldige und ein Todesfall HR Daniel Berlin RBB
2012 Entwurzelt NR Duc Ngo Ngoc Bauhaus-Universität Weimar
2012 Abseits NR Daniel Hellwig Bauhaus-Universität Weimar
2012 Die Prüfung HR Florian Boesel Beuth Hochschule Berlin
2011 Gotham City – Autobahn in die Hölle HR Matt Huser/Markus Heinzelmann ParadiesFilm/Theaterhaus Jena
2010 DER MAUERSCHÜTZE NR Jan Ruzicka NDR/ARD
2008 DUSTY II HR Franziska-Elena Damian
2006 MENSCHEN IM JANUAR HR Zubin Zethna Kurzfilm, dffb/Udk
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Macbeth King Duncan Ivar van Urk Theaterhaus Jena
2014 Gottesnarr und Teufelsweib Martin Luther Ann-Kathrin Hanss Landesbühne Eisleben
2014 Anarchie in Ruhrstadt Rick Rocketansky Steffen Klewar Theater Oberhausen
2013 Babarellapark Mark Hand Steffen Klewar Ringlokschuppen Mülheim/ copy&waste
2013 Black Face: Die Villa Hausmeister Niklaus Helbling Theaterhaus Jena
2012 Die Glas-menagerie Jim Johanna Wehner Theaterhaus Jena
2012 Frankenstein Viktor Frankenstein Moritz Schönecker Theaterhaus Jena
2011 Die blauen Augen von Terence Hill Bud Spencer Steffen Klewar HAU 3 Berlin/ copy & waste
2010 MEDEA Jason Kieran Joel Theaterhaus Jena
2010 GOTHAM CITY 1 - DAS STÜCK. EINE STADT SUCHT IHREN HELDEN. Harry Meyers Markus Heinzelmann Theaterhaus Jena
2010 LJOD. DAS EIS diverse Jan-Christoph Gockel Theaterhaus Jena
2010 Die Nibelungen Siegfried Markus Heinzelmann Theaterhaus Jena
2009 Odyssee Hermes Torsten Fischer Bad Hersfelder Festspiele
2009 TRI TRI TRIPLI diverse Steffen Klewar Theatertage Basel: Treibstoff Festival
2009 RONJA RÄUBERTOCHTER Borka Michael Schachermeier Bad Hersfelder Festspiele
2009 Berlin ErnstReuterPlatz R.-W. Fassbinder Steffen Klewar Gorki Theater Berlin
2008 WOYZECK Ensemble Philipp Preuß Deutsches Theater Berlin/ Box
2008 CLAUDIUS 2.0 Polonius Franziska-Elena Damian bat Studiotheater HfS "Ernst Busch" Berlin
2008 BLOW ME TO THE MOON diverse Franziska-Elena Damian UNI.T UdK Berlin
2007 SEID HINGERISSEN VON EUREN TRAGISCHEN VERHÄLTNISSEN A René Pollesch UNI.T UdK Berlin
2007 PIZZICATO diverse Viktor Bodó Deutsches Theater Berlin/ Kammerspiele
2006 DIE ARABISCHE NACHT Karpati Roman Kanonik UdK Berlin
2005 CYRANO diverse Hans Jürgen Stockerl Theater Schweinfurt
2004 LIEBER GEORG Papa Uwe Scheer Garage Erlangen
2003 RONJA RÄUBERTOCHTER Birk Werner Müller Chapeau Claque Bamberg
2000 FUN Anwalt Christine Detscher Stadttheater Zwickau
1999 BESUCH DER ALTEN DAME Tobi Arne Retzlaff Stadttheater Zwickau
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2012 Der futurologische Kongress Soldat Esther Kronberg Bauhaus-Universität Weimar
2009 Du kannst nicht immer schimmern mein Spatz C Jörg Albrecht BR
2009 Begrüßungsgeld Ost Sohn Ragnhild Soerensen WDR
2007 Speeddating Moderator Christoph Dietrich RBB
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2005 2009 Universität der Künste
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

Ensemblepreis beim Schauspielschultreffen 2008 für
"Seid hingerissen von euren tragischen Verhältnissen" von R. Pollesch






Ensemblepreis am Schauspielschultreffen 2008 mit "Seid hingerissen von euren tragischen Verhältnissen"
Einladung zum Max-Ophüls Preis 2014 mit "Entwurzelt", Kategorie Kurzfilme