Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Thomas Georgi Thomas Georgi Thomas Georgi Thomas Georgi Thomas Georgi Thomas Georgi Thomas Georgi Thomas Georgi
Thomas Georgi   Thomas Georgi   Thomas Georgi   Thomas Georgi © Stefan Klüter  Thomas Georgi   Thomas Georgi   Thomas Georgi   Thomas Georgi  

Thomas Georgi

Spielalter
32 - 40 Jahre 
Geburtsjahr
1981 
Größe
180 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Spanisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Berlin-Brandenburgisch, D - Kölsch, Ö - Wienerisch, Ö - Österreichisch  
Sport
Fechten, Kampfsport, Wasserski  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klavier / piano, Violine / violin  
Tanz
Klassisch, Lateinamerikanisch, Standard, Tango, Walzer  
Gesang
Klassik, Musical, Pop  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
http://filmmakers.de




E-Mail Schauspieler:
georgi.thomas1@gmail.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Broken Borders - Serie Tamas Lorenzo Gandolfo Reflection Works
2015 Last Order - Serie Felix (durchgehnde Rolle) Julia Hertäg, Henning Röhrborn Falscherfilm
2015 Nachtgleiter (Spielfilm) Samuel (HR) Nico Nolan
2014 IST DOCH NICHTS PASSIERT Hauptrolle: Bruno Lena Lemerhofer HFF
2014 Wartezimmer Caroline Prinz-Holtdorf Macromedia-Hochschule Köln
2014 SlutCom Gabriel Schüssler Filmuniversität Konrad Wolf Potsdam
2013 FRAUEN, Kinoproduktion Bekim Nikolai Müllerschön Oberon Filmproduktion
2013 LAST ORDER, Serie Felix (Durchgehende Rolle) Henning Röhrborn Falscherfilm
2012 DOPPELPASS basilis Elke Weber-Moore Collaboratorfilm / Arte
2010 HAPES ZAUBERHAFTE WEIHNACHTEN Nebenrolle Stephanie von Beauvais RTL / Telemaz
2010 PLOT-POINT Hauptrolle Yehonatan Richter Levin Kurzfilm, HfG Offenbach
2009 THE OCULISTA Henry Grotowsky Sven Werner, Maurizio Usay Iris Productions, Luxemburg
2009 THE OCULISTA Hauptrolle Sven Werner, Maurizio Usai Iris production
2007 UND JIMMY GING ZUM REGENBOGEN Nebenrolle Carlo Rola ZDF / Movie the art of entertainment
2007 ALLES NACH PLAN John-Long Jack Sebastian Simon Dilomfilm, Filmhochschule Offenbach
2006 ROBERT WALSER, WAS MACHT MEIN STÜCK Dramaturg Burkhard Heine Not-Tugend Medienprod. Berlin
2006 MITTAGSPAUSE FÜR POETEN Julio Maren Elbrechts MMC Köln
2005 CATERING COMEBACK Hauptrolle Gregor Buchkremer KHM Köln
2005 HALTLOS Hauptrolle Sebastian Fritsch Kurzfilm, KHM Köln
2005 CATERING COMEBACK Mischko Gregor Buschkremer Spielfilm, KHM Köln
2004 EPIPHANIA Nebenrolle Michael Kuhlmann arte / Crosscut media
2003 COMEDY CAMP Nebenrolle Christian Kantuzer ZDF
2003 ALARM FÜR COBRA 11 Nebenrolle Axel Barth RTL / Action concept
2003 COMEDY CHAMP Comedian Christian Kantuzer ZDF Opener/ x-tention
2003 VIDEO TAXI Protagonist Stefan Müller Kinospot, Fly
1999 DER HIMMEL KANN WARTEN Kellner Brigitte Müller Kinofilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 2017 Hinter Glas Erik Dieter Krockauer Theater Braunschweig
