Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Stephan Schäfer Stephan Schäfer Stephan Schäfer Stephan Schäfer
Stephan Schäfer   Stephan Schäfer   Stephan Schäfer   Stephan Schäfer © Dirk Bleicker 

Stephan Schäfer

Spielalter
37 - 47 Jahre 
Geburtsjahr
1977 
Größe
185 cm 
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
braun / brown  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (gut), Russisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlin-Brandenburgisch  
Sport
Fechten, Kanu  
Tanz
Tanzausbildung, Standard  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Pantomime, Sprecher  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Wien  
Wohnort
Berlin, Hamburg, Köln, München 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Susanne Reimann
Claudiusstr.7
10557 Berlin
fon 030-8526018
fax 030-8592941
info@agentur-reimann.de
http://www.agentur-reimann.de




Agenturprofil:
http://www.agentur-reimann.de
Homepage:
http://www.stephan-schaefer.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 "DER AUFTRITT" Er I. Plischke N.N.
2011 "DER MANN IM MOND" Dee (HR) S. Baumann DFFB, Berlin; UDK, Berlin
2009 "ALLES ÜBER GERHARD" Viktor R. Domke DFFB, Berlin
2008 "ERNSTHAFT" Ernst (HR) J. Bury Filmakademie Ludwigsburg
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 "DER ZERBROCHENE KRUG" Bediehnter des Gerichtsrat Walter Peter Stein Berliner Ensemble
2009 2016 "FURCHT UND ELEND DES III. REICHES" Theo, ein SA-Mann Manfred Karge Berliner Ensemble festes Ensemblemitglied
2008 "RICHARD III" Rivers, Bruder der Königin Claus Peymann Berliner Ensemble
2008 "ANTIGONE" Bote Georg Tabori Berliner Ensemble
2007 "DIE JUNGFRAU VON ORLEANS" Montgomery, ein Walliser Claus Peymann Berliner Ensemble
2007 "WALLENSTEIN" Adjutant des Grafen Piccolomini Peter Stein Berliner Ensemble
2007 "FRAU VOM MEER" Oberlehrer Arnholm A. Bergmann Theater Heidelberg
2006 "AMERIKA" Robinson A. Pullen Theater Heidelberg
2006 "WARTEN AUF GODOT" Pozzo M. Becker Theater Heidelberg
2005 "PLANET PORNO" Heidi Klump P. Wegenroth Theater Heidelberg
2005 "EFFI BRIEST" Erzähler M. Nimz Theater Heidelberg
2005 "DIE RÄUBER" Karl Moor M. Nimz Theater Heidelberg
2004 "FAUST I" Faust O. Graf LTT, Tübingen
2004 "FETTE MÄNNER IM ROCK" Bishop T. Heilmann LTT, Tübingen
2003 "EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST" Dale Harding S. Bühr LTT, Tübingen
2003 "JEDERMANN" der Teufel J. Oberndorf LTT, Tübingen
2003 "MASS FÜR MASS" Angelo S. Bühr LTT, Tübingen
2002 "WOYZECK" Woyzeck P. Spuler LTT, Tübingen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1998 2002 Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch", Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
"Shakespeare-Workshop" bei Peter Zadek












"Aufführung des Jahres 2008-2009" - Publikumspreis der Theatergemeinde Berlin
"Der zerbrochne Krug" - H.v.Kleist (Berliner Ensemble)
Regie: Peter Stein 

"Aufführung des Jahres 2009-2010" - Publikumspreis der Theatergemeinde Berlin
"Der Parasit" - F. Schiller (Berliner Ensemble)
Regie: Philip Tiedemann