Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Thomas Höhne Thomas Höhne Thomas Höhne Thomas Höhne Thomas Höhne Thomas Höhne Thomas Höhne Thomas Höhne Thomas Höhne
Thomas Höhne   Thomas Höhne   Thomas Höhne   Thomas Höhne   Thomas Höhne   Thomas Höhne   Thomas Höhne   Thomas Höhne   Thomas Höhne  

Thomas Höhne

Spielalter
41 - 51 Jahre 
Geburtsjahr
1964 
Größe
178 cm 
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Heimatdialekt
D - Sächsisch  
Dialekte/Akzente
D - Berlin-Brandenburgisch, D - Sächsisch  
Sport
Ski Alpin  
Führerschein
B - Pkw, Sportboot  
Spezielles
Sprecher, Synchron  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Hamburg, Köln, Leipzig, Stuttgart, Wien  
Wohnort
Weisenbach (unweit von Baden-Baden, Karlsruhe) 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen
Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49(0)221 - 55 403 -300/-301/-303
fax (02 21) 55 403 - 444
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Homepage:
http://www.der-hoehne.de
Mobile Rufnummer Schauspieler:
+49 172 516 28 26
E-Mail Schauspieler:
thomas@der-hoehne.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2013 Komasaufen Polizist Bodo Fürneisen ARD/ SWR
2011 Die Fallers Carsten Bender Esther Wenger SWR
2010 Vom Ende der Liebe Hauskäufer Till Endemann ARD/ SWR
2008 Sechs Tage Angst Polizist Markus Fischer ARD/ SWR
2007 Mama arbeitet wieder Hausmeister Dietmar Klein ARD/ SWR
2006 Lindenstrasse Herr Telek WDR
2006 Tatort - Engel der Nacht Verkaufsstellenleiter Thomas Jahn ARD/ SWR
2004 Tatort - Der schwedische Freund Polizist Uli Möller ARD/ SWR
2003 Autobahnpolizei Cobra 11 Beamter RTL
2002 Für alle Fälle Stefanie Denis Konrad Sabine Landgraeber SAT 1
2001 Verbotene Liebe Kolja Kluge ARD
2000 Powder Park Fotograph Georg Schiemann ARD
1998 Das Glück wohnt hinterm Deich Ralf Dorner-Brinkmann Jürgen Bretzinger ARD/ ARTE
1997 SOKO München ZDF
1997 Alphateam Phillipp Guthmann SAT 1
1992 Siebenbirken Trödelhändler Dieter Lemmel ZDF
1991 Essen-Eine Zukunft wird besichtigt Fotoreporter Peter von Zahn Anatol-Film
1988 Mit Leib und Seele Freund Bernhardt Stephan DEFA
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 Homo Faber Walter Faber (a.G.) Gernot Plass Theater Baden-Baden
2014 Dantons Tod Collot Irmgard Lange Theater Baden-Baden
2013 Die Entfernung der Amygdala Paul (Philosoph) Katja Fillmann Theater Baden-Baden
2012 Madame Bovary Charles Bovary Katja Fillmann Theater Baden-Baden
2012 Supernova (wie Gold entsteht) Berry, Wolf André Rössler Theater Baden-Baden
2011 Die Fülle des Wohllauts Hans Castorp, Erzähler Alexander Varesco Theater Baden-Baden
2010 Drei Schwestern Kulygin Claudia Brier Theater Baden-Baden
2010 One Minute Gary Burroughs Andre Sebastian Theater Baden-Baden
2009 Volksfeind Thomas Stockmann Claudia Brier Theater Baden-Baden
2008 Der Bürger als Edelmann Jourdain Philippe Besson Theater Baden-Baden
2007 Der Parasit Selicour Wolfram Apprich Theater Baden-Baden
2006 Der Cid König Hans Peter Cloos Theater Baden-Baden
2006 Glaube, Liebe, Hoffnung Alfons (Schupo) Claudia Brier Theater Baden-Baden
2004 Viel Lärm um Nichts Claudio Christop Biermeier Sommerfestspiele Schwäbisch Hall
2003 Kasimir und Karoline Kasimir Harald Helfrich Sommerfestspiele Schwäbisch Hall
2003 Ein Sommernachtstraum Theseus/ Oberon Achim Plato Sommerfestspiele Schwäbisch Hall
2001 Romeo und Julia Mercutio Achim Plato Sommerfestspiele Schwäbisch Hall
2000 Die schmutzigen Hände Hugo Volker Lösch Schillertheater NRW Wuppertal
2000 Die Räuber Karl Moor Helmut Rühl Sommerfestspiele Schwäbisch Hall
2000 Restwärme Mann Thomas Stecher Sommerfestspiele Schwäbisch Hall
1999 Der Tod eines Handlungsreisende Biff Katharina Rupp Schillertheater NRW Wuppertal
1998 Der Fall Furtwängler Major Arnold Reiner Kosok Schillertheater NRW Wuppertal
1993 Die Nacht kurz vor den Wäldern Er Andreas Ingenhaag Theater der Stadt Bremen
1990 Der zerbrochene Krug Ruprecht Hansgünther Heyme Theater und Philharmonie Essen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1985 1989 Studium Theaterhochschule Leipzig
 
Besonderes (Auswahl)
seit 2014 freiberuflich


vorherige Theaterengagements

2004-2014 Theater Baden-Baden

1998-2002 Schillertheater NRW Wuppertal

1997-2004 Sommerfestspiele Schwäbisch Hall

1994-1996 Städtische Bühnen Krefeld/ Mönchengladbach

1992-1994 Theater der freien Hansestadt Bremen

1990-1992 Theater und Philharmonie Essen

1989-1990 Düsseldorfer Schauspielhaus

Gastverträge am Staatsschauspiel Dresden und bei Greve-Tourneetheater


Sprecher | Hörbeispiele

Seit vielen Jahren arbeitet Thomas Höhne regelmäßig als Sprecher beim Hörfunk (SWR, SR und WDR) und ist beteiligt bei der Erstellung von Voice-Over Bearbeitungen für ARTE.

kleine Auswahl an Hörspielproduktionen der letzten Jahre:

"In Zeiten des abnehmenden Lichts" Eugen Ruge Hörspielfassung SWR 2013

"Grüße aus Fukushima-Radiotatort" Erhard Schmied Saarländischer Rundfunk 2013

"Der lachende Tod-Radiotatort" Madeleine Giese Saarländischer Rundfunk 2013

"Einmal" Morris Gleitzmann SWR 2012

"Einfach arbeiten-Über das Glück sich im Tun zu verlieren" Frank Schüre SWR 2011