2015 INBRUNST,BRÜDER! - über die Grenzen von Freundschaft Achim Arnim Marc Lippuner Theater unterm Dach
2014 EIER, WIR BRAUCHEN EIER Marc Lippuner Theater unterm Dach, Berlin
2014 Feierabend Stefan Dieter Krockauer UnitedOFFproductions
2013 2014 KITCHENSTORIES Hauptrolle Dieter Krockauer German Stage Service United off Productions
2012 2013 DAS FLÜSTERN IM SCHATTEN Laurenz Schimpf-Hudler graciela Gonzales de la Fuente German Stage Service
2011 2012 FUNDAMENT diverse Stephan Thiel Gostner Hoftheater Nürnberg
2011 MONEY HONEY Hauptrolle Marc Lippuner Theater des Aufbau Verlags
2010 2011 SCHERNIKAU. SEHNSUCHTSLAND Enthusiast Marc Lippuner Theater unterm Dach, Berlin
2010 DIE NACHT KURZ VOR DEN WÄLDERN Solostück (HR o. Namen) Marc Lippuner Theaterkapelle Berlin
2010 SCHERNIKAU, SEHNSUCHTSLAND Hauptrolle Marc Lippuner Theater unterm Dach, Berlin, Theater im Loft
2009 HIER Hauptrolle Inka Neubert Monsum Theater, Hamburg
2008 2009 HIER Thomas Paladewski Inka Neubert Monsum Theater Hamburg
2007 CLAVIGO Hauptrolle Inka Neubert Theater der Keller, Köln
2007 CLAVIGO (GOETHE) Beaumarchais Inka Neubert Theater der Keller, Köln
2007 GANZ KERLE Hauptrolle Ralf Borgarz Comödie Bochum
2007 GANZE KERLE (TOUGH GUYS) Murat Ozdemir Ralf Bogartz Comödie Bochum
2006 DIE KOMÖDIE VOM REICHEN UND LAZARUS Hauptrolle Milan Sladek Michelkirche, Köln
2006 DIE COMEDIA VOM REICHEN UND LAZARUS Vater Abraham Milan Sladek Location Michelkirche, Köln
2005 DIE DREIGROSCHENOPER Peachum Milan Sladek Staatstheater Braunschweig
2005 SECRET SOCIETY Daniel Andreas Roberts Artheater, Köln
2004 DEAD MAN'S HEAD Frank Dolan Andreas Roberts Stadttheater Münster
2004 UNSCHULD Fadoul Inka Neubert Bauturmtheater, Köln
2004 THE PERSON YOU HAVE CALLED Thomas Anja Kollacek Schauspiel Köln
2004 DEAD MAN´S HEAD Hauptrolle Andreas Roberts Stadttheater Münster
2004 DIE DÖNERSCHALTUNG Manos Tzangaris Schauspiel Köln
2003 DIE ZAUBERNACHT Harlekin Milan Sladek Kurt Weil Festival, Dessau
2003 ANDY ANDY Hauptrolle Milan Sladek Schauspiel Köln, Theatre del arte, Rom
2003 LINIE 1 Bambi Thea Schnering Arturotheater, Köln
2003 ANDY, ANDY Factory-Assistent Milan Sladek Schauspiel Köln/ teatre del arte, rom
2002 DIE GESELLSCHAFT DER DÜFTE Jan Eliene Palma Casamaxtheater, Köln
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 Broken Borders Tamas Lorenzo Gandolfo Reflection Works Production
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2009 Meisner Technik bei Hendrik Marz & Jim Walker
2000 2004 Schauspielschule Arturo, Köln
Escola de Movimiento, Barcelona
2015 "Die Tankstelle", Weiterbildung/Coaching - Andersson-System
 
Besonderes (Auswahl)
12 Jahre Tanzprofi Lateinformation, Bundesliga












2014 "Eier, wir brauchen Eier", Nominierung für den Friedrich-Luft-Preis

2012 "Doppelpass", (Arte) Neisse Filmfest Spezialpreis, Nominierung für den besten deutschen Kurzfilm

2011 "Hapes Zauberhafte Weihnachten" Comedypreis 2011