Info

Sophia Tschanett

Sophia Tschanett
Sophia Tschanett
© 2019 Hans Weingartner 

Sophia

Tschanett

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
16 - 20 Jahre  
Größe
169 cm
Wohnort
Bregenz
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Hamburg | Innsbruck | Wien | Mallorca
Steuerlicher Wohnsitz
Österreich 
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (Grundkenntnisse) | Französisch (Grundkenntnisse)
Heimatdialekt
Ö - Voralbergisch
Stimmlage
Sopran
Instrumente
Klavier | Oboe
Tanz
Ballett | Hip-Hop
Sport
Reiten | Schwimmsport | Ski Alpin
Haarfarbe
dunkelblond
Augenfarbe
braun
Staatsangehörigkeit
Österreich

Kontakt

c/o filmmakers

Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/sophia-tschanett

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 ORF- Landkrimi: "Das letzte Problem"; Erstausstrahlung: 7.1.2020 Küchenmädchen Karl Markovics ORF
2015 303 Hannah Hans Weingartner Kino
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2015 Die Stadt Hubert Dragaschnig Theater Kosmos Bregenz

Sendehinweis: Landkrimi "Das letzte Problem“, Erstausstrahlung 7. Januar 2020, 20.15h ORF1


Sendehinweis: Landkrimi "Das letzte Problem“, Erstausstrahlung 7. Januar 2020, 20.15h ORF1


2018 Mitglied bei "Quarta 4 Länder Jugendphilharmonie"

2018 Aufnahme ins Landeskonservatorium Vorarlberg mit der Oboe bestanden :)

2018 1. Platz beim Landeswettbewerb PRIMA LA MUSICA mit Sologesang. Sonderpreis: für den schlüssigen und bewegenden Vortrag einer 

        Eigenkomposition

2017 2. Platz beim Landeswettbewerb PRIMA LA MUSICA mit Oboe. Sonderpreis: für eine sehr stimmige Eigenkomposition

2015 1. Platz mit Auszeichnung beim Landeswettbewerb PRIMA LA MUSICA mit Oboe. Sonderpreis: für die gelungene Performance der Eigenkomposition mit besonderer schauspielerischer Leistung. 2. Platz Bundeswettbewerb PRIMA LA MUSICA mit Oboe.


2014 1. Platz Preis mit Auszeichnung beim Landeswettbewerb PRIMA LA MUSICA mit Klavier Sonderpreis: für die besonders ausdrucksvolle Interpretation der ebenso liebevoll zeichnerisch dargestellten Eigenkomposition. 2. Platz Bundeswettbewerb PRIMA LA MUSICA Klavier.

2013 1. Platz beim Landeswettbewerb Prima La Musica 2013

2012 1. Rang mit Auszeichnung beim Liechtensteiner Musikwettbewerb