Drucken

Kurzinformation

Simone Grunert
Simone Grunert
© Hristo Ivandjikov 

Simone Grunert

Wohnort
Berlin, Schöneiche 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Leipzig  
Jahrgang
1963 
Spielalter
48 - 58 Jahre 
Größe
181 cm 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Berlinerisch, D - Norddeutsch, D - Sächsisch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klavier / piano  
Gesang
Chanson, Jazz, Klassik, Pop, Rock  
Sport
Judo, Reiten  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Comedy, Gesang, Kleinkunst, Märchenerzähler, Singer-Songwriter  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grau-grün / grey and green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49(0)30 - 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49(0)30 - 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Agenturprofil:
simone-grunert.de
Homepage:
simone-grunert.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2013 Binny und der Geist Metzgerin Nico Zingelmann Disney Channel
2011 Soko Wismar Birgit Oren Schmuckler ZDF
2009 Soko Wismar Pensionswirtin Heike Michels Peter Altmann ZDF
2007 12 Uhr heißt: Ich liebe Dich Beamte 1 Connie Walther MDR
2006 Unser Charly Haushälterin Trudi Carl Lang ZDF
2006 Hannoversche Leben Mutter von 14 Kindern Mark Tiedemann Werbung
2005 Dummy Gold Chorsängerin Sonny & Bonny Werbung MTV
2005 Großstadtgeflüster "Liebe schmeckt gut" erotische Hausfrau Musikvideo
2004 Verrückt nach Marcus Werner Bäckerin Petra Böschen RBB
2002 Berlin Berlin Die Frau mit den Einkaufstaschen Franziska Meyer-Price ARD
2000 Balko Martha Moosblech Marcus Rosenmüller RTL
von bis Stück Rolle Regie Theater
2009 2012 Traumfrau Mutter reloaded Barbara Ingolf Lück Brix-Produktion, Premiere Kudamm-Theater
2009 2012 Voll die Mutter! -Traumfrau zwei Barbara Ingolf Lück Brix-ProduBrix-Produktion, Premiere St. Pauli The
2003 2009 Traumfrau Mutter Barbara Ingolf Lück Arena Berlin, mehrjährige Deutschland-Tournee
1998 1999 Alle Brüder werden Menschen diverse Peter Ensikat Berliner Kabaretttheater „Die Distel“
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1989 1993 Gesang- und Gesangspädagogendiplom, Musikhochschule "Hanns Eisler", Schauspielunterricht bei Stanelle und Hegewald
 
Besonderes (Auswahl)
RUNDFUNK:

2008: RBB Kulturjournal, Kinderbuchrezension

2001: Hörbuch "Die Brandmauer", Kriminalhörspiel/ Marianne Falk

2001: Deutschlandradio Berlin "Wie Spuren im frischen Zement" Hörspielfeature (Thema: Sektenmitliedschaft)

2001: Bayrischer Rundfunk "Wer nicht hören will muß sterben", Kriminalhörspiel, Rolle: Zeugin