Drucken

Kurzinformation

Stefan Mehren
Stefan Mehren
© Joachim Gern 2015 

Stefan Mehren

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Bremen / Osnabrück, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Wien  
Jahrgang
1962 
Spielalter
44 - 54 Jahre 
Größe
180 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone, Baß / Bass  
Instrumente
Schlagzeug / drums  
Tanz
Tango  
Sport
Badminton, Beachvolleyball, Boule, Bowling, Fußball, Jonglieren, Kegeln, Tischtennis  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw, Traktor  
Besonderes
Improvisation  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur einfach anders
Katrin Anders
Calandrellistrasse 34
12247 Berlin
fon +49 (0)30 - 46 99 75 88
fax +49 (0)30 - 46 99 75 87
info@agentur-einfachanders.de
agentur-einfachanders.de


Agenturprofil:
agentur-einfachanders.de/artists_detail.php?a_id=dcbe6e2d

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Werk ohne Aotor Journalist Florian Henckel von Donnersmarck Kino, Wiedemann & Berg, Walt Disney Germany
2016 Sissi ohne Franz Therapie Klient Tim Garde Kurzspielfilm
2016 Trapped Jürgen Peitsch (Hauptrolle) Juliane Gehricke Kurzfilm, memo filmproduction
2015 Die Spezialisten - Der heilige Krieger Dr. Hagen Gero Weinreuter ZDF
2015 Klassenkampf Frank Lothar (Hauptrolle) Sinje Köhler Kurzfilm, Filmakademie Ludwigsburg
2014 Aus der Haut Michaels Vater Stefan Schaller MDR, ORF
2014 Nele in Berlin Herr Weigert Katinka Feistl ZDF
2014 Meine Tochter Anne Frank Lammert Hartog Raymond Ley ARD, HR, RBB
2013 Soko Kitzbühel - Dunkle Seiten Robert Sommer Martin Kinkel ORF, ZDF
2013 Josephine Klick - Allein unter Cops - Feuerwehr Ermittler Oliver Dommenget SAT.1
2013 Topgirl oder la déformation professionnelle Boss der Jagdgesellschaft Tatjana Turanskyj Kinofilm, Turanskyj & Ahlrichs GbR
2013 Victor, Luise, Fritz und alle anderen Victor Mirjam Fechter Kurzfilm
2012 Polizeiruf 110 - Eine andere Welt Richter Nicolai Rohde RBB
2012 Frei Herr Lehmann Bernd Fischerauer BR
2012 Heiter bis tödlich: Fuchs und Gans - Die Erbin Dr. Wingmuth Dietmar Klein ARD
2012 Geschichte Mitteldeutschlands - Reinhard Gehlen Heinz Felfe (Hauptrolle) Pepe Pippig MDR
2011 Europas letzter Sommer und Weg zur Macht Vorsitzender Richter Bernd Fischerauer Bayern alpha
2010 Das traurige Leben der Gloria S. Studienkollege Ute Schall, Christine Groß Kinofilm, Edition Salzgeber
2010 SOKO Wismar - Der Lottokönig Glücksbote Oren Schmuckler ZDF
2010 Konterrevolution und Machtergreifung Unterstaatssekretär Albert Bernd Fischerauer Bayern alpha
2009 Killerjagd - Töte mich, wenn du kannst Robert Schlienz Manuel Flurin Hendry Pro Sieben
2009 Ein starkes Team - Dschungelkampf Herr Sarkow Martin Kinkel ZDF
2009 Westflug - Entführung aus Liebe Mitarbeiter Krisenstab Thomas Jauch RTL
2009 Familie Dr. Kleist - Neue Wege Herr Uhl Richard Engel ARD
2009 Eichmanns Ende Hühnerkäufer Raymond Ley ARD
2008 Küsse à la Carte Matthias (Hauptrolle) Dietmar Klein Sat.1
2008 Eschede Zug 884 Techniker ICE Raymond Ley ARD
2007 Spiel der Träume Immigration Officer Uberto Pasolini Kino, Twentieth Century Fox of Germany GmbH
