Info

Tanja Frehse

Tanja Frehse
Tanja Frehse
© Franz Utz 

Tanja

Frehse

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
38 - 50 Jahre  
Größe
163 cm
Wohnort
Höhenkirchen-Siegertsbrunn
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Hamburg | Hannover / Kassel | Köln | Nürnberg | Wien | Prag
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (gut) | Spanisch (Grundkenntnisse)
Stimmlage
Mezzosopran
Tanz
Standard
Sport
Inlineskaten | Laufsport | Reiten | Schlittschuh | Wasserski | Yoga
Führerschein
B - PKW | Motorboot | Segelschein
Besonderes
Synchron
Haarfarbe
hellblond
Augenfarbe
grün
Statur / Körperbau
normale Statur
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
München - Bayern

Kontakt

Agentur Frehse

Tanja Frehse


fon +49 173 377 27 54
anfrage@agenturfrehse.com


Agenturprofil:
agenturfrehse.com
Homepage:
tanja-frehse.de
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/tanja-frehse

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 Die Rosenheimcops - Das Pech der Frauen Nicole Vohrer (EHR) Jörg Schneider Stephen Sikder ZDF
2017 Die Rosenheimcops - Die Verschwörung der Frauen Nicole Vohrer (EHR) Jörg Schneider Stephen Sikder ZDF
2015 HUBERT UND STALLER Maria Reitbacher n.n. Entertainment Factory | ARD
2014 DIE ROSENHEIM COPS Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Werner Siebert ZDF
2014 KÄTHE KRUSE Nebenrolle Franziska Buch Kino, Rich and Famous Overnight Filmproduktion Gmb
2014 FATHER RUPERT MAYER Nebenrolle Damian Chapa Internationales Kino (Drehsprache Englisch), newyo
2014 DIE ROSENHEIM-Cops -Der letzte Pfusch- Episodenhauptrolle Werner Siebert Bavaria Film | ZDF
2012 SOKO 5113 Nebenrolle Heidi Kranz ZDF
2008 2012 LINDENSTRASSE durchgehende Rolle (Serie/Reihe) diverse ARDHauptrolle / Geißendörfer Produktion
2007 2012 SPEZLWIRTSCHAFT durchgehende Rolle (Serie/Reihe) diverse BRHauptrolle / BR
2011 DIE ROSENHEIM COPS "WALDESRUH" Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Gunter Krää ZDF
2010 INVASION VOM PLANETEN SCHRUMP Hauptrolle Nadine Keil HFF/München
2009 NEBENEINANDER Hauptrolle Christoph Engert Kurzfilm, Voila-Film
2008 BUCHSTABENSUPPE Hauptrolle Dennis Gansel Festivalfilm
2007 IM WINTER EIN JAHR Nebenrolle Caroline Link Kino, Bavariafilm GmbH
2006 DIE FRAU AM FENSTER Hauptrolle Anja Bruczinski BR
2004 ANS LEBEN GEFESSELT Hauptrolle Slavko Spionjak Independentfilm, UE-Spionjak
2003 LOST IN THE DESERT Nebenrolle Steffen Izsak Kurzfilm
2003 DIE BOHNE, DAS TIPPI UND ICH Hauptrolle Slavko Spionjak Kino/UE-Spionjak, UE-Spionjak
2002 IVI Nebenrolle Slavko Spionjak Festivalfilm Kairo 2003, UE-Spionjak
2002 DIE ROSENHEIMCOPS Nebenrolle Stefan Klisch ZDF
2001 KANAL FATAL Nebenrolle Georg Weber BR
2001 DER TRAUMTÄNZER Hauptrolle Johannes Brunner Weileder Medientechnik
2000 FREIER FALL Hauptrolle Dennis Gansel HFF/ München
1999 DER BULLE VON TÖLZ Nebenrolle Jörg Grünler Sat.1
1999 EINE PORTION FRITTEN Hauptrolle Marco Petri HFF/München
1999 ALLLE MEINE TÖCHTER Nebenrolle W.Hübner ZDF
1998 DIE BAHN KOMMT Hauptrolle Wim Wenders Werbung Deutsche Bahn
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2004 ETERNAL VACATION Hauptrolle George Froscher FTM München
2003 ICH A.D. Hauptrolle Gerhard Polt Tams Theater, München
2000 SCHULD UND SÜHNE Hauptrolle Tatjana Stepantschenko Festspielhaus München
1999 MAGIC AFTERNOON Hauptrolle Karina Thayenthal Theater 44, München
von bis  
Münchner Schauspielstudio "Zinner" | Diplom
 
Besonderes (Auswahl)
*kontinuierliches Cameratraining
bei Marc Travis (USA) Lene Beyer (München)

*diverse Workshops nach L. Strasberg, S. Meissner, Stanislavski, Grotowski, K. Johnstone, Improvisation u.a.
bei Lene Beyer, Tatjana Stepanchenko, Zjuta Zarakowa,

2011
Best Short Film & Best Drama für "Invarsion vom Planeten Schrumpp", Independent Festival, Atlanta Georgia

2009
Gold Award für "Maggi Buchstabensuppe" in der Kategorie: Audiovisuelle Medien: Kinowerbefilme

1999
AZ Rose für "Magic Afternoon"

1997
Jurypreis für "Eine Portion Fritten" (HR) , Low Budget Festival, Göttingen