Drucken

Kurzinformation

Stefan Wilkening
Stefan Wilkening
© S. Mattes 

Stefan Wilkening

Wohnort
München 
Unterkunft
Frankfurt/Main / Rhein-Main, München  
Jahrgang
1967 
Spielalter
45 - 54 Jahre 
Größe
188 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Fränkisch, D - Hessisch, D - Rheinisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Schlagzeug / drums  
Tanz
Ballett, Höfisch, Standard  
Sport
Akrobatik, Fechten, Fußball, Kampfsport, Lanzenkampf, Reiten, Stockkampf  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Judith Sutter Management / J. Sutter
Judith Sutter
Belfortstr. 8 Rgb.
81667 München
fon +49 (0) 89 - 20 35 18 64
fax +49 (0) 89 - 447 00 01
info@sutter-management.de
sutter-management.de


Agenturprofil:
sutter-management.de
Homepage:
stefan-wilkening.de
E-Mail Schauspieler:
stefan.wilkening@gmx.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2013 Diplomatie - Film Oblige (fr.) Caporal Mayer Volker Schlöndorff Kinospielfilm 2014
2013 Der Alte Rechtsanwalt Dr. Siebert Michael Kreindl TV Serie
2013 Polizeiruf 110 - Kinderparadies Polizist Müller ( NR ) Leander Haußmann TV- Film ( Reihe )
2013 ROSENHEIM COPS Udo Scharnitz ( ENR ) diverse TV-Serie
2013 SOKO Kitzbühl Jean Paul Breuer (ENR) diverse TV-Serie
2011 Und dennoch lieben wir Dr. Gravert ((NR) Matthias Tiefenbacher TV-Film
2011 Hubert und Staller - Heiter bis tödlich - Andreas Habermann (ENR) Oliver Mielke TV-Serie
2011 Der Alte Dr. Gernot Martens diverse TV-Serie
2011 Die Rosenheim Cops Jochen Teschke (ENR) diverse TV-Serie
2009 UM HIMMELS WILLEN Dr. Leinweber Ulrich König ARD-Serie, ndF
2008 TATORT - LIEBESWIRREN Bruno Tobias Ineichen ARD, BR / TV 60 Filmprod.
2006 DIE KOMMISSARIN - DER LETZTE AUSWEG Siebert Rolf Licini ARD / Odeon Film
2000 MONI GEHT MIT PAVEL INS BETT H. Krassa Maingold-Film
1999 2000 DIE KOMMISSARIN Staatsanwalt K. Hattop/C. Weller ARD/Monaco Film
1999 INNENDRUCK Freund T. Wagner FA Ludwigsburg
Um Himmels Willen - Mission Unmöglich Dr. Leinweber (NR) Ulrich Ulli König TV-Film ( Reihe )
Um Himmels Willen - Mission Unmöglich Dr. Leinweber (NR) Ulrich Ulli König TV-Film ( Reihe )
von bis Stück Rolle Regie Theater
2013 2014 Der Kontrabass Hauptrolle - der Kontrabassist Johannes Schmid diverse
2012 2013 Peter und der Wolf Der Erzähler Emanuele Soavi Staatstheater am Gärtnerplatz
2010 VIEL LÄRM UM NICHTS Don Pedro Jan Philipp Gloger Bayerisches Staatsschauspiel München
2010 AFFÄRE RUE DE LOURCINE Mistingue Hans-Ulrich Becker Bayerisches Staatsschauspiel München
2009 LEICHTES SPIEL - NEUN PERSONEN EINER FRAU Gast/Teamleiter/Sohn/Robert Dieter Dorn Bayerisches Staatsschauspiel München
2009 DON QUIJOTE VON DER MANCHA Alonso Quijano (Don Quijote) Johannes Schmid Bayerisches Staatsschauspiel München
2009 MÜNCHHAUSEN - EIN HÖRSPIEL FÜR KINDER Erzähler / Hauptrolle Bernhard Jugel Bayerisches Staatsschauspiel München
2008 STILLLEBEN IN EINEM GRABEN Cop / Hauptrolle Johannes Schmid Bayerisches Staatsschauspiel München
2008 CATWEAZLE, DER GROßE ZAUBERER Catweazle (HR) Cindy Jänicke / Christina Zintl Bayerisches Staatsschauspiel München
2007 DAS LEBEN EIN TRAUM Clarin Alexander Nerlich Bayerisches Staatsschauspiel München
2007 STONING MARY Vater Hans-Ulrich Becker Bayerisches Staatsschauspiel München
2006 ANDROKLUS UND DER LÖWE Spintho Dieter Dorn Bayerisches Staatsschauspiel München
2006 FLOH IM OH Etienne Plucheux Dieter Dorn Bayerisches Staatsschauspiel München
2005 DER GEHÜLFE Joseph Marti (HR) Hans-Ulrich Becker Bayerisches Staatsschauspiel München
2004 PHAIDRAS LIEBE Arzt Florian Boesch Bayerisches Staatsschauspiel München
2003 PEANUTS Schkreker Tina Lanik Bayerisches Staatsschauspiel München
2002 TITUS ANDRONICUS Lucius Elmar Goerden Bayerisches Staatsschauspiel München
2001 JEFF KOONS (GÖTZ) Koons C. Pade Schauspiel Frankfurt
2001 EIN VOLKSFEIND Stockmann T. Bruncken Bay. Staatstheater München (Resi)
2001 KAUFMANN VON VENEDIG (SHAKESPEARE) Gratiano Dieter Dorn Bay. Staatstheater München
2001 HEKABE (EURIPEDES) Odysseus Dieter Dorn Bay. Staatstheater München
2000 WOYZECK (BÜCHNER) Doktor Peter Eschberg Schauspiel Frankfurt
2000 DON KARLOS (SCHILLER) Posa Jens Daniel Herzog Schauspiel Frankfurt
1999 ROMEO UND JULIA (SHAKESPEARE) Mercutio Amelie Niermeyer Schauspiel Frankfurt
1999 PEER GYNT (IBSEN) Begriffenfeld als Showmaster Kühnel & Schuster Schauspiel Frankfurt
1998 WARTEN AUF GODOT Lucky Tom Kühnel & Robert Schuster Schauspiel Frankfurt
1997 BUNBURY Algernon Hans Hollmann Schauspiel Frankfurt
1997 DER GEIZIGE (MOLIÈRE) Cleante Hans Falàr Schauspiel Frankfurt
1996 DIE HEIMKEHR (PINTER) Joey Hans Falár Schauspiel Frankfurt
1995 DER FLIEGENDE HOLLÄNDER Ouvertüren Pantomime Dieter Dorn Bayreuther Festspiele
1994 KOMÖDIE DER IRRUNGEN (SHAKESPEARE) Antipholisvon Syracus J. Fölster Münchner Kammerspiele
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1993 1996 Otto Falkenberg Schule München