2007 Glück allein Bernd (Hauptrolle) Florian Röser Kurzfilm, DFFB
2006 KDD - Kriminaldauerdienst - Vertrauen Notarzt Lars Kraume ZDF
2005 Die Nacht der großen Flut Retter ASB Raymond Ley ARD
2005 Ohne Titel 03 Jürgen (Hauptrolle) Daniel Lwowski Filmfestival Berlin 36
2004 Justizirrtum! - Mord beim Ave Maria Erich Sterba (Hauptrolle) Raymond Ley NDR
2004 Wolffs Revier - Kunstschuss Polizist Markus O. Rosenmüller Sat.1
2004 Unser Charly - Ahoi Charly Polizist Carl Lang ZDF
2003 Der Wunschbaum Postbote Dietmar Klein ARD
2003 Muttererde Erich (Hauptrolle) Ralph Meiling Kinofilm, suitecaseproductions
2003 Der Untergang Verwundeter Soldat Oliver Hirschbiegel Kinofilm, Constantin Film
2003 Adelheid und ihre Mörder - Ende einer Karriere Gerichtsreporter Stefan Bartmann ARD
2002 Abschnitt 40 - Vollmond Herr Blenke Udo Witte RTL
2002 Rosa Roth - Das leise Sterben des Kolibri Freier Carlo Rola ZDF
2002 Der Alte Affe Angst Gregors Vater Oskar Roehler Kinofilm, Neue Bioskop Film
2001 Ich hab es nicht gewollt - Anatomie eines Mordfalls Journalist Dr. Norbert Kückelmann ZDF
2000 SOKO Leipzig - Der letzte Blues Mirko Fischer (Eps.-Hauptrolle) Bodo Schwarz ZDF
2000 HeliCops - Jungbrunnen Arzt Wolfgang F. Henschel Sat.1
2000 Unser Charly - Lügenmärchen Herr Wulf F.J. Gottlieb ZDF
1999 Tatort - Tödliches Labyrinth Data-Sec. Techniker Dieter Berner ARD
1999 Polizeiruf 110 - Blutiges Eis Streifenpolizist Dietmar Klein ARD/MDR
1999 Großstadtrevier - Gefährlicher Verdacht Jens Frowein Guido Pieters ARD
1999 Auf schmalem Grat Kubiak Erwin Keusch ZDF
1999 Jets - Leben am Limit - Nachtflug Thilo Schröpf (Eps.-Hauptrolle) Dietmar Klein RTL
1999 Der Fahnder - In der Falle Martens (Eps.-Hauptrolle) Michael Zens WDR
1999 Herzschlag - Das Ärzteteam Nord - Die Geliebte Herr Brodersen Norbert Schulze jr. ZDF
1999 Nick Knatterton Verkehrspolizist Niki List Kinofilm, Helkon
1998 Männer sind was Wunderbares (Heinrich-Schafmeister-Special) Achim (Eps.-Hauptrolle) Dietmar Klein ZDF
1998 Wolffs Revier - Tod und auf Wiedersehen Rolf Schuster Dietmar Klein Sat.1
1998 Benzin im Blut - Objekt der Begierde Leiter Crashtest Felix Dünnemann Sat.1
1998 Schrott - Die Atzenposse Rennfahrer Axel Hildebrand Kinofilm
1998 Dreckskerl Enno Breitenbach (Hauptrolle) Martina Weirich Filmakademie Ludwigsburg
1997 Die Mordkommission - Tod eines Biedermanns Ernst Jaspe (Eps.-Hauptrolle) Dietmar Klein ZDF
1997 Berlin - Moskau Deck Wolfgang F. Henschel RTL2
1997 Amerika Taxifahrer Jens Jenson Kinofilm
1997 Weltreise Flughafenarbeiter Martina Weirich Filmakademie Ludwigsburg
1997 Für alle Fälle Stefanie Autofahrer an Tankstelle Richard Engel Sat.1
1996 Brudermord Polizist Holger Kunze NDR
1995 Für alle Fälle Stefanie - Männer mit Vergangenheit Sven Sümmsen Gunter Friedrich Sat.1
1995 Zappek - Endspiel Arzt Wolfgang F. Henschel ARD
1995 Im Namen des Gesetzes - Ende eines Ausflugs Dr. Bünte Wolfgang F. Henschel RTL
1995 Zappek - Blackout Notarzt Jürgen Bretzinger ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2016 Drei Mal Leben Hubert Finidori Bettina Rehm Vaganten Bühne Berlin
2011 2012 Das letzte Abendbrot Stefan Dieter Krockauer unitedOFFproductions
