Drucken

Kurzinformation

Steffen Will
Steffen Will
 

Steffen Will

Wohnort
Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, München  
Jahrgang
1974 
Spielalter
32 - 42 Jahre 
Größe
181 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Rheinisch  
Heimatdialekt
D - Rheinisch  
Stimmlage
Bassbariton / Bass-Baritone  
Sport
Fechten, Fußball, Tennis  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Anspielpartner (Casting), Synchron  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

agentur factory
Gisela Haarmann-Böndel
Am Braunsacker 44
50765 Köln
fon 0221 / 590 45 25
fax 0221 / 959 19 26
mail@agenturfactory.de
agenturfactory.de
Mobil: 0171 - 345 88 45


Agenturprofil:
agenturfactory.de
Homepage:
agenturfactory.de/schauspieler/steffen-will/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 ALARM FÜR COBRA 11 Kai Meyer-Ricks RTL
2016 HELDT Heinz Dietz, Christoph Eichhorn, Stefan Bühling ZDF / durchgehende Rolle
2016 EINSTEIN Thomas Jahn Sat.1
2015 ZU IHRER SICHERHEIT Florian Heinzen-Ziob
2015 HELDT Michael Wenning, Heinz Dietz, Olaf Kreinsen
2015 TATORT Hermine Huntgeburth ARD
2015 DER ÄTHIOPIER Tim Targese ARD
2014 ÜBER DEN TAG HINAUS Manager Martin Enlen ard
2014 DIESE KAMINSKIS Hauptrolle Sven Nagel ZDF neo
2014 HELDT Michael Wenning, Heinz Dietz, Olaf Kreinsen
2013 STERNSTUNDEN IHRES LEBENS Erica von Moeller ARD
2013 KOSLOWSKI & HAFERKAMP Dirk Regel ARD
2013 SOKO KöLN Sascha Thiel ZDF
2013 ZWEI MITTEN IM LEBEN Carsten Fiebeler
2013 DIESE KAMINSKIS Hauptrolle Sven Nagel ZDF neo
2013 HELDT durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Ulrike Hamacher, Philipp Osthus, Andreas Morell ZDF
2013 UNTER UNS diverse RTL
2013 EIN FALL FüR DIE ANRHEINER Klaus Knoesel WDR
2013 NOTRUF HAFENKANTE Rolf Wellingerhof ZDF
2012 DIE LOTTOKöNIGE Dominic Müller WDR
2012 HELDT durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Olaf Kreinsen ZDF
2011 BEHIND THE SCENES: HINFALL-VIDEOS VO2 David Kebekus
2011 VERGEISELT Markus Liebelt
2011 KUNSTFEHLER UND KLEINE WEH-WEHCHEN Diverse
2011 DER LETZTE BULLE Sophie Allet-Coche Sat.1
2011 LöSEGELD Stephan Wagner WDR
2011 ALLES WAS ZäHLT Diverse RTL
2011 DANNI LOWINSKI Richard Huber Sat.1
2010 TRAUMFABRIK Dominik J. Siebel
2010 KEIN SEX IST AUCH KEINE LöSUNG Torsten Wacher
2010 SEKRETäRINNEN Dominic Müller RTL
2010 DIE NONNE UND DER KOMMISSAR berno kürten SWR
2010 EINE INSEL NAMENS UDO Markus Sehr Arte
2010 MENSCH MAMA Dirk Regel ARD
2010 MARIE BRAND UND DIE DAME IM SPIEL Christoph Schnee ZDF
2010 ANDI (AT) Edward Berger ARD
2010 NEUE VAHR SüD Hermine Huntgeburth ARD
2009 HERMANN Hana Geißendörfer
2009 LIEBE ZU DRITT - MEHR SCHEIN ALS SEIN Pia Hellenthal, Marina Klauser
2009 HIRSCH Hauptrolle Phillip Bank
2009 NACHRICHT FüR DICH Thomas Kreuer
2009 UNTERGRUND Jan Paul Bachmann
2009 4 SINGLES Dirk Nabersberg RTL
2009 LINDENSTRAßE Herwig Fischer ARD
2009 PASTEWKA Joseph Orr Sat.1
