Info

Simon Heinle

Simon Heinle
Simon Heinle
© Privat 

Simon

Heinle

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
27 - 37 Jahre  
Größe
190 cm
Wohnort
Basel
Unterkunft
Basel | Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhein-Main | Köln | München | Stuttgart | Wien
Steuerlicher Wohnsitz
Baden-Württemberg 
derzeit am Theater Gast in
Bielefeld - Theater Bielefeld
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (gut)
Heimatdialekt
D - Schwäbisch
Stimmlage
Bassbariton
Tanz
Modern | Standard
Sport
Fußball | Reiten | Tennis | Volleyball
Führerschein
B - PKW
Haarfarbe
blond
Augenfarbe
blau-grün
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur
Staatsangehörigkeit
Deutschland

Kontakt

c/o filmmakers

auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/simon-heinle
E-Mail Schauspieler:
heinlesimon@gmail.com

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
21.07.15 26.08.15 Funny und die falschen Väter Bernd Schönleber Mark Monheim ZDF
2018 Soko München Daniel Frauke Thielecke ARD
2017 Über Land Heiko L. Walter Franz Xaver Bogner ZDF
2013 2014 Meine Freundin ihre Familie und ich Hauptrolle Ensemble Jörn Schnitger Sat. 1
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
21.11.15 21.12.15 Die Schneekönigin Kay Jan Steinbach Theater Kiel
2015 2016 Baal Johannes, John, Geistlicher Dariusch Yazdkhasti Theater Kiel
2016 2016 Die Räuber Razman Thomas Goritzki Freilichtspiele SChwäbisch Hall
2016 2016 Frühlingserwachen Melchior Katrin Lindner Theater Kiel
2014 2015 Zement Chor Dimiter Gotscheff Residenztheater
2014 2014 Die Zirkusprinzessin Rittmeister Joseph Ernst Köpplinger Gärtnerplatztheater
2014 2014 Blut am Hals der Katze Polizist Thomas Schmauser Akademie August Everding
2011 2011 Erste Stunde Jürgen Rackert Simone Stahlecker Freilichttheater Schwäbisch Hall
2011 2011 Menschenfeind Diener Jens Schmidt Freilichttheater Schwäbisch Hall
07.11.18 06.01.19 Aladin und die Wunderlampe Zauberer, Wesier Dariusch Yazdkhasti Theater Bielefeld
von bis  
2011 2015 Bayrische Theaterakademie August Everding

http://www.theater-kiel.de/schauspiel-kiel/programm/produktion/titel/baal/


Nominierung Deutschen Commedypreis 2014 (Versteckte Kamera) "Meine Feindin ihre Familie und ich"