Drucken

Kurzinformation

Sigrid Meßner
Sigrid Meßner
© Jochen Quast 2015 

Sigrid Meßner

Wohnort
Lüneburg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, München, Wien  
Jahrgang
1977 
Spielalter
31 - 39 Jahre 
Größe
165 cm 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
Ö - Oberösterreichisch, Ö - Wienerisch  
Heimatdialekt
Ö - Oberösterreichisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Gesang
Chanson  
Tanz
Jazz, Modern, Standard  
Sport
Reiten, Schlittschuh, Ski Alpin  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
österreichisch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen

Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49(0)40 - 28 40 15 - 21/-22
fax (040) 28 40 15 33
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Agenturprofil:
zav.arbeitsagentur.de/nn_310528/kv/Kuenstler/Schauspiel/F/M/
Homepage:
sigrid-messner.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2009 Traumzusteller Gustav Tippeltov Dippeldingshäuser Frau Sebastian Simon Diplomfilm
2007 Halbwertszeit Kassandra Julian Caceres Kurzfilm
2007 Alles nach Plan Becki Sebastian Simon Kurzfilm
2006 Bleib doch! Mädchen Eva Kiesele Kurzfilm
2003 Die andere Frau Frau Tassilo Dückelmann
2000 Der kleine Muck kleiner Muck Gisela Reimann Theater Zeitz
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 Der gute Mensch von Sezuan Frau Deng Barbara Neureiter Theater Lüneburg
2013 Der Schimmelreiter Elke Volkerts (Hauptrolle) Martin Pfaff Theater Lüneburg
2013 Oh wie schön ist Panama Kleiner Tiger Friederike Barthel Theater Lüneburg
2012 Wir alle für immer zusammen Mutter S. Bansen Theater Lüneburg
2012 Gier M Barbara Neureiter Theater Lüneburg
2011 Buddenbrooks Tony Buddenbrook Udo Schürmer Theater Lüneburg
2011 Woyzeck Käthe Udo Schürmer Theater Lüneburg
2010 Frohe Feste Jane Andre Rösler Theater Lüneburg
2010 Candide Marquise Udo Schürmer Theater Lüneburg
2010 Das perfekte Dreieck Milly Folker Bohnet Kleines Theater Bonn
2010 Das perfekte Dreieck Milly Folker Bohnet Landestheater Neuwied
2009 Max und Moritz Lehrerin Ulrike Stöck Theater Heidelberg
2009 Odysseus Sohn Hermes Lee Beagley Theater Heidelberg
2008 Heidi Klara Ulrike Stöck Theater Heidelberg
2007 Kafka Prozess Frau Grubach Michael Schwyter Theater Heidelberg
2007 Iiphigenie Artemis Anke Gregersen Theater Heidelberg
2006 Die wilden Schwäne Elisa (HR) Annette Büschelberger Theater Heidelberg
2006 Leonce und Lena Staatspräsidentin Rogier Hardemann Theater Heidelberg
2005 Ronja Räubertochter Lovis Annette Büschelberger Theater Heidelberg
2005 Zwölf für Heidelberg Peggy u.a. Ralf Günther Krolkiewicz Theater Heidelberg
2005 Tryptichon Ilse Günther Beelitz Theater Heidelberg
2005 Kabale und Liebe Luise Annette Büschelberger Theater Heidelberg
2004 2007 Friedrichstrasse Theatersoap Konstanze Dramaturgin Catja Baumann Theater Heidelberg
2004 Die kleine Meerjungfrau Meerjungfrau Anette Büschelberger Theater Heidelberg
2003 2009 Anne Frank Tagebuch Anne Frank (Solo) Annette Büschelberger Theater Heidelberg
2003 Die Rothaarige Die Rothaarige (HR) Annette Büschelberger Theater Heidelberg
2003 Pinochio Paulina Titus Georgi Theater Heidelberg
2002 Die Schaukel Dvori (HR) Annette Büschelberger Theater Heidelberg
2002 Gretchen 89ff Gretchen Möller Theater Zeitz
2002 Kabale und Liebe Luise Möller Theater Zeitz
2002 Oos Marion Anna Schulze Theater Zeitz
2001 Holzers Peepshow Anna Helmut Pock Theater Zeitz
2001 Schule der Diktatoren Stella Gerhard Werdecker Theater Spielraum Wien
2000 Die Befristeten Diva Nicole Metzger Theater Spielraum Wien
2000 Graf Öderland Hilde Inge Coco Gerhard Werdecker Theater Spielraum Wien
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1998 2001 Schauspielausbildung am F.S. Konservatorium Wien
1996 2004 Studium Germanistik und Theaterwissenschaft in Wien, Leipzig und Heidelberg






2006 Internationales Festival für Theaterregie, 1. Preis in Deutschland, 2. Plreis beim Finale in Trento (Italien)
2015 Einladung zum International Directors Seminar der Assitej