Info

Tobias Schäfer

Tobias Schäfer
Tobias Schäfer
 

Tobias

Schäfer

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
17 - 27 Jahre  
Größe
176 cm 
Wohnort
Bonn 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln, München  
Steuerlicher Wohnsitz
Nordrhein-Westfalen 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache), Englisch(gut)  
Instrumente
Gitarre, Klarinette, Klavier, Saxophon, Schlagzeug  
Tanz
Hip-Hop, Modern, Standard, Swing  
Sport
Badminton, Basketball, Billard, Boxen, Fitness, Fußball, Handball, Inlineskaten, Minigolf, Segeln, Skateboard, Tischtennis, Yoga  
Führerschein
B - PKW  
Haarfarbe
blond  
Augenfarbe
blau  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Bonn  

Kontakt

c/o filmmakers

auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
10.2018 Fluchtwagen Jannik Jonathan Fischer-Appelt Kurzspielfilm
10.2016 Babylon Berlin Bahnarbeiter Tom Tykwer ARD, Sky
10.2016 Babylon Berlin SS-Soldat Tom Tykwer ARD, Sky
09.2018 Zu Weit Weg Felix Sarah Winkenstette Kinospielfilm
07.2017 Alles Isy Hauptrolle Philip Körting Serienpilot; Sat. 1
05.2017 Erich Hauptrolle als Erich's inneres ICH Jonathan Fischer-Appelt Kurzspielfilm
05.2017 Zhaakm Steve/ Hauptrolle Alexander El Ksouri Kurzspielfilm
02.2019 03.2019 Kuntergrau Web-Serie Staffel 3 Staffelhauptrolle Felix Kai Kreuser
03.2016 Alles Isy Hauptrolle Philip Körting Serienpilot; Sat. 1
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
06.2015 Die letzten Tage der Menscheit Hauptrolle Andreas Amberg Theater Bonn
03.2015 Die letzten Tage der Menschheit Hauptrolle Andreas Amberg Theater Bonn
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
07.2018 Samsung Gaming Monitor/ Filetroyal Gamer Kai Hattermann Samsung Werbung
03.2019 Lekkerland Hauptrolle als Azubi Patrik Solle
von bis  
2016 2019 IAF Internationale Akademie für Filmschauspiel


13.06.2015-18.06.2015                                 Theaterfestival „Spotlight“ der Jungen Theatergemeinde Bonn, Kammerspiele Bad Godesberg, Hauptpreisträger des Festivals für „Die letzten Tage der Menschheit“