Drucken

Kurzinformation

Therese Herberstein
Therese Herberstein
© Veronika Bartussek 

Therese Herberstein

Wohnort
Graz 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Innsbruck, München, Stuttgart, Wien  
Jahrgang
1984 
Spielalter
26 - 38 Jahre 
Größe
170 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
Ö - Steirisch, Ö - Wienerisch, Ö - Österreichisch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Musical, Operette, Pop  
Tanz
Tanzausbildung, Höfisch, Modern, Standard  
Sport
Reiten, Schwimmsport, Segeln  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw, Segelschein  
Besonderes
Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
rot-braun / chestnut-red, auburn  
Augenfarbe
blau-grün / blue and green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
österreichisch  

Kontakt

Actors & Company Künstleragentur
Mag. Evelyn Kreitner-Lindorfer
Horneckgasse 6
1170 Wien
fon +43 - 1 - 485 61 51
fax +43 - 1 - 485 82 91
office@actors.company.at
actors.company.at


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2010 2011 "Schlawiner" Nora Paul Harather Orf
2009 "Sisi" Gesellschaftsdame Xaver Schwarzenberger Orf
2008 "Dedektiv wider Willen" Empfangsdame Xaver Schwarzenberger Orf
2007 "MMA" - Kurzfilm Hauptrolle Angi Bräuml
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 Stadt.Land.Flucht Resi Eva Billisich Kaufmann-Herberstein
2014 Romeo und Julia sind tot - Zimmer Nr. 101 Die Frau Ron Zimmering Theater Drachengasse
2013/14 Charlotte Ringlotte Lilo Picco Kellner Theatro Piccolo
2012 Reigen das Stubenmädchen Bernadette Sonnenbichler Vorarlberger Landestheater
2012 Single Room das Mädchen Bärbel Strehlau Palais Kabelwerk
2011 "Zar und Zimmermädchen" Katharina die Große Peter Förster Sommertheater Dresden
2011 "Schwiegermuttis Waterloo" Brigitte Peter Förster Kammerspiele Dresden
2010 "der fliehende Holländer" Cosima Peter Förster Sommertheater Dresden
2010 "Reise nach Jerusalem" Tina Florian Hackspiel Tiroler Dramatikerfestival
2009 "der Lebkuchenmann" Teebeutel Ina Anett Keppel Staatstheater Darmstadt
2009 "Wälder" Ludivine Axel Richter Staatstheater Darmstadt
2009 "Erklär mir Liebe" Blumenladenbesitzerin Florian Hackspiel Theater Melone
2008 "SUM SUM" die Schwester Florian Hackspiel Theater Melone
2008 Baumeister Solness Kaja Anna Badora Schauspielhaus Graz
2007 "die Minderleister" die Kellnerin Alexander Kubelka Schauspielhaus Graz
2007 "Sissi - ein Projekt" Ludovika Andre Rößler Schauspielhaus Graz
2007 "Tote ohne Begräbniss" Lucie Andnan Taha Schuberttheater Wien
2006 "Sieben Türen" die Frau; die erste Kundin Dieter Boyer Schauspielhaus Graz
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2003 2007 Diplom an der staatlichen Schauspieluniversität Graz






29. Grazer Kleinkunstvogel im Theatercafe: Duo Kaufmann-Herberstein räumt ab

Ein Doppelschlag zweier Zugvögel

Florian Kaufmann und Therese Herberstein heißen die Sieger des 29. Grazer Kleinkunstvogels: Das steirische Duo mit künstlerischem Hauptsitz in Wien schaffte erst in letzter Minute den Sprung in den Wettkampf und konnte im gut besetzten Finale die Jury als auch das Publikum überzeugen.

Temporeich und perfekt aufeinander eingespielt zitieren sie sich durch die Popgeschichte, analysieren als humoristische Zugvögel ein Leben zwischen Stadt und Land, zwischen Multi-Kulti Brauchtum, zwischen Idealismus und Konsum. Auf sympathische Weise kritisieren sie alles, ohne dabei jemals zu urteilen dieser Aufgabe muss das Publikum selber nachkommen.

Christoph Hartner