Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Sebastian J. König Sebastian J. König Sebastian J. König Sebastian J. König Sebastian J. König Sebastian J. König Sebastian J. König Sebastian J. König Sebastian J. König
Sebastian J. König © Michael Clemens  Sebastian J. König © Michael Naulin  Sebastian J. König © Katja Kuhl  Sebastian J. König © Michael Naulin  Sebastian J. König © Michael Clemens  Sebastian J. König © Michael Clemens  Sebastian J. König © Michael Clemens  Sebastian J. König © Michael Clemens  Sebastian J. König © Michael Clemens 

Sebastian J. König

Spielalter
26 - 32 Jahre 
Geburtsjahr
1984 
Größe
177 cm 
Haarfarbe
schwarz / black  
Augenfarbe
braun / brown  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
südeuropäisch / Southern European  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Niederländisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Fränkisch  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Berlin-Brandenburgisch, D - Kölsch, D - Sächsisch  
Sport
Schlittschuh, Skateboard, Ski Alpin  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Tanz
Standard  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Moderator  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Wien  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
http://filmmakers.de


Homepage:
https://de-de.facebook.com/SebastianJ.Koenig

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015/05 Funny / Running Man Protagonist Tim Löhr TV / Kino Werbung
2015 SOKO Leipzig Matheo Oren Schmuckler ZDF
2014/04 Himmelblau Philipp (HR) J. Schindler Abschlussfilm / Kurzfilm
2014/02 Aktenzeichen Alexandros Boris Keidis ZDF
2014/01 Funny / Mustang Protagonist Tim Löhr TV / Kino Werbung
2013 Der Boden unter Deinen Füßen Nick Stöter (HR) Josephine Lange Festivalfilm
2011 Der King Basti "King" König (HR) Oliver Hein-Mcdonald ProSiebenSat.1
2010 Knock Knock Mister Gray Manuela Johnson Festivalfilm
2009 Möchte ich ein Komet sein Lukas Ronald Steckel RBB Hörfunk
2008 2012 Anna und die Liebe Maik Majewski (HR) u.a. Cornelia Dorn, Jurij Neumann, Wilhelm Engelhardt Sat.1
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 Meine Braut, sein Vater und ich Henri de Sacy (HR) Christian Kühn Theater am Dom Köln
2012 2013 Meine Braut, sein Vater und ich Henri de Sacy (HR) Christian Kühn Comödie Dresden
2012 Des Kaisers neue Kleider Valentinius, Sohn der Kaiserin und Kashmir Christian Kühn Comödie Dresden
2004 Junk Tar Vera Schweinstetter Junges Landestheater Bayern
2003 Der Katzelmacher Franz Mathias Fischer Junges Landestheater Bayern
2002 Der Sturm Ferdinand Mathias Fischer Junges Landestheater Bayern
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016/08 Deutsche Bahn TV Moderation Lars Winkler Deutsche Bahn
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
 
Besonderes (Auswahl)
Seit 2013:
Special Acting Coaching mit Kristiane Kupfer

2008 - 2011:
Schauspielcoaching mit Heike Hanold-Lynch und Eva Klebsch




"Ich habe eine unstillbare Spiellust [...]. Ich bin neugierig, will dazulernen und entdecken."                                                 

                                                                                                                                                                  Sebastian König

Geboren im fränkischen Schweinfurt, gab Sebastian im Alter von 18 Jahren sein Theaterdebüt im Ensemble des Jungen Landestheater Bayern. Er wirkte in verschiedenen Produktionen  in München, Nürnberg und Würzburg mit. So konnte man ihn unter anderem als Franz in Rainer Werner Fassbinders Katzelmacher oder aber auch als Ferdinand in dem Shakespearestück Der Sturm auf der Bühne sehen.

Nach bestandenem Abitur sammelte Sebastian erste Fernseherfahrungen als Moderator und Redakteur beim deutschen Privatsender VIVA . Dort führte er drei Jahre unter anderem durch die beim jungen Publikum populären Sendungen Top 100, "Straßencharts" und "VIVA Live!", bevor er sich 2009 wieder vermehrt dem Schauspiel und seiner Ausbildung bei Kristiane Kupfer widmete. 

Als Maik Majewski war Sebastian ab 2008 mehr als drei Jahre täglich in der erfolgreichen Sat.1-Telenovela Anna und die Liebe zu sehen, für dessen Darstellung er 2011 mit dem Deutschen Soap Award ausgezeichnet wurde . Parallel zu den Dreharbeiten übernahm er zudem die Hauptrolle in der Satire-Serie Der King.

Es folgten weitere Episodenrollen in diversen Fernsehproduktionen, u.a. in SOKO Wismar, sowie Auftritte in Musikvideos und Werbespots. Zuletzt konnte man den Wahlberliner in den Filmprojekten Knock Knock und Der Boden unter meinen Füßen sehen, die auf nationalen und internationalen Filmfestivals gezeigt wurden. In der Spielzeit 2012/2013 stand Sebastian an der Comödie Dresden in den Inszenierungen Meine Braut, sein Vater und ich sowie in Des Kaisers neue Kleider auf der Bühne.

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler und Moderator wirkte er auch als Sprecher in der TV-Serie "The Wire" und in einigen Produktionen für den RBB-Hörfunk mit.









Deutschen Soap Award 2011 für die Rolle als Maik Majewski in "Anna und die Liebe"