Drucken

Kurzinformation

Tinka Kleffner
Tinka Kleffner
© Marcus Gruber 

Tinka Kleffner

Wohnort
München 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Freiburg / Baden, Hamburg, Köln, München, Zürich, Amsterdam  
Jahrgang
1970 
Spielalter
39 - 49 Jahre 
Größe
171 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (gut), Spanisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Alemannisch, D - Badisch, D - Schwäbisch  
Heimatdialekt
D - Badisch  
Stimmlage
Alt / Contralto, Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Klavier / piano, Saxophon / saxophone  
Gesang
Bühnengesang  
Tanz
Ballett, Bühnentanz, Flamenco, Standard, Tango Argentino  
Sport
Ballett, Bergwandern, Fitness, Gymnastik, Volleyball, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Comedy, Improvisation, Moderation, Synchron, Trickstimme  
Haarfarbe
rot-braun / chestnut-red, auburn  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen

Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49(0)89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax (089) 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Homepage:
tinkakleffner.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 Schattenwald (Kinofilm) Laura Thies
2014 Perfection Freundin Benedikt Röskau
2014 Heartclub Bella Aaron Arens
2013 2013 Aktenzeichen XY (Fernsehserie) Kommissarin/Maklerin Bettina Braun ZDF
2009 Lowdown (Kurzfilm) Christian Grüner
2008 Mr. Cash (Kurzfilm) Lukas Pötzl
2006 Best Friends (Kurzfilm) Bruno Schiebel
2006 AufgeMUCkt (Kurzfilm-Reihe) Tinka Kleffner, Roland Trescher
2006 Die Comedy-Falle (Comedy-Show) Sat.1
2005 Die Rosenheim-Cops „Nur die Kuh war Zeuge“ (Fernsehserie) Stefan Klisch ZDF
2005 Die Rosenheim-Cops „Ein Toter fällt vom Himmel“ (Fernsehserie) Stefan Klisch ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2013 Vom Zauber der Nachfrage – Kunst von glücklichen Künstlern Gesche Piening i-camp München
2013 Stadt der Kinder (Kinderjugendprojekt) Tinka Kleffner und Daniela Nehring Pestalozzi Kinderdorf
2012 Das Klavierkind (Sebastian Seidel) Sebastian Seidel Sensemble Theater, Augsburg
2012 Die Wohngemeinschaft Sensemble Theater, Augsburg
2012 24-Stunden-Theater Sensemble Theater, Augsburg
2011 2013 Mit Zick & Zack auf Geschichtenreise München
2011 Für eine Handvoll Nüsse mixxit theater, München
2010 Verbrannt (Peter Hugge) Ruth Berlau Sebastian Seidel Sensemble Theater, Augsburg
2010 Brecht to go (Performance) Die Frau Brecht-Festival Augsburg
2010 Birgit Linner Show (Kabarett) Gast Sensemble Theater, Augsburg
2009 Improtheater Festival der Kulturen, Augsburg
2009 Glockenkrach (Impro-Sitcom) Theater isar148, München
2008 2011 Die Wohngemeinschaft (Impro-Comedy) Sensemble Theater, Augsburg
2006 recollection: tafelfreu(n)de Christina Ruf iCamp, München
2004 Birth of nature Alexeji Sagerer Pinakothek der Moderne, München
2003 Das OR-05 Teil 1,2 Alexeji Sagerer Muffathalle, München
2002 Die schwarze Spinne (J. Gotthelf) Trudi Udo Stürmer Clingenburg Festspiele
1999 elektra.de (nach Sophokles) Klytämnestra, Orest, Chor Martina Veh theater … und so fort, München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar