Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Stephan Kampwirth Stephan Kampwirth Stephan Kampwirth Stephan Kampwirth Stephan Kampwirth Stephan Kampwirth
Stephan Kampwirth © Mirjam Knickriem  Stephan Kampwirth © Mirjam Knickriem  Stephan Kampwirth © Mirjam Knickriem  Stephan Kampwirth © Mirjam Knickriem  Stephan Kampwirth © Mirjam Knickriem  Stephan Kampwirth © Mirjam Knickriem 

Stephan Kampwirth

Spielalter
36 - 48 Jahre 
Geburtsjahr
1967 
Größe
189 cm 
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
nordeuropäisch / Northern European  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Hamburgisch, D - Norddeutsch, D - Ruhrdeutsch  
Sport
Basketball, Boxen, Fußball, Reiten, Ski Alpin, Tennis, Wellenreiten  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klavier / piano  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln  
Wohnort
Hamburg 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Lambsdorff
Infanteriestr. 19, Haus 5
80797 München
fon +49(0)89 - 307 986 00
fax +49(0)89 - 307 986 02
info@agentur-lambsdorff.de
http://www.agentur-lambsdorff.de
Mobil: +49 (0)172 909 25 90


Agenturprofil:
http://agentur-lambsdorff.de/schauspieler/stephan-kampwirth/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 BERLIN STATION Colander Michaël Roskam u.a. Sechsunddreissigste Babelsberg GmbH
2016 MARIE BRAND UND DIE RASTLOSEN SEELEN Ronald Kuttner Florian Kern Warner Bros. International Television Production D
2016 TOD IM INTERNAT Thorsten Schmidt Thorsten C. Fischer TV60 Filmproduktion GmbH
2016 TAUNUSKRIMI - DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN Dr. Simon Burmeister Marcus O. Rosenmüller all-in-production GmbH, München
2016 ZWEIBETTZIMMER Philip Isabel Kleefeld Wiedemann&Berg Television GmbH
2016 VERRÄTER Andreas Jerichow Franziska Meletzky H&V Entertainment GmbH
2015 RADIO HEIMAT Vatter Goosen Matthias Kutschmann Kino, Westside Filmproduktion
2015 JUNGES LICHT Herbert Lippek Adolf Winkelmann Kino, FFP New Media GmbH, Köln
2015 DER KRIMINALIST - DER ANDERE Ulf Menzinger Christian Görlitz H&V Entertainment GmbH
2015 DIE STADT UND DIE MACHT Maik Burmeister Friedemann Fromm Real Film Berlin GmbH
2015 SOKO KÖLN - BLUTSPUREN Martin Niebach Daniel Helfer Network Movie GmbH, Köln
2015 LENA FAUCH - DU SOLLST NICHT TÖTEN Thomas Lammers Martin Weinhardt Hager Moss Film GmbH, München
2015 PHOENIXSEE Birger Hansmann (durchg. Hauptrolle) Bettina Woernle Eikon West GmbH, Köln
2014 AGNES Walter Johannes Schmid Kino, Lieblingsfilm GmbH, München
2014 DIE STAATSAFFÄRE Neumann Michael Rowitz Producers at Work GmbH, Berlin
2014 LENA FAUCH UN DIE FRAGE DER VERGEBUNG Thomas Lammers Johannes Fabrick Hager Moss Film GmbH, München
2014 LERCHENBERG (STAFFEL 2) Bertold Bode Felix Binder üthje schneider hörl Film GbR, München
2013 CHARLOTTES WELT Matthias Felsner Thomas Nennstiel ZDF
2013 VON KÜHEN UND KERLEN Georg Sibylle Tafel ARD
2013 DER LETZTE BULLE - Alles Verräter Thorsten Dittscheid Thomas Nennstiel SAT.1
2013 NICHTS FÜR FEIGLINGE Manuel Neuer Micky Rowitz ARD
2013 WHOAMI Martin Bohmer Baran bo Odar Kino, Wiedemann & Berg Film GmbH, München
2012 DER STAATSANWALT - SEHEN UND GESEHEN WERDEN Oliver Buchholz Daniel Helfer ZDF
2012 LERCHENBERG (AT) Bertold Bode Felix Binder ZDF
2012 DER LEHRER Maik Peter Gersina RTL
2012 TATORT - DAS WUNDER VON WOLBECK Moritz Kintrup Matthias Tiefenbacher ARD
2012 ALARM FÜR COBRA 11 Mathias Schubert Heinz Dietz RTL
2012 RANDGEBIET (AT) Frank Isabel Braak Kurzfilm
2012 REIFF FÜR DIE INSEL Alexander Larsen Anno Saul ARD
2012 DAS KLEINE GESPENST Karls Vater Alain Gsponer Kino, Claussen+Wöbke+Putz Filmproduktion
2012 UNTER BRÜDERN Frank Isabel Braak Filmakademie, Ludwigsburg
2011 MORDSHUNGER - DER HEILER Sascha Schlenker Marcus Weiler ZDF
2011 MITTLERE REIFE Sebastian Montag Martin Enlen ARD
2011 DIE CHEFIN (4 FOLGEN) Marc Berger Maris Pfeiffer, Michael Schneider ZDF
2011 SOKO KÖLN Reinhold Mückeberg Sascha Thiel ZDF
2011 ALLES BESTENS Jakob Meister ChristianTheede ZDF
2011 DAS DUO - DER TOTE MANN UND DAS MEER Manfred Hansen Peter Keglevic ZDF
2011 WEIHNACHTEN...OHNE MICH, MEIN SCHATZ! Leo Dennis Satin ARD
2010 NINA SIEHT ES Max Marx Rolf Silber
2010 WILSBERG - AUS MANGEL AN BEWEISEN Thomas Rensing Hans-Günther Bücking ZDF
2010 TATORT - DAS SCHWARZE HAUS Thomas Backhausen Tom Bohn ARD
2010 SOKO STUTTGART Bengt Daniel Helfer ZDF
2010 VERSCHOLLEN AM KAP Dr. Paul Tower Andreas Senn ZDF
2009 IM SCHATTEN DER GERECHTIGKEIT Chris Hans-Günther Bücking SAT.1
2009 TATORT - BLUTGELD Marc Simon Martin Eigler ARD
2009 LIEBE DEINEN FEIND Friedrich Niki Stein ZDF
2009 LEPPEL & LANGSAM Langsam Tom Bohn ProSieben
2008 DER MANN AUF DER BRÜCKE (AT) Tom Tornow Rolf Silber
2008 DER KLEINE MANN Regisseur Werbespot Arne Feldhusen
2008 SOKO DONAU/WIEN - SAITENSPIEL Roman Hagen Michael Keusch ZDF
2008 RICHTERIN OHNE ROBE Markus Drösser Ulrich Zrenner ZDF
2008 5 TAGE VOLLMOND Walter Thamsen Matthias Steurer
2008 WERTHER Jerusalem Uwe Janson
2008 ALARM FÜR COBRA 11 Jörg Bauer Heinz Dietz RTL
2008 EIN DORF SCHWEIGT Paul Hofmann Martin Enlen ZDF
2007 DIE JAGD NACH DEM SCHATZ DER NIBELUNGEN André Cabanon Ralf Huettner RTL
2007 DER GROßE TOM Felix Niki Stein ARD
2007 DIE 25. STUNDE - MAYDAY & ALLES LÜGE Kramer Uwe Janson
2007 WENN WIR UNS BEGEGNEN Thomas Cornelsen Sigi Rothemund
2007 NICHT VON DIESEM STERN - UP! UP! TO THE SKY Thomas Hardi Sturm KINO
2006 KRIMI BERLIN - AUßER KONTROLLE Jimmy Torsten C. Fischer
2006 TATORT - DER TAG ES JÄGERS Markus Paulus Niki Stein ARD
2006 ENGELCHEN FLIEG 2 Regisseur Adolf Winkelmann ARD
2006 STUBBE - VON FALL ZU FALL Dirk Schumacher Thomas Jakob ZDF
2006 TODESAUTOMATIK Lutz Lenarth Niki Stein
2006 DAS DUO - LIEBESTOD Olaf Spohr Jörg Grünler ZDF
2006 BLÖDE MÜTZE Uwe Kreitmeyer Johannes Schmid KINO
2005 BELLA BLOCK - DAS GLÜCK DER ANDEREN Felix Dessel Christian von Castelberg ZDF
2005 WILSBERG - AUSGEGRABEN Timm Thake Peter F. Brinkmann ZDF
2005 DAS TRIO (PILOT) Tom Bartels Andreas Senn
2005 MUTTERGLÜCK Schöps Christian Görlitz
2005 DURCH HIMMEL UND HÖLLE Jan Matthias Tiefenbacher
2005 DER ELEFANT - MORD VERJÄHRT NICHT Jürgen Geckmann Andreas Prohaska RTL
2005 DER TOTE VOM STRAND Finn Martin Enlen
2005 DER TOTE VOM DEICH Tim Matti Geschonnek
2005 EINE EINZIGE TABLETTE Gregor Karges Adolf Winkelmann
2004 WAS FÜR EIN SCHÖNER TAG Charly Rolf Silber
2004 TATOT - SCHÜRFWUNDEN/DAS LOCH Gernot Ackermann Niki Stein ARD
2004 FINANZBEAMTE KÜSST MAN NICHT Wenzel Beck Gabi Kubach
2004 DER MANN VON NEBENAN LEBT Lukas Lander Miguel Alexandre
2004 HELLBLAU Philipp Marcus Hägg Kurzfilm
2004 DER DICKE - FLÄCHENBRAND Lüders Franziska Meyer-Price ARD
2003 TATORT - MIETSACHE Dirk Lissai Daniel Helfer ARD
2003 EIN STARKES TEAM - VERENA UNTER VERDACHT Klaus Winter Johannes Grieser ZDF
2003 ENGELCHEN FLIEG Mario (Regisseur) Adolf Winkelmann ARD
2003 DRECHSLERS ZWEITE CHANCE Novak Jobst Oetzmann
2003 WENN WEIHNACHTEN WAHR WIRD Dr. Michael Hein Sherry Hormann
2003 STUNDE DER ENTSCHEIDUNG Christoph Bender Michael Rowitz
2003 METALLIC BLUES Polizist Danny Verete KINO
2002 HALBE MIETE Peter Marc Ottiker KINO
2002 WOLFSBURG Klaus Christian Petzold KINO
2002 GAMEBOY Max Schmidt Tobias Stille Kurzfilm
2002 WOLFFS REVIER - DER FALL KRAMER Richard + Götz Michael Mackenroth SAT.1
2001 JUNIMOND Stefan Hanno Hackfort KINO
2001 DER MANN VON NEBENAN Lukas Leander Dror Zahavi
2001 ZIMMER DER ANGST Reinhardt Florian Richter
2001 DIE NOVIZIN Pfarrer Martin Anno Saul
2001 TATORT- HAVARIE Max Sylvia Hoffmann ARD
2000 GNADENLOSE BRÄUTE Wilhelm Lopsien Manfred Stelzer
1999 EIN UNMÖGLICHER MANN (5-TEILER) Axel Ehrlich Thomas Berger
1999 MARMOR, STEIN UND EISEN... Konrad Hans-Jörg Thurn KINO
1999 GANZ UNTEN, GANZ OBEN Theo Häuser Matti Geschonnek
1998 WASCHEN, SCHNEIDEN, LEGEN Karl-Heinz Adolf Winkelmann KINO
1998 DOPPELPACK Nentzel Rolf Silber
1998 DR GROSSE BAGAROZY Kommissar Bernd Eichinger KINO
1997 LITTLE WHITE LIES Lover Ulli Baumann
1997 "23" Maiwald Hans-Christian Schmid KINO
1996 BULLDOG Esoteriker Christian Lerch KINO
1996 FISCH No Name Mario Iser KINO
1996 DER KÖNIG Lorenz Brettschneider Michael Rowitz
1996 VIRUS X Peter Struck Lutz Konermann
1995 JENSEITS DER STILLE Bankangestellter Caroline Link KINO
1995 DIAMANTEN KÜSST MAN NICHT Bankangestellter Ulrich Stark
1994 TATORT - ALPTRAUM Student Ulrich Stark ARD
1993 DEICHWÄRTS Young Gun Frank Küpper KINO
1993 WOLFFS REVIER Millionärssohn Ilse Hofman SAT.1
1992 GROßSTADTREVIER Rechtsradikaler Wilfried Dotzel ARD
1991 SCHULZ UND SCHULZ Skinhead Ilse Hofmann
von bis Stück Rolle Regie Theater
2013 2016 Wir lieben und wissen nichts Sebastian Ulrike Maack Hamburger Kammerspiele
2007 2010 Fettes Schwei Carter Kai Wessel Hamburger Kammerspiele
1993 1999 Des Sängers Fluch Balladenabend Dieter Dorn Kammerspiele München
1993 1999 Prinz von Homburg Hohenzollern Dieter Dorn Kammerspiele München
1993 1999 Der kaukasische Kreidekreis Bruder der Grusche Ruth Berghaus Burgtheater Wien
1993 1999 Drei Schwestern Fedotik Leander Haußmann Burgtheater Wien
1993 1999 Eines langen Tages Reise in die Nacht Edmund Helmut Griem Kammerspiele München
1993 1999 Cymbelin Cloten Dieter Dorn Kammerspiele München
1993 1999 Legende vom armen Heinrich Fitzzifaggozi J.D. Herzog Kammerspiele München
1993 1999 Tartuffe Deus ex Machina J.D. Herzog Kammerspiele München
1993 1999 Ithaka Eurymachos Dieter Dorn Kammerspiele München
1993 1999 Liebkosungen Junger Mann Thorsten Bischof Kammerspiele München
1993 1999 Tankstelle der Verdammten Dr. Prittwitz Georg Ringsgwandl Kammerspiele München
1992 1993 Faust mehrere Rollen Alfred Kirchner Schillertheater Berlin
1992 1993 Whistle in the dark Hugo Per Martini Schillertheater Berlin
1992 1993 Thomas Chatterton Zwillingsbrüder Michael Gruner Schillertheater Berlin
1992 1993 Don Carlos Herzog Feria Leander Haußmann Schillertheater Berlin
1992 1993 Besuch der alten Dame Sohn des III Alfred Kirchner Schillertheater Berlin
1991 1992 Jetzt erst rechts Skin Eigenprojekt Kampnagel Hamburg
1991 1992 Leonce und Lena Valerio Eigenprojekt Kampnagel Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar