Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Therese Hämer Therese Hämer Therese Hämer Therese Hämer Therese Hämer Therese Hämer
Therese Hämer   Therese Hämer   Therese Hämer   Therese Hämer   Therese Hämer   Therese Hämer  

Therese Hämer

Spielalter
47 - 57 Jahre 
Geburtsjahr
1962 
Größe
170 cm 
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (gut), Italienisch (fließend)  
Heimatdialekt
D - Hessisch, D - Schwäbisch  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Sport
Reiten, Segeln, Ski Alpin, Yoga  
Instrumente
Klavier / piano  
Gesang
Chanson, Musical  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, München, Stuttgart  
Wohnort
Köln 
Staatsangehörigkeit
deutsch  
Geburtsort
Kassel  

Kontakt

VELVET Management
Dieffenbachstraße 33
10967 Berlin
fon + 49 (0)30 392 60 78
fax + 49 (0)30 399 039 54
info@agentur-velvet.de
http://www.agentur-velvet.de


Agenturprofil:
http://www.agentur-velvet.de/php/actor.php?PID=107

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 "ALARM FÜR COBRA 11", TOD OHNE WARNUNG Ralph Polinski Serie, RTL
2016 "ZWISCHEN DEN JAHREN" Lars Henning KINO, Temperclayfilms Production & Distribution Gb
2016 "SCHNITZEL GEHT IMMER" Wolfgang Murnberger Fernsehfilm, WDR
2015 "FRÄULEIN - EIN WINTERMÄRCHEN" Caterina Carone KINO / RAI
2015 "DER MIT DEM SCHLAG" Lars Becker Fernsehfilm, ZDF
2015 "DIE RENTNERCOPS", UNS TRENNT DAS LEBEN Christoph Schnee Serie, WDR/ARD
2015 "WEIL ICH DICH LIEBE" HAUPTROLLE Christina Schiewe Fernsehfilm, Sat.1
2014 "ALLES IST LIEBE" Markus Goller KINO, Universal Pictures
2014 "DAS BESTE STÜCK VOM BRATEN" Micky Rowitz Fernsehfilm, ARD
2014 "DAS KLOSTER BLEIBT IM DORF" Ensemble-HAUPTROLLE Walter Weber Fernsehfilm, ZDF
2014 "TATORT", DER IRRE IWAN HAUPTROLLE Richard Huber Reihe, ARD
2014 "DER LEHRER", KIM Nico Zingelmann Serie, RTL
2014 "STARFIGHTER - SIE WOLLTEN DEN HIMMEL EROBERN" Miguel Alexandre Fernsehfilm, RTL
2014 "KOSLOWSKI & HAFERKAMP", GEISTERJÄGER Episoden-HAUPTROLLE Peter Gersina Reihe, ARD
2013 "STROMBERG - DER FILM" Arne Feldhusen KINO, NFP
2013 "TRASH DETECTIVE" HAUPTROLLE Maximilian Buck KINO, Camino Filmverleih
2013 "KATIE FFORDE", GESCHENKTE JAHRE Helmut Metzger Reihe, ZDF
2013 "HELEN DORN", UNTER KONTROLLE Matti Geschonneck Reihe, ZDF
2013 "HELEN DORN", DAS DRITTE MÄDCHEN Matti Geschonneck Reihe, ZDF
2013 "TATORT", KALTER ENGEL Tom Bohn Reihe, ARD
2013 "EIN SCHNITZEL FÜR ALLE" Manfred Stelzer Fernsehfilm, WDR
2013 "SOKO STUTTGART", MANN OHNE GESICHT Episoden-HAUPTROLLE Gero Weinreuter Serie, ZDF
2012 "DIE LOTTOKÖNIGE" Dominik Müller Fernsehserie, WDR / ARD
2012 "TOD EINER POLIZISTIN" Matti Geschonneck Fernsehfilm, ZDF
2011 "FRAUENSEE" Zoltan Paul KINO, Salzgeber & Company Medien
2011 "MITTLERE REIFE" Martin Enlen TV-Film, ARD
2011 "DER STAATSANWALT" durchgehende Rolle Martin Kinkel Reihe, ZDF
