Drucken

Kurzinformation

Simone Ritscher
Simone Ritscher
© Alexander Stingl 8/2015 

Simone Ritscher

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Dresden  
Jahrgang
1959 
Spielalter
52 - 60 Jahre 
Größe
166 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Italienisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch  
Heimatdialekt
D - Sächsisch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Gesang
Chanson  
Sport
Dressurreiten, Fechten, Reiten, Springreiten  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
dunkelbraun / dark brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mittel-, südamerikanisch / Central-, South Am., mitteleuropäisch / Central European, südeuropäisch / Southern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

proXauf - DIE AGENTUR
Katja Proxauf
Müggelseedamm 136
12587 Berlin
fon 0 30 813 04 332
katjaproxauf@proxauf.de
proxauf.de
Mobil: 0 151 172 33 550


Homepage:
simone-ritscher.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 DIE VÖGEL HR Robert Klatt Komödie am Altstadtmarkt / Braunschweig
2011 2013 STURM DER LIEBE durchgehende Rolle (Serie/Reihe) diverse ARD
2008 2010 VERBOTENE LIEBE/SERIE durchgehende Rolle (Serie/Reihe): Maria Galdi diverse ARD
2007 IRGENDWIE SCHRäG/KURZFILM Clothilde Slide Kabaday
2007 VERBOTENE LIEBE/SERIE Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Ulf Janssen ARD
2006 GROßSTADTREVIER/SERIE STUDIO HAMBURG Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Felix Herzogenrath ARD
2005 KüSTENWACHE/SERIE OPAL FILM Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Ed Sebastian Ehrenberg ZDF
2001 MUTTERKIND/SPIELFILM Hauptrolle Alfa Conrad Arte
2000 SCHWESTER STEFANIE/SERIE Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Michael Werlin Sat.1
2000 ZWEI MäNNER AM HERD/SERIEASPECT TELEFILM Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Stephan Meyer ZDF
1999 GROßSTADTREVIER/SERIE STUDIO HAMBURG Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Kai Borsche ARD
1999 DIE RETTUNGSFLIEGER/SERIE STUDIO HAMBURG Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Georg Schiemann ZDF
1999 DOPPELTER EINSATZ/SERIE STUDIO HAMBURG Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Erwin Keusch RTL
1999 MALLORCA/SERIE GRUNDY UFA Gastrolle u.a. Bodo Schwarz Pro Sieben
1998 2003 DIE KINDER VOM ALSTERTAL/SERIE TELEVERSAL Hauptrolle: Carla Monika Zinneberg ARD
1998 HALLO, ONKEL DOC/SERIE Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Lothar Bellag Sat.1
1998 DIE SCHULE AM SEE/SERIE Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Georg Schiemann ARD
1997 KöNIG AUF MALLORCA/MOVIE Nebenrolle Christian Martinek Sat.1
1997 DIE STERNBERGS/SERIE UFA FILM UND TV Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Hans Liechti ZDF
1997 DIE MäNNER VOM K3/SERIE STUDIO HAMBURG Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Dror Zahavi ARD
1996 1997 ALPHATEAM/SERIE MULTIMEDIA Hauptrolle Christiane Kabisch Sat.1
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 ANDERTHALB STUNDEN ZU SPÄT Klaus-Dieter Köhler Boulevard Theater Münster
2008 DER FALL WIINSLOW Volker Lechtenbrink Ernst - Deutsch - Theater Hamburg
2007 DIE GO-SPIELERIN Madame Violette Johannes Kaetzler Ernst - Deutsch - Theater Hamburg
2007 DR. MED PRäTORIUS Mrs. Joyce Johannes Kaetzler Ernst - Deutsch - Theater Hamburg
2006 2007 MäNNER UND ANDERE IRRTüMER Ralf Knapp Komödie Kassel
2006 OFFENE ZWEIERBEZIEHUNG Antonia Andreas Kaufmann Gastspiele Raum HH/ Dtsch. Sorb. Volkstheater BZ
2004 SCHAMPUS, SCHECKS U. SCHWARZE WäSCHE Hanni Klaus Wirbitzky Theater am Holstenwall Hamburg
2004 MEINE FRAU-WIE HEIßT SIE NOCH Rosemary Andreas Kaufmann Theater am Holstenwall Hamburg
2003 Rache ist süß Martha Andreas Kaufmann Boulevard Münster
2002 OFFENE ZWEIERBEZIEHUNG Andreas Kaufmann Kreuzfahrtschiff Arosa Blu
2001 EIN EHEMANN ZUR PROBE Angelika Ober Boulevard Münster
2000 SOFIES WELT Andreas Kaufmann Theater in der Basilika Hamburg
1987 1996 Festengagements Maria Stuart, Roxane, Titania..... Staatstheater Cottbus, Theater Münster,Theater Str
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1980 1984 Schauspieldiplom an der Theaterhochschule Hans Otto in Leipzig
 
Besonderes (Auswahl)
2000 bis 2008 Ernst-Deutsch-Theater Hamburg// Komödie Kassel // Theaterschiff Lübeck // Boulevard Münster,
vorher Festengagements an den Städt. Bühnen Münster, am Staatstheater Cottbus, am Theater der Stadt Stralsund


derzeit in Proben zu DIE VÖGEL in der Komödie am Altstadtmarkt in Braunschweig
Endproben ab dem 20.09.2015
Premiere 29.09.2015
Spieltermine bis zum 18.11.2015
Spielplan:
http://www.komoedie-am-altstadtmarkt.de/index.php?id=603