2008 KAROSHI - ENDE EINER KARRIERE Janis Mazuch
2008 MAUTSTELLE Hauptrolle Kai Schonrath
2008 FüR MIRIAM Hauptrolle Lars-Gunnar Lotz
2008 HANS IM GLüCK Hauptrolle Peter Hümmler
2008 LOLA UND DAS GäNSEBLüMCHEN Martina Kaspers
2008 TATORT MüNSTER Tim Trageser ARD
2008 ALLES WAS ZäHLT RTL
2008 4 SINGLES Episodenrolle Erik Polls, Dirk Nabersberg RTL
2007 DIE BESUCHERIN Lola Randl
2007 WIDERSTAND Baris Aladag
2007 SOKO KöLN Sascha Thiel ZDF
2007 DIE JAGD NACH DEM SCHATZ DER NIBELUNGEN Ralf Huettener RTL
2007 MORD MIT AUSSICHT Arne Feldhusen ARD
2007 MADDIN IN LOVE Michael Karen Sat.1
2007 MARIE KANN ZAUBERN René Heisig ZDF
2007 STOLBERG Markus Imboden ZDF
2007 TATORT MüNSTER - SATISFAKTION Manuel Fluryn Hendry ARD
2006 MUSICA SACRA Hauptrolle Florian Nöthe
2006 DIE ANGST EINER FRAU VOR DER ABSEITSREGEL Hossein Pourseifi
2006 KINDER, KINDER Heinz Dietz RTL
2005 LETZTE SAISON Bastian Brockmann
2005 FREUNDE FüR IMMER - DAS LEBEN IST RUND Wolfgang Groos Sat.1
2005 MEIN LEBEN UND ICH Jakob Hilpert RTL
2005 LINDENSTRASSE Dr. Susanne Zanke ARD
2005 NIKOLA Christoph Schnee RTL
2005 VERBOTENE LIEBE Utz Weber ARD
2004 DER AUSFLUG Hauptrolle Dorothea Nölle
2004 NEULAND Hauptrolle Sandra Brehme
2003 MATERAZZO Konstantin Feigle
2001 OSWALD KNOLLE Dr. Susanne Zanke WDR
2001 TV TV diverse RTL 2
von bis Stück Rolle Regie Theater
2006 DIE WEIßE ROSE Alexander Schmorell Johannes Kätzler Ernst Deutsch Theater Hamburg
2006 OPEN END Fabian Oliver Krietsch-Matzura Artheater Köln
2005 DIE GO-SPIELERIN Jing Johannes Kätzler Freies Werkstatt Theater Köln
2005 WILDER PARTNER, KEKS Godwyn Tatjana Eisenreich D.A.S. Theater Köln
2005 BONNIE & CLYDE Clyde Malte Jelden Crown Plaza Köln
2005 DAGMAR, DAISY AN THE DOG René Ali Abdullah Temporäre Theatrale Zone Köln
2005 ZUHAUSE IST ES AUCH SCHöN Mann Antje Thoms Temporäre Theatrale Zone Köln
2004 K UND JU Sohn des Kastellan Jens Kuklik Studiobühne Köln
2004 ANGSTMäN Angstmän Carl Weinknecht Arturo Theater Köln
2004 AUKTION HALBGOLD Bruno Stalder Philine Velhagen Freies Werkstatt Theater Köln
2003 ZUCKER UND ZIMT Scheitel Philine Velhagen Theaternacht Köln
2003 NIBELUNGEN - HEROES Dietrich v. Bern A. Brill Bühnen der Stadt Köln
2002 FRANKENSTEIN - AUS DEM LEBEN DER ANGESTELLTEN diverse A. Brill Bühnen der Stadt Köln
2002 DAS SAMS Herr Taschenbier A. Knaak, T.Fernau Arturo Theater Köln
2002 DIE SCHLACHT Herr Sabest Volker Niederfahrenhorst Arturo Theater Köln
2001 SOWEIT DER HIMMELBLAU diverse G. Höppner, E. Clarke Arturo Theater Köln
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2003 Schauspielschule Arturo Köln
IFS-Workshop mit Stefan Krohmer, Arne Feldhusen, Mark Zak und Christian Gillmann
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

2004 Bester Schauspieler beim internationalen Kurzfilmfestival "abgedreht 2004"






2004 Bester Schauspieler beim internationalen Kurzfilmfestival "abgedreht 2004"