Drucken

Kurzinformation

Thorsten Loeb
Thorsten Loeb
© © Laurens Tomme (2015) 

Thorsten Loeb

Wohnort
Berlin, Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München  
Jahrgang
1970 
Spielalter
40 - 50 Jahre 
Größe
181 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Hessisch  
Heimatdialekt
D - Hessisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Didgeridoo / didgeridoo, Gitarre / guitar  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Folk, Jazz, Klassik, Lied, Oper, Operette, Pop, Rock  
Tanz
Breakdance, Jazz, Klassisch, Modern, Rock  
Sport
Klettern, Reiten, Skateboard, Wellenreiten  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Besonderes
Barkeeper, Gesang, Maskenspiel, Moderation, Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
glatzköpfig / bald  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

COMMITMENT - Agentur für Film, Fernsehen & Theater
Johannes tom Dieck
Fritz-Reuter-Str. 4
10827 Berlin
fon 030 / 25938707
fax 030 / 25938706
mail@commitment.de
commitment.de


Agenturprofil:
commitment.de/schauspiel/loeb/profil.htm
Homepage:
commitment.de/schauspiel/loeb/profil_loeb.htm

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 REAL FIGHT II Der Killer Ahmet Tas ATAS Film, (Kinofilm)
2016 IN GEFAHR Jochen Schmidt Peter Spielmann Sat.1 / Constantin / (Constantin)
2014 REAL FIGHT Vater auf der Straße Ahmet Tas Atasfilm
2011 2013 SOKO LOGIK Hauptrolle: Max Müller Tom Schildberg Fortuna Film GmbH
2011 SEK LOGIK Hauptrolle: Max Müller Tom Schildberg
2010 EIN TICK ANDERS Nebenrolle Andi Rogenhagen Rolle: Polizeibeamter Schneider, Wüste Film
2010 GELÉE ROYALE Hauptrolle Marc Holtbecker Rolle: Vereinsvorsitzender, UdK Berlin
2010 EIN TICK ANDERS Nebenrolle Andi Rodenhagen Rolle: Polizeibeamter Schneider, Wüste Film
2010 MEK8 Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Nico Zavelberg RTL2 / Action Concept
2010 KRAWALLNACHT Nebenrolle Wilhelm Engelhardt ZDF / Securitel TV
2010 HAMMER - SÄGE Hauptrolle Erwin Keusch ZDF / Securitel TV
2010 BUG Nebenrolle Steffen Köhn Rolle: Jerry Goss, dffb
2009 DER GEWALTFRIEDEN Nebenrolle Bernd Fischerauer BR alpha / Tellux
2009 GLÜCK Hauptrolle Klaas Wollstein
2008 STAIRWAY TO NOWHERE Nebenrolle Ahmet Tas
2008 VERRÜCKTE ZEITEN (STUMMFILM MIT THEATERINSZENIERUNG) Nebenrolle Lorenz Köhler
2006 TRIGGER TIGER Hauptrolle Salomé Machaidze
2005 HINTER GITTERN - UNTERSCHIEDLICHE EPISODEN durchgehende Rolle (Serie/Reihe) diverse RTL / Grundy UFA
2005 SACHA Hauptrolle Tom Michelberger
2005 INSELN Hauptrolle Dirk Peuker
2004 SWEET LULLABIES Bartosz Werner
2004 MUXMÄUSCHENSTILL Marcus Mittermeier Rolle: Sam, Schiwago Film
2003 NEUE WELTEN Bartosz Werner
2002 BRONNEN - WAS FÜR EIN CHAOTISCHES LEBEN Hauptrolle Egon Günther ARD / ORB
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 TARTÜFF Hauptrolle: Madame Pernelle/Orgon Darijan Mihajlovi Monbijou-Theater, Berlin
2014 DAS INTERVIEW Hauptrolle: Pierre Philip Stemann Grenzlandtheater Aachen
2013 DIE BLUME VON HAWAII Buffy Sven Beyer Phase 7/Hapag Lloyd
2013 DAS GESPENST VON KENTERVILLE Erzähler Philipp Steemann Phase 7/Hapag Lloyd
2013 DE-LIGHT Ensemble Sven Beyer Phase 7/Hapag Lloyd
2013 SYMPHONY FOR A SHIP Entertainer Philipp Steemann Phase 7/Hapag Lloyd
2011 2011 DER FREISCHÜTZ Hauptrolle Gustav Rueb Neuköllner Oper, Berlin
2011 RHEINGOLD FEUERLAND Hauptrolle Lilli-Hannah Hoepner Neuköllner Oper, Berlin
2008 WALLENSTEIN (THEATERSTÜCK VON FRIEDRICH SCHILLER) Hauptrolle Peter Stein Berliner Ensemble
2007 2008 Berliner Ensemble
2004 MACHT DER GEWOHNHEIT (THEATERSTÜCK VON THOMAS BERNHARD) Vera Sturm Zimmertheater Tübingen
2002 2003 Berliner Ensemble
2002 2003 MICHAEL KRAMER (THEATERSTÜCK VON GERHART HAUPTMANN) Thomas Langhoff Berliner Ensemble
2001 2002 QUODLIBET (THEATERSTÜCK VON PETER HANDKE) Philip Tiedemann
2000 DEMETRIUS (THEATERSTÜCK VON FRIEDRICH SCHILLER) Andrea Moses Faust Ensemble Berlin
2000 PANCOMEDIA (THEATERSTÜCK VON BOTHO STRAUß) Peter Stein Faust Ensemble Berlin
1999 2001 FAUST I UND II (THEATERSTÜCK VON JOHANN WOLFGANG V. GOETHE) Peter Stein Faust Ensemble Berlin
1999 2001 Faust Ensemble Berlin
1998 TRAINSPOTTING (THEATERSTÜCK VON IRVINE WELSH) V. Metzler Staatsschauspiel Dresden
1997 2000 Staatsschauspiel Dresden
1996 1997 Schauspielhaus Baden Baden
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2005 Workshops mit Giles Foreman und Wolfgang Wimmer
Klassische Gesangsausbildung
1997 Théatre du Soleil Paris
1992 1996 Hochschule für Musik und darstellende Kunst Graz
 
Besonderes (Auswahl)
Sängertätigkeiten (Auswahl)

Sänger bei verschiedenen Musikproduktionen in den Bereichen Jazz, Pop und Klassik (Opernerfahrung), Sänger der Big Band "Jive Park"

Nominierungen und Auszeichnungen (Auswahl)
Bester Hauptdarsteller beim Galao Shots Filmfestival Berlin 2005 für SACHA
Max-Reinhardt-Preis 1995 als bester Hauptdarsteller in GLANZ DER BOHÈME

Awards

1995Max-Reinhardt-Preis (solo) als bester Hauptdarsteller in Glanz der Bohème

2005Bester Hauptdarsteller beim Galao Shots Filmfestival Berlin für SACHA