2011 "DER STAATSANWALT", SPIEL DES TODES durchgehende Rolle Peter Fratzscher Reihe, ZDF
2011 "SOKO KÖLN", BAUERNOPFER Sascha Thiel Serie, ZDF
2011 "MARIE BRAND UND DER MOMENT DES TODES" Josh Broecker Reihe, ZDF
2011 "DER BEFEHL" Winfried Oelsner Doku-Drama, ZDF
2011 "EINE FRAU VERSCHWINDET" Matti Geschonnek Fernsehfilm, ZDF
2011 "KLINGENBERG" Max Buck Kurzfilm, Filmakademie Baden-Württemberg
2010 2014 "DER STAATSANWALT" wiederkehrende Rolle Daniel Helfer, Peter Fratzscher, Boris Keidies, Urs Egger, Martin Kinkel Serie, ZDF
2010 "DER STAATSANWALT" durchgehende Rolle Boris Keidies Reihe, ZDF
2010 "DER STAATSANWALT", MORD AM RHEIN durchgehende Rolle Urs Egger Reihe, ZDF
2010 "SOKO LEIZPIG", HAJOS LETZTER FALL Michael Wenning Serie, ZDF
2010 "DANN KAM LUCY" Christoph Schrewe Fernsehfilm, ARD
2010 "IN ALLER FREUNDSCHAFT", MÄNNERHERZEN Episoden-HAUPTROLLE Mathias Luther Serie, ARD
2010 "EIN FALL FÜR ZWEI", LEICHEN IM KELLER Christoph Eichhorn Serie, ZDF
2010 "SOKO STUTTGART", GIFTPFEIL Episoden-HAUPTROLLE Christoph Eichhorn Serie, ZDF
2009 "EIN FALL FÜR ZWEI", ZERSTÖRTE TRÄUME Christoph Eichhorn Serie, ZDF
2009 "SOKO WISMAR", EIN STICH INS HERZ Episoden-HAUPTROLLE Sascha Thiel Serie, ZDF
2009 "WESTFLUG" Thomas Jauch Fernsehfilm, RTL
2009 "NOTRUF HAFENKANTE", SEEHELD IN SEENOT Episoden-HAUPTROLLE Nicolai Rohde Serie, ZDF
2009 "DA KOMMT KALLE" Episoden-HAUPTROLLE Patrick Winczewski ZDF, Serie
2008 "OB IHR WOLLT ODER NICHT" Ben Verbong KINO
2008 "40+ SUCHT NEUE LIEBE" Andi Niessner Fernsehfilm, ZDF
2008 "EIN SCHNITZEL FÜR DREI" Manfred Stelzer Fernsehfilm, WDR
2008 "DANNI LOWINSKI", SCHÖN FÜR EINEN TAG Peter Gersina Serie, SAT1
2008 "DER LETZTE BULLE", DER WEIHNACHTSMANN IST TOT Michael Wenning Serie, SAT1
2008 "TOD IN DER EIFEL" Johannes Grieser Fernsehfilm, ZDF
2007 "DIE KÜSTENWACHE", TIEFE WASSER Episoden-HAUPTROLLE Dagmar von Chappuis Serie, ZDF
2007 "DER GROßE TOM" Niki Stein Fernsehfilm, ARD
2007 "POST MORTEM", 2. STAFFEL durchgehende HAUPTROLLE Thomas Jauch, Christoph Stark, Eoin Moore Serie, RTL
2007 "DER DICKE", NICHTS ALS ÄRGER Josh Broecker Serie, ARD
2007 "EIN SPÄTES MÄDCHEN" Hendrik Handloegten Fernsehfilm HR/ARD
2006 "BEAUTIFUL BITCH" Martin Theo Krieger KINO
2006 "TEUFELSBRATEN" Hermine Huntgeburth 2-Teiler ARD/WDR
2006 "LUTTER", UM JEDEN PREIS Jörg Grünler Reihe, ZDF
2006 "POST MORTEM" 1. STAFFEL durchgehende HAUPTROLLE Thomas Jauch, Elmar Fischer, Florian Froschmayer Serie, RTL
2005 "TATORT", PAULINE Niki Stein Reihe, ARD
2005 "POST MORTEM" HAUPTROLLE Thomas Jauch Pilot zur Serie
2005 "RICK & OLLI" Stefan Lukschy Serie, ARD
2005 "DIE SITTE", GEFALLENE ENGEL Rolf Wellingerhof Serie, RTL
2005 "SOKO KÖLN", DER MINIGOLFKRIEG Episoden-HAUPTROLLE Michael Schneider Serie, ZDF
2005 "STROMBERG" Arne Feldhusen Sitcom, Pro 7
2005 "NEGER, NEGER, SCHORNSTEINFEGER" Jörg Grünler Fernsehfilm, ZDF
2004 "GROßSTADTREVIER", NUR GETRÄUMT Marcus Weiler Serie, ARD
