Drucken

Kurzinformation

Thomas Bartholomäus
Thomas Bartholomäus
© Friederike Schmitz 2015 

Thomas Bartholomäus

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Hamburg, Köln, München, Wien, London, Los Angeles, Rom  
Jahrgang
1971 
Spielalter
40 - 50 Jahre 
Größe
180 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Kölsch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Chanson, Jazz, Musical, Operette, Rock  
Sport
Kampfsport, Kung Fu, Segeln, Tai-Chi Chuan  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw, Flurfördermittelschein, Segelschein, Sportboot  
Haarfarbe
halbglatzig / half-bald  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


Homepage:
thomasbartholomaeus.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 MIKEL Makler Cavo Kernich Hochschul-Abschlussfilm
2015 HÖFFNER Vater (HR) Christian Mielmann (Milo) diverse (soupfilm)
2015 DU TIER Daniel Thomas Bartholomäus Kurzfilm
2014 DEUTSCHLAND-SAGA Otto Lilienthal Gero von Boehm ZDF
2013 DINA FOX II Breschnik Max Zeitler ZDF
2012 TIERE BIS UNTERS DACH Gärtner Berne Kürten ARD
2012 GELD ODER LEBEN Dieter (HR) Bettina Götz Kurzfilm
2011 HAND AUFS HERZ Wuchert Tobias Stille Sat1
2011 BELLA BLOCK Sozialarbeiter Martin Enlen ZDF
2011 DIRTY LAUNDRY Officer Mc Manus Arndt Schwering-Sohnrey Kurzfilm (englisch)
2011 I DON'T LIKE MONDAYS Pornoproduzent Aelrun Goette ARD
2011 MITTLERE REIFE Stiefvater Drechsler Martin Enlen ARD
2010 LENA - LIEBE MEINES LEBENS Matthias Zöller Lutz von Sicherer u.a. ZDF
2010 SCREWED John Tubor (HR) Adrian Büttner Kurzfilm
2010 KOLLEGIUM Ole Speckmann (HR) Daniel Hyan Comedy Central
2009 ABGESCHLEPPT Paul Hinze (HR) Thomas Vogel Kurzfilm (guerilla-entertainment)
2009 BZAL - PENDLER Eggert Thomas Bausenwein Kurzfilm (BZAL-BSW)
2009 A.L.E.C.S. Lars Bender (HR) Dejan Simonovic Kurzfilm (HDM)
2008 DER SCHWIMMER Schwimmer (HR) Thomas Vogel Kurzfilm (guerilla-entertainment)
2008 16120 KILOMETER Elgar (HR) Thomas Vogel Kurzfilm (guerilla-entertainment)
2007 MEIN BIST DU Hilger (HR) Lars Tredup Kurzfilm
2007 MENSCH PETER Peter Titze (HR) Annette Etges Kurzfilm
2006 DER KOFFER Jaruslav (HR) Jürgen Dittes Kurzfilm
2006 VALERIE Hotelsecurity Birgit Möller Kino (Zauberland-Film)
2005 DER LEBENSVERSICHERER Vertreter Bülent Akinci Kino (Zorrofilm)
2005 ROSA ROTH Arzt Carlo Rola ZDF
2004 AM ARSCH DER WELT Rainer (HR) Simon Brückner Kurzfilm (div.Festivals)
2003 DIE REPORTAGE Skinhead Thomas Frick Kino (mafilm)
2003 HUNDELEBEN Polizist Barbara Baumgärtel Kurzfilm (Berlinale)
2002 STREIT UM DREI Franz Baumann (HR) Wolfram Hundthammer ZDF
2001 STATUS YO Paul (Skinhead) Till Hastreiter Kino (European Motion Pictures)
2000 MONDSCHEINTARIF Prolo Ralf Huettner Kino (Senator Film)
1999 DER EINSTEIN DES SEX Student Rosa von Praunheim Kino (Ventura Film)
1999 KEIN GEHEIMNIS Harry (HR) Bin Chu Cha Kurzfilm (dffb)
von bis Stück Rolle Regie Theater
2012 SCENEBIITES VOL.2 / TIN CUP Tin Cup Mira Thiel Heimathafen Neukölln
2009 SCENEBITES Vladimir Regina Gyr Heimathafen Neukölln
2007 SÜNDENFALL-DIE ANGSTWUNDE Moral Malte Schlösser Hebbel am Ufer 2, Berlin
2006 MONSIEUR AMÉDÉE Dede Jürgen Mai Komödie Dresden
2005 2007 DIE GRÜNSTEIN-VARIANTE Lodek Jan Ehlers Societaetstheater Dresden
2004 JUDITH Holofernes Daniel Koch Kloster Chorin
2002 2003 THE DREAM OF CADMOS Odysseus Richard Nieoczym T.R.E.Ensemble Berlin/Toronto
2001 DES KAISERS NEUE KLEIDER Ludwig Lammfromm Robert Strauss Landesbühne Sachsen-Anhalt
2000 2001 MILCH ZUM TRINKEN Tomas Valerie Biltschenko theater raum fünf, Berlin
2000 OPERETTE Graf Charme Bozena Baranowska Theater am Ufer, Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2015 Source-Tuning Advanced bei Jens Roth
2014 Alexander-Technik and Animal Work Jean-Louis Rodrigue&Kristof Konrad
2011 Casting Workshop bei Uwe Bünker, ISFF
2011 Masterclass bei Bernard Hiller, April Webster und Jane Jenkins in Los Angeles
2002 DSA Berlin, European Actors Card
1998 2001 Schauspielschule Berlin am Europäischen Theater Institut, ZBF 2001


Vom 15. bis 19. April stehe ich in Wismar als "Herr Bolz" für die SOKO vor der Kamera.