Information

Thorsten Kramer

Thorsten Kramer
Thorsten Kramer
© Sabrina Zeuge 

Thorsten Kramer

Occupational group
Actor
Acting age
24 - 34 Years  
Height
175 cm
Place of residence
Werl
Accommodation
Berlin / Potsdam | Hamburg | Leipzig | Munich | Vienna
Steuerlicher Wohnsitz
North Rhine-Westphalia 
Language(s)
German | English (Basic skills)
Dialects/Accents
GER - Ruhr German
Pitch of voice
Mezzo-soprano
Dance
dance education | choreography | classical dance | latin american dance | modern dance | salsa | standard dance | tango | waltz
Sports
aerobics | badminton | basketball | beach volleyball | billiards | archery | bowling | darts | fitness training | soccer | gymnastics | handball | inline skating | martial arts | roller skating | ice skating | skateboard | taekwondo | tennis | table tennis | volleyball | water polo
Driving licence
B - Car
Special features
motion capturing actor | dance | ten-finger system
Hair colour
dark blond
Eye colour
grey and green
Figure / Build
slim
Nationality
Germany
grew up in
Dortmund

Contact

CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2019 WARUM? Es kann jeden treffen! Jan Herzog (HR) Thorsten Kramer Kinofilm, Sartorius-FILM
2011 EIN TRAUM FÜR ZWEI (A DREAM FOR TWO) Hauptrolle Thorsten Kramer Kurzfilm
2010 AUSGEBÜCHST Hauptrolle Nadine Steinmann Kurzfilm
2009 AUF DEN ZWEITEN BLICK Hauptrolle Manuel Stübecke Filmwerkstatt Münster
2008 LEGENDS Hauptrolle Max Pawlak SAE Institut Köln
2007 HALB VOLL IST NICH HALB LEER Hauptrolle Sabine Gebhardt Kurzfilm
2006 POLIZEIRUF 110 Nebenrolle Hans Werner ARD, Reihe
2005 DR. KLEIST Episodenrolle Hans Werner ARD, Serie
2005 DER LANDARZT Episodenhauptrolle Hans Werner ZDF, Serie
2004 UNVERHOFFT Hauptrolle Stella Hofmann Kurzfilm
2003 GESICHTER Hauptrolle Bartosz Galus Kurzfilm
2002 DAS LETZTE VERSTECK Nebenrolle Pierre Koralnik ARD, Fernsehfilm
from to  
1996 2000 CreaDance ADTV mit Gold-Star- Abschluss
2000 2003 Theaterschule Lá Bouche bei Rüdiger Trappmann, Barabara Kleyboldt, Dortmund
2004 Mallorca Film Academy bei Lou Binder, Dana Geissler

SCHAUSPIELER: Thorsten Kramer gewinnt die Actors Awards Los Angeles 2020 in den Kategorien "BEST ACTOR" und "BEST ACTOR IN A DRAMA" für die Hauptrolle Jan Herzog im Anti-Mobbing-Drama "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).

SCHAUSPIELER: Thorsten Kramer gewinnt das Madras Independent Film Festival 2020 in der Kategorie "BEST ACTOR AWARD for Thorsten Kramer"  für die Hauptrolle Jan Herzog im Anti-Mobbing-Drama "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).


SCHAUSPIELER: Thorsten Kramer gewinnt die Rome International Movie Awards 2020 in der Kategorie "BEST ACTOR" für die Hauptrolle Jan Herzog im Anti-Mobbing-Drama "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).


SCHAUSPIELER: Thorsten Kramer gewinnt das Toronto Independent Film Festival of CIFT 2020 in der Kategorie "BEST ACTOR IN FEATURE FILM" für die Hauptrolle Jan Herzog im Anti-Mobbing-Drama "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).


SCHAUSPIELER: Thorsten Kramer gewinnt das Brazil International Monthly Independent Film Festival 2020 in der Kategorie "BEST ACTOR OF FEATURE FILM" für die Hauptrolle Jan Herzog im Anti-Mobbing-Drama "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).


FILM: Thorsten Kramer gewinnt die New York Film Awards 2020 in der Kategorie "BEST DRAMA" mit seinem Anti-Mobbing-Drama "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).

FILM: Thorsten Kramer gewinnt die Festigious Film Awards Los Angeles 2020 in der Kategorie "BEST DRAMA" mit seinem Anti-Mobbing-Drama "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).

FILM: Thorsten Kramer gewinnt die Filmcon Awards By Filmmakers Connect 2020 in der Kategorie "BEST NARRATIVE FEATURE" mit seinem Anti-Mobbing-Drama "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).

FILM: Thorsten Kramer gewinnt die Vegas Movie Awards 2020 in der Kategorie "BEST DRAMA AWARD OF PRESTIGE" mit seinem Anti-Mobbing-Drama "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).

FILM: Thorsten Kramer gewinnt die Oniros Film Awards 2020 in den Kategorien "BEST INDIE FEATURE" und "BEST DRAMA" mit seinem Anti-Mobbing-Drama "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).

FILM: Thorsten Kramer gewinnt das Hollywood Blood Horror Festival 2020 in der Kategorie "BEST DRAMA" mit seinem Anti-Mobbing-Drama "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).

FILM: Thorsten Kramer gewinnt die New York International Film Awards 2020 in der Kategorie "BEST INDIE FEATURE FILM" mit seinem Anti-Mobbing-Drama "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).

FILM: Thorsten Kramer gewinnt das Madras Independent Film Festival 2020 in den Kategorien "BEST DIRECTOR", "BEST CINEMATOGRAPHY" und "BEST COLORIST AWARD" mit seinem Anti-Mobbing-Drama "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).


FILM: Thorsten Kramer gewinnt die Rome International Movie Awards 2020 in der Kategorie "BEST MUSIC VIDEO" mit seinem Anti-Mobbing-Drama "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).

FILM: Thorsten Kramer gewinnt das LA Sun Film Fest 2020 in den Kategorien "BEST INDIE FILM" und "BEST PRODUCER" mit seinem Anti-Mobbing-Drama "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).


TITELSONG: Thorsten Kramer und die Band KRAFTAKT gewinnen die Los Angeles Film Awards 2020 in der Kategorie "BEST SONG" für den Titelsong "TEUFEL" (DEVIL) zum Anti-Mobbing-Drama "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).

MUSIKVIDEO (zum Titelsong): Thorsten Kramer gewinnt die Festigious Film Awards Los Angeles 2020 in der Kategorie "BEST MUSIC VIDEO" für das Musikvideo "TEUFEL" (DEVIL) zum Titelsong des Anti-Mobbing-Dramas "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).

MUSIKVIDEO (zum Titelsong): Thorsten Kramer gewinnt das Hollywood Blood Horror Festival 2020 in der Kategorie "BEST ACTION/ADVENTURE" für das Musikvideo "TEUFEL" (DEVIL) zum Titelsong des Anti-Mobbing-Dramas "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).

MUSIKVIDEO: Thorsten Kramer gewinnt die Vegas Movie Awards 2020 in der Kategorie "BEST MUSIC VIDEO AWARD OF PRESTIGE" für das Musikvideo "TEUFEL" (DEVIL) zum Titelsong des Anti-Mobbing-Dramas "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).

MUSIKVIDEO: Thorsten Kramer gewinnt das Madras Independent Film Festival 2020 in der Kategorien "BEST MUSIC AWARD" für das Musikvideo "TEUFEL" (DEVIL) zum Titelsong des Anti-Mobbing-Dramas "Warum? Es kann jeden treffen!" (WHY? You can be the next one!).

HOLLYWOOD FINALIST 2012 @ HOLLYWOOD'S int. "Feel Good Filmfestival" mit der romantischen Mystery-Komödie "Ein Traum für Zwei" (A Dream for Two)