2004 "BLOCH - EIN KRANKES HERZ" Michael Hammon Reihe, ARD
2004 "DEM HIMMEL SEI DANK" Dagmar Damek Fernsehfilm, ARD
2004 "WAHRHEIT ODER PFLICHT" HAUPTROLLE Jan Martin Scharf Diplomfilm, KINO, WDR
2004 "STROMBERG" Arne Feldhusen Sitcom, Pro 7
2003 "GESCHICHTEN AUS DER NACHKRIEGSZEIT" Hanno Brühl Doku-Mehrteiler, WDR
2002 "MUSTERKNABEN 3" Ralf Huettner Fernsehfilm, ZDF
2001 "DIE WACHE", DIE BEICHTE Peter Sämann Serie, RTL
2001 "FREUNDE AUF EWIG" Matti Geschonneck Fernsehfilm, ZDF
1999 "JAHRESTAGE" Margarethe von Trotta Fernsehfilm, ARD
1998 "DUNKLE TAGE" Margarethe von Trotta Fernsehfilm, ARD
1997 "DER SCHNAPPER" Vadim Glowna Fernsehfilm, ARD
1997 "WOLFFS REVIER" Bernhard Stephan Serie, SAT1
1996 "NATASCHA" Bernd Böhlich Fernsehfilm, arte
1995 "DAILY CHICKEN" HAUPTROLLE Lilly Grote
1994 "WIEDERKEHR" HAUPTROLLE Silvana Abbrescia-Rath KINO
1990 "ALLE MEINE BABIES" Wolfgang Glück Fernsehfilm, BR
1985 "DAS ORANISCHE TOR" Lilly Grote KINO
von bis Stück Rolle Regie Theater
2013 2014 SCHAUSPIEL BONN/ KAMMERSPIELE BAD GODESBERG: "ELTERN" VON F. WITTENBRINK Mechthild Hansen/ Hebamme Franz Wittenbrink
2008 2009 SCHAUSPIELHAUS BOCHUM: "DIE RATTE" V. JUSTINE DEL CORTE Isabelle Tina Lanik
2004 2005 THEATER FREIBURG: "HANS IM GLÜCK" diverse David Mouchtar- Samurai
2004 "BANDSCHEIBENVORFALL" Schmitt Oliver Held / Amelie Niermeyer
2004 NATIONALTHEATER WEIMAR: "PHAIDRAS LIEBE" Phaidra Martin Schulze
2003 SCHAUSPIEL BONN: "DAS WEITE LAND" V. A. SCHNITZLER Genia Bruno Klimek
2003 "DER MENSCHENFEIND" V. MOLIÈRE Arsinoe Frank-Patrick Steckel
2002 BAYERISCHES STAATSSCHAUSPIEL: "HEDDA GABLER" V. IBSEN Elvstedt Elmar Goerden
1996 2002 SCHAUSPIEL BONN: "ONKEL WANJA" V. TSCHECHOW Jelena Roland Schäfer
1996 "AMPHITRYON" V. KLEIST Alkmene Dietrich Hilsdorf
1996 "BARBAREN" V. GORKI Monachowa Jaroslaw Chundela
1996 "DREI SCHWESTERN" V. TSCHECHOW Mascha Thirza Bruncken
1996 "DER KIRSCHGARTEN" V. TSCHECHOW Varia Valentin Jeker
1996 "HERR DAINAT" Frau Seele Christian Stückl
1996 "BEGEHREN" Pilar Valentin Jeker
1996 "HERR PUNTILA UND SEIN KNECHT MATTI" V. BRECHT Eva Daniel Benoin
1996 "CYMBELIN" Königin Frank-Patrick Steckel
1996 "FEST DER GEISTER" V. LIEVI Stella Cesare Lievi
1996 "DER BLAUE BOLL" V. E. BARLACH Grete Valentin Jeker
1996 "TRILOGIE DER FERIENZEIT" Vittoria David Mouchtar- Samurai
1996 "DIE DREIGROSCHENOPER" V. BRECHT Jenny Frank Hoffmann
1990 1993 SCHILLER THEATER BERLIN: "DIE FALSCHE MÜNZE" V. GORKI Klawdia Alexander Lang
1990 "BÖHMEN AM MEER" Raja Thomas Langhoff
1990 "DAVON GEHT DIE WELT NICHT UNTER" V. U. WALLER Hedy Raisch Elke Lang
1990 "FAUST" V. J.W. VON GOETHE Gretchen Alfred Kirchner
1988 1990 MÜNCHNER KAMMERSPIELE: "AUF VERLORENEM POSTEN" Frau Herbert Achternbusch
1988 "DER FROSCH" Französin Sigrid Herzog
1988 "DIE FRAU VOM MEER" Bolette Thomas Langhoff
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
Otto-Falckenberg-Schule, München
 
