Drucken

Kurzinformation

Sina Reiß
Sina Reiß
© Ralf Wilschewski 2016 

Sina Reiß

Wohnort
München 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Hamburg, München, Wien  
Jahrgang
1985 
Spielalter
20 - 31 Jahre 
Größe
163 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Gesang
Chanson, Improvisation, Jazz, Musical  
Tanz
Ballett, Choreografie, Jazz, Lateinamerikanisch, Salsa, Standard, Zeitgenössischer Tanz  
Sport
Aerobic, Fußball, Pilates  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Clownerie, Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
rot-braun / chestnut-red, auburn  
Augenfarbe
grau-grün / grey and green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

GEHRMANN - Agentur für Schauspieler
Marion Gehrmann
Gaußstraße 19e
22765 Hamburg
fon 040 - 399 06 407
mg@agentur-gehrmann.de
agentur-gehrmann.de
Mobil: 0173 - 700 2986


Agenturprofil:
agentur-gehrmann.de/Sina-Reiss/index.html

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Die Toten vom Bodensee: Die Braut Maja Eberle Hannu Salonen ZDF
2016 Inga Lindström-Zurück nach Morgon Maya (HR) Udo Witte ZDF
2016 SOKO München Billie Curio (DNR) diverse ZDF
2016 Frühling - Hoch zwei Krankenschwester Uli (NR) Michael Karen ZDF
2016 Frühling ganz Ohr Krankenschwester Uli (NR) Thomas Jauch ZDF
2015 Die Hebamme II Nebenrolle Hannu Salonen SAT 1
2015 Urban Divas Annabelle (NR) Natalie Spinell Abschlussfilm HFF München, Pilot Mini-Serie
2015 Zeit für Frühling Krankenschwester Uli (NR) Lutz Konermann ZDF
2015 Hundert Mal Frühling Krankenschwester Uli (NR) Lutz Konermann ZDF
2015 SOKO 5113 Billie Curio (DNR) Till Müller-Edenborn u.a. ZDF
2015 Die Suche nach Hitlers Volk. Deutschlandreise '45 Trude Steinbusch (NR) Carsten Gutschmidt ZDF
2014 Wir, Geiseln der SS Isa Vermehren (NR) Carsten Gutschmidt ZDF / arte
2014 Richard Strauss - Am Ende des Regenbogens Brieflesung als Pauline Strauss (HR) Eric Schulz Servus TV / Kino
2014 RE Z - Plötzlich ist was faul Karla (HR) Alexander Kleinrensing Kurzfilm Bavaria Film
2013 Eine alte Kindergartengeschichte Michelle (HR) Artjom Baranov Kurzfilm HFF München
2013 Um Himmels Willen "Ärger auf Rezept" Nicole Wagner (EHR) Andi Niessner ARD
2012 Hubert und Staller "Reif für die Anstalt" Episodenrolle Wilhelm Engelhardt ARD
2010 Szenenarbeit mit Max Färberböck
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2016 Pest (UA) Angus, Pjotr, Shanti Katrin Pötner Theater Regensburg (als Gast)
2014 2015 Arabboy Bea Blume / Devrim Abdullah Karaca Münchner Volkstheater
2014 2015 Tschick Isa / Mutter / Lögopädin / Krankenschwester Eva Veiders Theater Regensburg
2014 Rico, Oskar und die Tieferschatten Tanja Doretti Jörg Bitterich Theater Regensburg
2014 Der Diener und sein Prinz Sie Mia Constantine Theater Regensburg
2013 Mensch Maschine (UA) Sie, Praktikantin bei einer Werbeagentur Sahar Amini Theater Regensburg
2013 Robin Hood Joanna Little alias Little John Eva Veiders Theater Regensburg
2013 West Side Story Mädchen Anybody`s Andrea Schwalbach Theater Regensburg
2013 Ein Klotz am Bein Marceline Kay Neumann Theater Regensburg
2012 Heidi Heidi Eva Veiders Theater Regensburg
2012 Die Geschichte von Lena Lena Ulf Goerke Theater Regensburg
2012 Die Präsidentinnen Mariedl Julia Wissert Theater im Kunst/Quartier Salzburg
2011 Ein Sommernachtstraum Puck Niklaus Helbling Salzburger Festspiele
2011 Der Goldene Drache Ensemble Tina Lanik Theater im Kunst/Quartier Salzburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2008 2012 Universität Mozarteum Salzburg
 
Besonderes (Auswahl)
2011 Das Mopsmalheur, Hörspiel des Bayerischen Rundfunks, Regie: Irene Schuck, Rolle: Franziska


Sendehinweis: Inga Lindström - Zurück ins Morgen - Sonntag 04.12.16 - 20:15 - ZDF

Regie: Udo Witte

Aktueller Dreh: SOKO München - Der Ermittlungsrichter - Nachts im Museum

Regie: Bodo Schwarz





2015 "REZ -Plötzlich ist was faul" als Sieger beim Jugendfilmfestival 'Flimmern und Rauschen' 

2013 "Arabboy" als Beitrag des Münchner Volkstheaters bei Radikal jung - Das Festival junger Regisseure

2011 Ensemblepreis beim 22. Bundeswettbewerb zur Förderung des Schauspielnachwuchses mit der Inszenierung "Der Goldene Drache"