Tanja Prinz

Tanja Prinz
Tanja Prinz
© Suzy Stoeckl 

Tanja

Prinz

Wohnort
Wien 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Bremen / Osnabrück, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Wien, Mallorca  
Jahrgang
1994 
Spielalter
20 - 30 Jahre 
Größe
170 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Cajon / cajon, Keyboard / keyboard, Klavier / piano  
Gesang
Jazz, Oper, Pop  
Tanz
Ausdruckstanz, Ballett, Ballroom, Choreografie, Dancehall, Hip-Hop, Improvisation, Modern, Pole Dance, Standard, Street Dance  
Sport
Billard, Bühnenfechten, Bühnenkampf, Reiten, Tanzsport, Windsurfen  
Führerschein
AM - Moped bis 45 km/h, B - Pkw, L - Zugmaschinen bis 40 km/h  
Besonderes
Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
schlanke Statur, zierliche oder sehr schlanke Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, osteuropäisch / Eastern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch, österreichisch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de



filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/tanja-prinz

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 teo-film, close film & Regie / Residency Sonja Ashkan Nematian & Parisa Ghasemi Moviemento Linz
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Uraufführung: Viele Grüße, Michael Kohlhaas! Lisbeth & Luther Emel Heinrich Pfarre St. Gertrud Wien
2011 Der Revisor Bobtschinski Ulrich Cyran Große Theaterwerkstatt (Helene-Lange-Schule Wiesba
2009 2010 Frühlingserwachen Wendla Franziska Geyer Große Theaterwerkstatt (Helene-Lange-Schule Wiesba
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2015 2018 Schauspielschule Krauss Wien



Leonardo Theater Award (2011 - Der Revisor, Rolle: Bobtschinski)

Theater-Förderpreis der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen (2010 - Frühlingserwachen, Rolle: Wendla)