Besonderes (Auswahl)
Awards
2015 GrimmePreis Nominierung für Tatort Weimar "Der irre Iwan"
2014 Comedy Preis, beste Komödie "Ein Schnitzel für alle"
1990 Nachwuchsschauspielerin des Jahres - Rolle "Bolette" in "Die Frau vom Meer" (Theater Heute)
1995 "Wiederkehr" - Max Ophülspreis - Nominierung Beste Hauptrolle
2004 "Wahrheit oder Pflicht" - Studio Hamburg Nachwuchspreis - Bester Film
2005 "Wahrheit oder Pflicht" - Montreal World Cinema - Best First Feature

2005"Wahrheit oder Pflicht"
Montreal World Cinema - Best First Feature

2004"Wahrheit oder Pflicht"
Studio Hamburg Nachwuchspreis - Bester Film

1995"Wiederkehr"
Max Ophülspreis - Nominierung Beste Hauptrolle
2005"Wahrheit oder Pflicht"
Montreal World Cinema - Best First Feature

2004"Wahrheit oder Pflicht"
Studio Hamburg Nachwuchspreis - Bester Film

1995"Wiederkehr"
Max Ophülspreis - Nominierung Beste Hauptrolle

2014Deutscher Comedypreis für "Ein Schnitzel für alle" in der Kategorie "Beste TV-Komödie"












2016 Publikumspreis für "Fräulein - Ein Wintermärchen" beim Est Film Festival di Montefiascone
2014 Deutscher Comedypreis für "Ein Schnitzel für alle" in der Kategorie "Beste TV-Komödie"
1990 Nachwuchsschauspielerin des Jahres - Rolle "Bolette" in "Die Frau vom Meer" (Theater Heute)
1995 "Wiederkehr"
Max Ophülspreis - Nominierung Beste Hauptrolle
2004 "Wahrheit oder Pflicht"
Studio Hamburg Nachwuchspreis - Bester Film
2005 "Wahrheit oder Pflicht"
Montreal World Cinema - Best First Feature