2011 2012 Trainingscamp-Vorbereitungen auf ein späteres Drama Jürgen Dieter Krockauer unitedOFFproductions
2011 Wittenberg (dt. Erstaufführung) Hamlet Peter Lackner Vaganten Bühne Berlin
2009 2010 Die Glasmenagerie Tom Joosten Mindrup Vaganten Bühne Berlin
2004 2016 Shakespeares sämtliche Werke Chris Andreas Schmidt Vaganten Bühne Berlin
2004 Les Demoiselles du Dr. Kru Erzähler / Tänzer Anja Hempel Schaubühne Berlin/ Tanzfabrik Berlin
2002 2003 Spiel M 1 Heike Diehm TAD in Berlin
2000 2001 Die Ratten Pastor Spitta Donald Berkenhoff Landestheater Tübingen
2000 Forever Godard Stefan Donald Berkenhoff Stuekketheater Berlin
2000 Die Morde der jüdischen Fürstin Ungar, Araber, Jugoslawe Donald Berkenhoff Stuekketheater Berlin
1998 1999 Goldkehlchens Traumreise UA Elch Matthias Komm Hansa Theater Dortmund
1996 1997 Enger Ort UA Peter Jürgen Zielinski Carrousel Theater Berlin
1996 Torquato Tasso Torquato Tasso Marcel Pomplun Theater Orange Berlin
1994 Warten auf Godot (Performance) Estragon Peer Damminger Theater Montage e.V.Ludwigshafen
1994 Die Heroine Junkie, Blinder, Kommissar Jürgen Zielinski Jugendtheater auf Kampnagel Hamburg
1992 1993 Skins...Oi for England ( dt Erstaufführung) Swells Jürgen Zielinski Jugendtheater auf Kampnagel Hamburg
1991 1994 Robinson und Crusoe Der Europäer Jürgen Zielinski Jugendtheater auf Kampnagel Hamburg
1991 1992 Speckpferde ( dt Erstaufführung) Lehrer Jürgen Zielinski Jugendtheater auf Kampnagel Hamburg
1991 Robinson und Crusoe Der Europäer Jürgen Zielinski Theater Rote Grütze Berlin
1988 1990 Anna und der König der aus dem Märchen fiel König Martin Leßmann Theater im Werftpark Kiel
1988 1990 Das Leben der Hilletje Jans diverse Carl-Hermann Risse Theater im Werftpark Kiel
1988 1990 Aengste Verwandte UA Fred Martin Leßmann Theater im Werftpark Kiel
1988 1990 Leonce und Lena Leonce Klaus D. Leubner Theater im Werftpark Kiel
1988 1990 Was heißt hier Liebe Reporter, Orgie Norbert Aust Theater im Werftpark Kiel
1986 1987 Richard II. Lord Marshall Hans Peter Cloos Schillertheater Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1983 1985 Prof. Erika Dannhoff
1985 1987 Schauspielschule Maria Körber und Hilde Hessmann
2008 2010 acting-studio Monika Schubert : Klassen und Einzelcoaching
2011 2012 Coaching - Seminare mit Mel Churcher
 
Besonderes (Auswahl)
AWARDS
2005 Kurzfilmfestival "Berlin 36", Preis für die beste Nacktszene in "Ohne Titel 03"

1988 Norddeutscher Kulturpreis für "Leonce und Lena" (Rolle Leonce) am Theater im Werftpark / Kiel

LESUNGEN
2006 -2012 Wieso? Warum?
.......................Musikalische Lesung mit Texten von Erich Kästner...Regie Julia Oehring

2006 -2008 Peter und der Wolf
.......................Kulturraumorchester Leipziger Raum...Regie Markus Huber

2006 - 2007 Eine russische Reise (Tschaikowsky+Rachmaninoff)
.......................Kulturraumorchester Leipziger Raum... Regie Markus Huber

HÖRSPIEL
2003 - 2004 Der Ohrenzeuge
........................Hörer-Mitspielkrimi (Live)....Sprecher....Radio Fritz (Berlin)...Regie Carla Spies
2000 Second Ending
................Hörspiel....Rog....Sender Freies Berlin....Regie Barbara Meerkötter