Seraina Kobelt

Seraina Kobelt
Seraina Kobelt
© Natascha Billington 

Seraina

Kobelt

Wohnort
Zürich 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, München, Zürich  
Jahrgang
1981 
Spielalter
29 - 39 Jahre 
Größe
160 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (gut)  
Dialekte/Akzente
Schweiz - Schweizerdeutsch  
Heimatdialekt
Schweiz - St-Gallerdeutsch, Schweiz - Zürichdeutsch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Instrumente
Blockflöte / recorder, Violine / violin  
Gesang
Chanson  
Tanz
Ballett, Modern  
Sport
Klettern, Laufsport, Schwimmsport, Ski Alpin, Tennis, Windsurfen  
Besonderes
Anspielpartner (Casting), Improvisation, Melken, Regie, Sprecher / Erzähler, Theaterpädagogik  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
schweizerisch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de



Homepage:
seraina-kobelt.ch
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/seraina-kobelt
Mobile Rufnummer Schauspieler:
0041 79 214 74 48
E-Mail Schauspieler:
seraina.kobelt@gmx.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2010 2011 Erichs Rückkehr - Der Film Die Alte Ralph Woesner Woesner Brothers Entertainment, Berlin
2009 Stiftung Warentest Junge Frau Marc Weidemann NDR
2008 Humankapital Blumenfrau Diemo Kemmesies Abschlussfilm Arche eV.
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 2018 Der Alchimist Fatima André Revelly Theater 58, Zürich
2016 2017 Projekt Kuh - Ein Alpenthriller Kuh Lea Andrea Schulthess Theaterbrauerei
2016 2017 Tatort Dinner Olivia Florian Rexer Dinner Event
2017 2017 Tod durch Botox Dora von Albershaus Florian Rexer Dinner Event
2016 Musik und Wort Salome Bräker Eigenproduktion Bräkersaal Bazenheid
2014 Mark Twain reist durch die Schweiz mehrere Rollen Eigenproduktion Goldiger Eber Rapperswil
2013 Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Lesegesellschaft Toggenburg, Chössi-Theater
2010 Jahrmarktsfest am Prenzelberg mehrere Hauptrollen Ingo Woesner Komödienhaus Pfefferberg, Berlin
2006 2010 Amphitryon, Beiss mich kratz mich gib mir Tiernamen Alkmene Ralf Woesner Theatersommer WB und Komödienhaus, Berlin
2006 2010 Romeo und Julius Fürstin, Gräfin Capulet Ingo Woesner Komödienhaus Pfefferberg, Berlin
2006 2010 Faust - Die Komödie Gretchen Ralf Woesner Komödienhaus Pfefferberg, Berlin
2009 Erichs Rückkehr Westerwelle, Journalistin Komödienhaus Pfefferberg, Berlin
2008 Jan der Idiot Tine Andre Revelly Theater 58, Zürich
2008 Körper Mumien Welten Chinesin Ralf Woesner Theatersommer WB und Komödienhaus, Berlin
2007 2008 Bezahlt wird nicht Margaritha (Hauptrolle) Enzo Scanzi Theater 58, Zürich
2007 Hamlet ausser Kontrolle Lolly Ingo und Ralph Woesner, Ralf Woesner, Theatersommer WB, Berlin
2005 Der Alchimist Fatima Andre Revelly Theater 58, Zürich
2005 Der Doppelgänger Inez Andreas Löffel Theater 58, Zürich
2005 Der Hirt mit dem Karren Chor, Mildred, Tochter Andre Revelly Theater 58, Zürich
2004 Road - Strasse ohne Namen Marion und Dor Bruce Pitkin Diplom-Aufführung Schauspielschule, München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2001 2005 Schauspielstudio Gmelin und Acting Academy, München
2014 2017 CAS - Theaterpädagogik (Till, Zürich)
12. Juni 2017 19. Juni 2017 Focal - Das Andersson-System
 
Besonderes (Auswahl)
2016 2-Tages Workshop Focal, ... und es läuft, Zürich
2016 Linklater Sprechworkshop, Irmela Beyer woerdz Festival, Luzern
2016 Schreibwerkstatt mit Paul Steinmann (5 ECT Punkte)
2009 Einwöchiger Workshop: Von Brecht zu Strasberg mit Ella Prollius Lena Lessing, Berlin
2008 Schauspiel-Workshop Monika Schubert / Karin Kleibel, Acting Studio, Berlin
2008 Casting-Workshop Rising Star - Alexander Sellschopp / Berlincast - Chun Mei Tan, Berlin
2007 - 2010 Laufende Weiterbildungskurse in Method Acting: Camera Acting und Arbeit an der Rolle nach Susan Batson bei Lena Lessing, Berlin
2006 - 2007 Einzelne Intensiv Workshops (Erarbeitung Vorsprechrollen) bei Suzanne Geyer, München
2005 Wöchentliches Einzeltraining (Einführung in Method Acting nach Susan Batson) bei Suzanne Geyer, München
2004 - 2005 Cameraacting Kurs (wöchentlich) Acting Academy, München