Info

Tamas Eperjessy

Tamas Eperjessy
Tamas Eperjessy
© Nicole Maria Winkler 

Tamas

Eperjessy

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
31 - 43 Jahre  
Größe
187 cm
Wohnort
Wien
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Hamburg | Wien | Amsterdam | Barcelona | Istanbul | Kopenhagen | London | Madrid | Moskau | New York | Paris | Rom
Steuerlicher Wohnsitz
Österreich 
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (fließend) | Ungarisch (fließend)
Dialekte/Akzente
Ö - Österreichisch | Ö - Wienerisch
Sport
Kraftsport | Laufsport | Schwimmsport
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
grün-braun
Staatsangehörigkeit
Österreich

Kontakt

c/o filmmakers

auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/tamas-eperjessy
E-Mail Schauspieler:
tamas_eperjessy@yahoo.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2016 Licht Barbara Albert ORF/ZDF/ARTE Geyrhalter Film
2015 Pregau - Kein Weg zurück Nils Willbrandt ARD/ORF Monafilm
2014 Tatort Harald Sicheritz ARD/ORF
2013 MADAME BOVARY Lucas Vossoughi Tightrope Films
2012 THE BROKEN HEARTS CLUB Patrick Selim Baumeister Diplomkurzfilm - HFBK Hamburg
2011 VERGESSEN Zarah Ziadi Kurzfilm - HFF Potsdam
2011 ZERO KILLED Michal Kosakowski Spielfilmdoku D/Ö - Michal Kosakowski Films
2010 LOTTE TV Joseph Bolz Webserie
2009 PASSSTÜCKE - VIDEO Franz West Atelier Franz West
2009 LEBENSRETTER Mark Gerstorfer Kurzfilm - Filmakademie Wien
2009 THE DANGERS Siouxzi Mernagh Kurzfilm (Australien/Deutschland)
2009 ES IST SPÄT Marc Jago Kurzfilm
2009 ABSOLUTION Lucas Vassoughi, Artur Golczevski Kurzfilm - Tightrope Films
2008 HELDEN Felix Koch Kurzfilm - HFF Potsdamm
2008 17. JANUAR Roland Rayner Kurzfilm
2008 MISS ENTROPY Lucas Vassoughi Kurzfilm - Tightrope Films
2007 DER WINZERKÖNIG Claudia Jüpner TV Serie - ARD, ORF
2007 MITTEN IM 8EN Leo Bauer TV Serie - Satel Film, ORF
2006 THE ETERNAL RETURN Van Zijl Kurzfilm - Van Zijl
2006 FORTYNINE Michal Kosakowski Episodenfilm - Michal Kosakowski Films
2006 TRIANGEL Stefan Wolner Kurzfilmtrilogie - Red Monster
2005 NITRO M. Majzen, David Schalko Kino - Dor Film
2005 BALLS Stefan Wolner Kurzfilm - Red Monster
von bis  
2000 2004 Schubert Konservatorium Wien
Sprechen bei Adelheid Pillman und Joosten Mindrup