Info

Sylvia Eisenberger

Sylvia Eisenberger
Sylvia Eisenberger
© Martha Gattringer 

Sylvia

Eisenberger

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
74 - 84 Jahre  
Größe
167 cm
Wohnort
München, Wien
Unterkunft
Berlin / Potsdam
Steuerlicher Wohnsitz
Bayern 
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (fließend)
Dialekte/Akzente
D - Bairisch | Ö - Wienerisch
Stimmlage
Mezzosopran
Tanz
Standard | Step
Sport
Eiskunstlauf | Tanzsport
Führerschein
B - PKW
Haarfarbe
graumeliert
Augenfarbe
grün
Staatsangehörigkeit
Deutschland | Österreich

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen

Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49 89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax +49 89 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/sylvia-eisenberger

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2018 Erbschaftsangelegenheiten Markus Engel ORF
2018 Unter Verdacht - Evas letzter Gang Andreas Herzog ZDF
2018 Die Braut vom Götakanal Katharina Matthias Kiefersauer ZDF
2018 SOKO Wien Olaf Kreinsen ZDF
2017 Schnell ermittelt Gudrun Schatzinger ORF 1
2017 Hindafing Boris Kunz ARD
2012 Cop Stories Pausl Harather/Christopher Schier ORF 1
2011 Schlawiner Paul Harather ORF 1
2008 Bis an die Grenze Marcus O. Rosenmüller ZDF
2007 Liebe und andere Gefahren Nina Grosse ZDF
2003 Brüder II Wolfgang Murnberger ORF
2003 Marianne Christian Moris Müller Kurzfilm HFF München
2001 Therapie und Praxis René Heisig ZDF
2001 Der Termin Andrea Krakora Kinokurzfilm
2000 Die Männer Ihrer Majestät Stefan Ruzowitzky Kino
2000 Kommissar Rex Pete Ariel SAT.1
1999 Julia - Eine ausgewöhnliche Frau Walter Bannert ARD
1998 Stockinger Dagmar Damek ORF
1998 Tag der Idioten Michael Satzinger Kurzfilm
1998 Marlene Käthe Kratz Kino
1995 Und Morgen fängt das Leben an Anno Saul ZDF
1992 1994 Lieben wie gedruckt (13 Teile) Anton Reitzenstein ZDF/ORF
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2016 2017 Der Unbestechliche Baronin Peter M. Preissler "Scala" Wien
2015 2016 Therese Raquin Madame Raquin Babett Arens "Scala" Wien
2015 2016 Die Lyons Rita Lyons Hermann Molzer "Scala", Wien
2012 2013 Filumena Maturano Thomas Birkmeir Theater an der Josefstadt
von bis  
Max Reinhardt Seminar, Wien
 
Besonderes (Auswahl)
THEATER:

Schauspielhaus Zürich, Hamburger Kammerspiele, Volkstheater Wien, Theater im Rabenhof Wien, Theater in der Josefstadt Wien,
Modernes Theater München, Teamtheater München, Tiroler Landestheater Innsbruck, Drachengasse Wien, Modernes Theater München,
Bregenzer Frühling


ROLLEN:

Elenor „Der Löwe im Winter“, Gertrude „Hamlet“, Frau von Zypressenburg „Der Talismann“, Doktor von Zahnd „Die Physiker“,
Blanche „Endstation Sehnsucht“, Elisabeth Proctor „Hexenjagd“, Beatrice „Viel Lärm um Nichts“, Donna Diana „Donna Diana“,
Beatrice „Diener zweier Herren“, Ines „Geschlossene Gesellschaft“, Marianne „Geschichten aus dem Wienerwald“, Erna „Kasimir uns Kariline“,
Marisa „Paradiesseits"


REGIE:

Dietmar Pflegerl, Michael Schottenberg, Stephan Bruckmeier, Viktoria Schubert, Heinz Trixner, Hans Putz, Michael Kehlmann, P. M. Preissler,
Heinz Marecek, Fritz Zecha, Rudi Jusits, Martin Gruber