Drucken

Kurzinformation

Stephanie Blass
Stephanie Blass
© Gerlind Klemens 

Stephanie Blass

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Bremen / Osnabrück, Hamburg, Köln, München, Stuttgart  
Jahrgang
1977 
Spielalter
32 - 42 Jahre 
Größe
172 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Berlinerisch, D - Schwäbisch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Gesang
Belting, Chanson, Jazz, Musical, Pop, Rock  
Tanz
Jazz, Modern, Standard  
Sport
Aerobic, Akrobatik, Basketball, Fechten, Inlineskaten, Mountainbike, Rollschuh, Squash, Volleyball, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Barkeeper, Choreografie, Gesang, Improvisation, Maskenspiel, Moderation, Singer-Songwriter, Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grau-grün / grey and green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49(0)30 - 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49(0)30 - 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Agenturprofil:
zav-kuenstlervermittlung.de
Homepage:
stephanieblass.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2013 7 Tage Jolly (HR) Katharina Antonia Popov Kinospielfilm / kwer-produktion
2013 SCHICKSALE - LIEBE AUF DEN ZWEITEN BLICK ( Serie) Christina Bredel (E-HR) Patrick Freiheit Sat 1 / Constantin Entertainment
2013 SCHICKSALE - Die verlorene Zeit Simone Wirtz (E-NR) Andy Klein Sat1 / Constantin Entertainment
2011 K 11 - ANWALT DER ARMEN (SERIE) Alberta Büttner (E-HR) Andreas Klein Sat.1 / Constantin Entertainment
2011 K 11 - AUSGESPIELT (SERIE) Jana Paulsen (E-HR) Andreas Klein Sat.1 / Constantin Entertainment
2010 FALLACIA (KINOFILM) Charlotte (HR) P. Wanat, N. Clever
2010 K11 LIEBE GEHT DURCH DEN MAGEN (SERIE) Cecilia Scheirer (E-HR) A. Ruhmland Sat.1 / Constantin Entertainment
2010 SCHICKSALE - DAS LETZTE DATE ( Serie) Sandra Merks (E-HR) A. Klein Sat.1 / Constantin Entertainment
2010 ANONYMOUS (KINOFILM) Bankside Whore (NR) R. Emmerich
2008 K11- DU SOLLST NICHT BETRÜGEN ( SERIE) Nebenrolle C. Prinz Sat.1 / Constantin Entertainment
2008 ABARON (SPIELFILM) Nebenrolle M. Gutekunst
2008 LENßEN & PARTNER ALIBI IM ROTLICHTMILIEU (SERIE) Nebenrolle D. Knüdeler Sat.1
2008 TEUFELSWERK (KURZFILM) Nebenrolle A. Feller
2008 DIAMONDS ARE A GIRLS BEST FRIEND (KURZFILM) Hauptrolle A. Wagner Abschlussfilm
2008 KETTENREAKTION (KURZFILM) Nebenrolle S. Hassepaß Abschlussfilm
2007 MOABIT VICE (KURZFILM) Nebenrolle D. Hyan
von bis Stück Rolle Regie Theater
2013 Herzklopfen kostenpflichtig Nachrichtensprecherin Katharina Antonia Popov AcudTheater Berlin
2011 Quote F Wanda Katharina Antonia Popov Brotfabrik Berlin
2009 SCHWARZE HUNDE Carola Felton K. A. Popov Russisches ST/A/R Theater und Ballhaus Ost Berlin
2008 LEDERFRESSE Sie M.Dircks Theater Endstation Sehnsucht B
2007 DIE SCHLACHT Fleischerfrau P. Donath Studiotheater REDUTA
2006 MARAT/ SADE Simone Evrard H. Hametner Theaterfestival Lodz, Stadtbad Oderbergerstraße
2006 TARTUFFE Dorine H. Orphal Studiotheater REDUTA
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2003 2007 Schauspielausbildung an der REDUTA Schauspielschule für Theater und Film in Berlin mit staatlich anerkanntem Diplom
2009 ISFF Workshop für Vorsprechmonologe und Songinterpretation
2005 2010 Gesangunterricht in der Chansonschule Berlin unter Arnold Krohne
2000 2003 Intensivworkshops DanceAerobic, Jazzdance, Choreographie und Arbeit als Trainerin
1998 2001 Ausbildung zur Fotografin
2010 Workshop " Die Vertikale der Rolle" am AktzentTheater Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
2009 Regieassistenz unter Sarah Jasinszczak für das Jugendtheaterprojekt
„Aussteigen auf freier Strecke“ in der BOX
des DeutschenTheaters Berlin und in der Heinrich Böll – Stiftung Berlin