Info

Tina Bordihn

Tina Bordihn
Tina Bordihn
© Mirjam Knickriem 

Tina

Bordihn

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
40 - 49 Jahre  
Größe
176 cm
Wohnort
Düsseldorf
Steuerlicher Wohnsitz
Nordrhein-Westfalen 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (fließend)
Dialekte/Akzente
D - Rheinisch
Instrumente
Klavier
Tanz
Jazz
Sport
Inlineskaten | Reiten | Snowboard
Führerschein
B - PKW
Haarfarbe
blond
Augenfarbe
grün
Statur / Körperbau
zierliche oder sehr schlanke Statur
Staatsangehörigkeit
Deutschland

Kontakt

Actors Connection

Max-Elmar Wischmeyer, Frank Voth
Kuckucksberg 9
22952 Lütjensee
fon 04154 / 79 39 0
fax 04154 / 79 39 30
info@ac-a.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/tina-bordihn

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 DER STAATSANWALT Episodenhauptrolle Martin Kinkel 999 ZDF
2018 SOKO STUTTGART Episodenhauptrolle Steffi Doehlemann 998 ZDF
2016 ENDLOS Luca Bölk 997 (Kurzfilm)
2015 SOKO KÖLN Florian Schott 996 ZDF
2014 ALLES WAS ZÄHLT Felix Stienz u. a. 995 RTL
2013 HERZ AUS EIS Martin Gies 994 ZDF
2009 DIE LANDÄRZTIN - LEBEN UND TOD Erhard Riedlsperger 992 ARD/ORF
2009 DER LETZTE PATRIARCH Michael Steinke 993 ARD/DEGETO
2006 2008 FORSTHAUS FALKENAU diverse 989 ZDF
2008 SOKO KÖLN Daniel Helfer 990 ZDF
2008 DAS ISLAND-ABENTEUER Andreas Jordan-Drost 991 ZDF
2007 TATORT: DER TRAUM VON DER AU Tim Trageser 986 ARD
2007 GEFANGEN AUF TENERIFFA Andreas Jordan-Drost 987 ZDF
2007 POST MORTEM Thomas Jauch 988 RTL
2006 EIN STARKES TEAM Michel Bielawa 985 ZDF
2005 KÜSTENWACHE Michel Bielawa 983 ZDF
2005 DIE RETTUNGSFLIEGER Gero Weinreuter 984 ZDF
2004 PFARRER BRAUN - DER FLUCH DER PRÖPSTIN Dirk Regel 979 ARD
2004 TATORT: BIENZLE UND DER TOD IM WEINBERG Jochen Nitsch 980 ARD
2004 EINE LIEBE IN VENEDIG Marco Serafini 981 ARD
2004 DIE KOMMISSARIN - AUF DER FLUCHT Rolf Liccini 982 ARD
2003 EIN BANKER ZUM VERLIEBEN Marco Serafini 976 ZDF
2003 GESTERN GIBT ES NICHT Marco Serafini 977 ZDF
2003 EIN FALL FÜR ZWEI Ulrich Zrenner 978 ZDF
2002 BERLIN BERLIN Sven Unterwaldt jr. 970 ARD
2002 ADELHEID UND IHRE MÖRDER Stefan Bartmann 971 ARD
2002 EDEL & STARCK Ulrich Zrenner 972 Sat.1
2002 MAMA MACHT'S MÖGLICH Dirk Regel 973 ARD
2002 EDENDALE Olaf Heine 974 (Kinofilm)
2002 CLICK Andi Knaup 975 (Kinofilm)
2000 2001 GIRLFRIENDS Bettina Wörnle, Walter Weber u. a. 968 ZDF
2001 INVINCIBLE Werner Herzog 969 (Kinofilm)
2000 HELICOPS Peter Ristau 967 Sat.1
1999 BENZIN IM BLUT Bettina Braun 966 Sat.1
1998 GNADENLOS 2 Gabi Kubach 964 ProSieben
1998 VERFÜHRT - EINE GEFÄHRLICHE AFFÄRE Michael Karen 965 ProSieben
1997 GEHETZT - DER TOD IM SUCHER Joe Coppoletta 961 ProSieben
1997 ANGEL EXPRESS Rolf Peter Kahl 962 (Kinofilm)
1997 COMEDIAN HARMONISTS Joseph Vilsmaier 963 (Kinofilm)
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2011 BOEING-BOEING Franz-Lorenz Engel Komödie Düsseldorf
2009 DIE KAKTUSBLÜTE Helmuth Fuschl Komödie Düsseldorf
2003 THERAPIE ZWECKLOS Thomas Sieben Café Lichtenberg Köln
von bis  
Weist-Barron School of Television & Film, N.Y.
Scene Study/Method, N.Y., bei Susan Batson
Schauspielschule bei Heidelotte Sander-Diehl, Berlin
Schauspielworkshop bei Johannes Fabrick, München
Gesangsunterricht/-workshop