Tobias Schenke

Tobias Schenke
Tobias Schenke
© Paul Zimmer 

Tobias

Schenke

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1981 
Spielalter
30 - 43 Jahre 
Größe
179 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam  
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Punk  
Tanz
Freestyle  
Sport
Schwimmsport  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Improvisation  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur, schlanke Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

CRUSH AGENCY

Bochumer Straße 10
10555 Berlin
fon +49 30 27581073 / 74
me@crush.de


Agenturprofil:
crush.de/klient/tobias-schenke/
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/tobias-schenke

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2006 Der Staatsanwalt: Königskinder Peter F. Bringmann ZDF
2006 Märchenspoofs: Tischlein deck dich Cyrill Boss / Philipp Stennert Pro Sieben
2005 Zwei Tickets nach Hawai Markus Imboden ZDF
2005 Der Untergang der Pamir Kaspar Heidelbach ARD
2005 Der Elefant: Der Mörder meines Bruders Ed Herzog Sat.1
2005 Siska: Verlorener Sohn Hans-Jürgen Tögel ZDF
2005 SWR-Tatort: Bienzle und die Bestie Hartmut Griesmayr ARD
2005 Die letzte Schlacht Hans-Christoph Blumenberg ZDF
2004 Großstadtrevier: Blackout Marcus Weiler ARD
2004 Die Patriarchin Carlo Rola ZDF
2003 Alarm für Cobra 11: Rock'n'Roll Holger Gimpel RTL
2004 Frequenzbaby Jany Tempel Kino
2004 Kleinruppin for ever Carsten Fiebeler Kino
1997 Mein Freund der Bulle Johannes Hebendanz ZDF
1998 Schimanski - Rattennest Hajo Gies ARD
1999 Zerbrechliche Zeugin Ben Verbong ARD
2000 Thrill Peter Jürgensmeier ProSieben
2000 Goebbels und Geduldig Kai Wessel ARD
2000 Nicht heulen Husky Tomy Wigand ProSieben
2000 Opferlamm Sigi Rothemund ZDF
2001 MDR-Polizeiruf 110: Zerstörte Träume Bodo Fürneisen ARD
2001 Die Explosion Marc Hertel Sat.1
2002 WDR-Tatort: Bestien Kaspar Heidelbach ARD
2002 Rosa Roth: Geschlossene Gesellschaft Carlo Rola ZDF
2002 Ein Leben lang kurze Hosen tragen Kai S. Pieck Kino
1996 Knockin' On Heaven's Door Thomas Jahn Kino
1997 Das merkwürdige Verhalten... Marc Rothemund Kino
1998 Solo für Klarinette Nico Hofmann Kino
1998 Alles Bob! Otto Alexander Jahrreis Kino
1999 Schlaraffenland Friedemann Fromm Kino
1999 Fußball ist unser Leben Tomy Wigand Kino
2000 Harte Jungs Marc Rothemund Kino
2002 Knallharte Jungs Granz Henman Kino
2003 Der letzte Lude Stephen Manuel Kino
von bis Stück Rolle Regie Theater
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
 
Besonderes (Auswahl)
Deutscher Videopreis 2001 für "Harte Jungs"