Drucken

Kurzinformation

Susanna Capurso
Susanna Capurso
© Masa Yuasa 2016 

Susanna Capurso

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Rom  
Jahrgang
1958 
Spielalter
55 - 65 Jahre 
Größe
160 cm 
Sprache(n)
Deutsch (als Fremdsprache) (fließend), Englisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Muttersprache), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano, Sopran / Soprano  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Musical, Pop  
Tanz
Höfisch, Modern, Standard, Tango  
Sport
Fechten, Tennis, Tischtennis  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Synchron  
Haarfarbe
schwarz / black  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
südeuropäisch / Southern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch, italienisch  

Kontakt

international actors
Rudolf Oshege
Güntzelstraße 41
10631 Berlin
fon 030 – 28 50 61 40
info@international-actors.de
international-actors.de
Mobil: 0179 - 473 16 02


Agentur International Actors
Rudolf Oschege
Fon: 030 28506140
Handy: 01794731602

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 2016 Rudy Valentino il Divo dei Divi Die schwarze Frau Nico Cirasola Kino Film Italien
2015 Kaltfront Maria Lars Henning ARD
2015 Monaco 110 Maria Bertuzzi Carsten Meyer-Grohbrügge BR
2014 "Die Rosenheim Cops" Vittoria Franconi Jörg Schneider ZDF
2010 2012 Lindenstrasse Durchgehende HR/Sabrina Scholz / D. Probst/ H. Fischer/ W. Frank/K. Krause ARD
2009 ALISA - FOLGE DEINEM HERZEN Francesca Bertani Walter A. Franke TV-Serie
2008 TERROR (LINDENSTRAßE SPECIAL) Hauptrolle: Sabrina Buchstab Stephan Brandt Kurzfilm
2006 FINSTERE WEIHNACHT (LINDENSTRAßE SPECIAL) Hauptrolle: Sabrina Buchstab Marcus Bartos Kurzfilm
2005 2012 LINDENSTRASSE durchgehende HR Rolle: Sabrina Buchstab W. Frank/ D. Probst/ H. Fischer/ K. Krause ARD
2004 VIDEO KINGS Mutter Maria Daniel Acht Kino
2003 EIN BANKIER ZU VERLIEBEN Pensionswirtin Marco Serafini TV-Film
2002 2004 SOKO KÖLN durchgehende Kl R/ Donatella Fiori Ulrich Zrenner, Michael Schneider, Kai S. Pieck ZDF
2002 BELL' EPOKÈR Hauptrolle: Gräfin Bonasforza Nico Cirasola Kino, Mediterranea Film Italy
2002 DR. SOMMERFELD - NEUES VOM BÜLOWBOGEN Anna Peccoraio Jürgen Kaizik ARD
2000 DU ODER KEINE Signora Fragione Marco Serafini TV-Film
1998 TANJA Frau Öhme Berengar Pfahl ARD
1995 DER UNVERRÜCKBARE ORT Erzengel Gabriel Michael Heinrich Kino
1995 FÜR ALLE FÄLLE STEFANIE Maria Tomasi Lothar Hans SAT 1
1993 ACHTERBAHN - DER NEUE MIETER Frau Gonzales Thomas Draeger TV-Film (Reihe)
1992 ..IN LIEBE, FABIA Antonia Maria Teresa Camoglio Kino
1992 EIN UNVERGESSLICHES WOCHENDENDE IN VENEDIG Betrügerin Christian Quadflieg TV-Film ZDF
1988 ELENA Hauptrolle: Elena Maria Teresa Camoglio Kurzfilm DFFB
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2016 Alles auf Krankenschein Oberschwester Anatol Preissler Schlosspark Theater Berlin
2013 2016 "Sonny Boys" Die Krankenschwester Thomas Schendel Schlosspark Theater Berlin
1998 MENSCHEN, LÖWEN, ADLER UND REBHÜHNER Die drei Schwestern Andrej Woron Teatre Kreatur, Berlin
1997 STADELMANN Maria Peter Lilienthal Festspiele Weimar
1997 MERLIN Viviane Andrej Woron Teatre Kreatur, Berlin
1995 DER PROPHET ILJA Nadeschda Andrej Woron Teatre Kreatur, Berlin
1994 ZUG DES LAZARUS Martha Andrej Woron Teatre Kreatur, Berlin
1993 K. KAFKA Die Waschfrau Andrej Woron Teatre Kreatur, Berlin
1993 EIN STÜCK VOM PARADIES Wowka Andrej Woron Teatre Kreatur, Berlin
1991 DIE TRAGÖDIE DER TRAGÖDIEN Cleora Friederike Vielstich Freie Volksbühne Berlin
1988 AUF UND DAVON Die vier Zimmermädchen Wolfgang Spier Komödie am Kudamm
1987 JEROME SAVARY MUSICAL DICKES SCHWEIN Huhn-Schaf-Ente Anna Vaughan Berliner Kammerspiele
1986 PIPPI LANGSTRUMPF Pippi Langstrumpf Harald K. Reinke Berliner Kammerspiele
1985 ELVIS Groupie Mädchen Anna Vaughan Berliner Kammerspiele
1983 SALOMÈ Salomè Giuseppe Rocca Festspiele Viterbo
1981 DIENER ZWEIER HERREN Smeraldina Carlo Bosio Theater am Notre Dame Platz, Paris
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1976 1979 Teatro Studio Rom
1979 1981 Actor Studio Rom bei Domenic Defazio, Theater Wissenschaft Universität DAMS Bologna
1983 1984 Irene Jarosch - Deutsche Diktion Gesang bei Vera Kamarit und bei Kara Johnstad


Schlosspark Theater Berlin "Alles auf Krankenschein", Regie Anatol Preissler, April bis Sept. 2015
Schlosspark Theater Berlin, "Sonny Boys" mit Dieter Hallervorden, Regie Thomas Schendel, Oktober 2013 bis Oktober 2015






2010 Premio Internazionale Pugliesi nel mondo
2006 Kino Festival Internazionale di Salerno, Premio del Presidente della Repubblica für den Film "Bell'Epokér"
1997 Kritiker Theater Preis Berliner Zeitung
1996 Nominierung für den Friedrich Luft Preis
1993 Friedrich Luft Preis
1992 Einladung und Teilnahme an Berliner Theater Treffen