Stefko Hanushevsky

Stefko Hanushevsky
Stefko Hanushevsky
© K. Kuhl 2017 

Stefko

Hanushevsky

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
35 - 41 Jahre 
Größe
160 cm 
Wohnort
Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Hamburg, Köln, München, Wien  
Steuerlicher Wohnsitz
Nordrhein-Westfalen 
derzeit am Theater engagiert in
Köln - Schauspiel  
Sprache(n)
Englisch (US) (Muttersprache), Französisch (Grundkenntnisse), Jiddisch  
Dialekte/Akzente
Ö - Niederösterreichisch, Ö - Wienerisch  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Instrumente
Blechblasinstrumente / brass, Posaune / trombone, Trompete / trumpet  
Gesang
a cappella, Bühnengesang, Chanson, Jazz, Lied, Sprechgesang  
Tanz
Bühnentanz, Historischer Tanz, Klassisch, Tango, Tango Argentino, Walzer  
Sport
Akrobatik, Bergsteigen, Boxen, Fechten, Kampfsport, Parkour, Reiten, Ski Alpin, Stockkampf  
Führerschein
AM - Moped bis 45 km/h, B - PKW, BE - mit Anhänger  
Besonderes
Comedy, Feuershow, Improvisation  
Haarfarbe
braun/brünett / brown/brunette  
Augenfarbe
braun / brown  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
Staatsangehörigkeit
österreichisch, amerikanisch  
aufgewachsen in
Linz  

Kontakt

Zentralbüro - Agentur für Schauspieler
Sandra Lampugnani
Apostelnstraße 11
D-50667 Köln
fon +49 221 29 07 68 70
fax +49 221 29 07 68 77
info@zentralbuero.com


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 ALTE BANDE Dirk Kummer ARD
2018 EINSTEIN: BACK TO SCHOOL Oliver Dommenget Sat.1
2018 PHÖNIXSEE II Bettina Wörnle ARD/WDR
2018 M-EINE STADT SUCHT EINEN MÖRDER David Schalko
2018 SANKT MAIK durchgehende Nebenrolle Ulrike Hamacher UFA Fiction
2017 ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN Mortimer Jan Neumann
2017 DER CLUB DER ROTEN BÄNDER Sabine Bernardi, Jan Martin Scharf VOX / Bantry Bay
2017 SCHATTENFREUNDIN Michael Schneider ZDF
2016 WAS UNS NICHT UMBRINGT Sandra Nettelbeck Sommerhaus/Jochen Laube
2016 MUTE Duncan Jones Liberty Films UK, Studio Babelsberg
2016 NO SPACE MOVIE WITH GEORGE Hauptrolle Gizem Arcala KHM Köln, Kurzfilm
2016 SOKO KÖLN: TÖDLICHE LÜGEN Ulrike Hamacher ZDF / Network Movie
2016 HERZENSBRECHER: ELTERN AUF ZEIT Nebenrolle Oliver Muth ZDF / Bantry Bay
2016 RABENMÜTTER Jan Schomburg Sat.1
2015 TATORT: SCHWANENSEE Andre Erkau ARD/WDR
2015 MARIE BRAND UND DIE LETZTE ABRECHNUNG Judith Kennel ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 HIT ME BABY! Liederabend mit Stefko Hanushevsky und Christopher Brandt Schauspiel Köln
2018 EFFZEH! EFFZEH! Rainald Grebe Schauspiel Köln
2018 DER GESTIEFELTE KATER Stefko Hanushevsky Schauspiel Köln
2018 DON QUIJOTE HR Don Quijote Simon Solberg Schauspiel Köln
2018 DIE WEBER Armin Petras Schauspiel Köln
2017 2016 CYRANO Cyrano Simon Solberg Schauspiel Köln
2017 2014 DER GUTE MENSCH VON SEZUAN Moritz Sostmann Schauspiel Köln
2017 2016 DIE OPFERUNG DES GORGE MASTROMAS Rafael Sanchez Schauspiel Köln
2017 ANSICHTEN EINES CLOWNS Thomas Jonigk
2017 MARY PAGE MARLOWE Lilja Rupprecht Schauspiel Köln
2015 2016 KIMBERLY David Schalko Schauspiel Köln
2015 2016 NOTHING HURTS Andrea Imler Schauspiel Köln
2014 2016 KABALE & LIEBE Wurm Simon Solberg Schauspiel Köln
2014 2016 DIE FÜNFTE JAHRESZEIT Rainald Grebe Schauspiel Köln
2014 2016 DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN Stefan Bachmann Schauspiel Köln
2013 2016 HIT ME BABY ONE MORE TIME - DIE GRÖßTEN HITS DER LETZTEN 400 JAHRE Stefko Hanushevsky Schauspiel Köln
2013 2015 GENESIS Stefan Bachmann Schauspiel Köln
2014 CARLSWERK - ERSTER TEIL Jan Neumann Schauspiel Köln
2013 DIE FLIEGEN Andreas Kriegenburg Staatsschauspiel Dresden
2012 DIE RÄUBER Sebastian Baumgarten Staatsschauspiel Dresden
2012 MEISTER UND MARGARITA Wolfgang Engel Staatsschauspiel Dresden
2011 MINNA VON BARNHELM Simon Solberg Staatsschauspiel Dresden
2011 DIE SCHMUTZIGEN HÄNDE Simon Solberg Staatsschauspiel Dresden
2011 RHEINGOLD David Marton Staatsschauspiel Dresden
2011 DAS STEINERNE BRAUTBETT Stefan Bachmann Staatsschauspiel Dresden
2010 RECKLESS. STEINERNES FLEISCH Frank Panhans Staatsschauspiel Dresden
2010 TIER.MAN WIRD DOCH BITTE UNTERSCHICHT Simone Blattner Staatsschauspiel Dresden
2010 GOTT ALLEIN Jan Neumann Staatsschauspiel Dresden
2010 LEONCE UND LENA Valerio Sabine a. d. Heide Staatsschauspiel Dresden
2009 ROMEO UND JULIA Mercutio Simon Solberg Staatsschauspiel Dresden
2009 DIE VALENTIN METHODE. EIN HUMOR LABOR Tomas Schweigen Schauspiel Frankfurt
2009 DIE UNSICHERHEIT DER SACHLAGE Simon Solberg Maxim Gorki Theater, Berlin
2009 BESUCH DER ALTEN DAME Armin Petras Maxim Gorki Theater, Berlin
2008 WMF. WIEDERSEHEN MACHT FREUDE Stefanie Lorey, Björn Auftrag Salzburger Festspiele
2008 KREDIT Jan Neumann Schauspiel Frankfurt
2008 DIE FLEDERMAUS Karin Neuhäuser Schauspiel Frankfurt
2008 ZUM TEUFEL MIT GOETHE! LIEDERABEND Dietmar Loeffler Schauspiel Frankfurt
2008 WEIL ERDE IN MEINEM KÖRPER WAR Wanda Golonka Schauspiel Frankfurt
2008 DAS SCHLOSS Tomas Schweigen Schauspiel Frankfurt
2007 DIE FAMILIE SCHROFFENSTEIN Simon Solberg Schauspiel Frankfurt
2007 BILDER VON MÄNNERN UND FRAUEN Simon Solberg Nationaltheater Mannheim
2007 JUGEND OHNE GOTT Julia Hölscher Schauspiel Frankfurt
2006 TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN Florian Fiedler Schauspiel Frankfurt
2006 JUNGFRAU VON ORLEANS Simone Blattner Schauspiel Frankfurt
2006 GLAUBE, LIEBE, HOFFNUNG Corinna von Rad Schauspiel Frankfurt
2006 HERCULES@WORK Paul-Georg Dittrich Schauspiel Frankfurt
2006 MACBETH Andre Wilms Schauspiel Frankfurt
2006 JASON Rainer Frank Schauspiel Frankfurt
2005 LENZ Dieter Bitterli Theater im Hof, Kandern
2005 GOD SAVE AMERICA Robert Lehniger Schauspiel Frankfurt
2005 ODYSSEE RELOADED Simon Solberg Schauspiel Frankfurt
2005 LUCRETIA BORGIA Armin Petras Schauspiel Frankfurt
2005 HERR KOLPERT Jan Neumann Schauspiel Frankfurt
2005 FLOH IM OHR Simone Blatter Schauspiel Frankfurt
2004 PEANUTS Bruno Cathomas Maxim Gorki Theater, Berlin
2004 SOMMERNACHTSTRAUM Lysander Sabine Herken Grips Theater, Berlin
2003 THIS IS OUR YOUTH (DEUSCHSPRACHIGE ERSTAUFFFÜHRUNG) Andreas Schmidt Vagantenbühne, Berlin

Sie können mich regelmässig auf der Bühne des Schauspiel Köln sehen. Aktuelle Termine finden Sie unter http://www.schauspielkoeln.de/spielplan/