Drucken

Kurzinformation

Tommi Piper
Tommi Piper
© 2014 

Tommi Piper

Wohnort
München 
Unterkunft
Wohnmobil  
Jahrgang
1941 
Spielalter
65 - 75 Jahre 
Größe
172 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Berlinerisch, D - Hamburgisch, D - Plattdeutsch  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch, D - Hamburgisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Banjo / banjo, Gitarre / guitar, Ukulele / ukulele  
Gesang
Folk, Jazz  
Sport
Segeln  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Besonderes
Moderation, Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
graumeliert / salt-and-pepper  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Frederking Management
Gabriele Frederking
Esterwagnerstr. 6
85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn
fon +49 (0)8102 - 987 960
fax +49 (0) 8102- 987 959
mail@frederking-management.de
frederking-management.de
Mobil: +49 (0)151 - 24 11 52 26


Homepage:
tommi-piper.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 SOKO 5113 Bodo Schwarz ZDF
2013 SOKO WISMAR Oren Schmuckler ZDF
2013 COP STOP Tobias Stiller ZDF
2012 WEGE ZUM GLüCK Seyhan Derin ZDF / UFA SERIAL DRAMA GmbH
2011 FLUCH DES FALKEN Wolfram von Bremen KIKA/BR / Tresor TV Produktions GmbH
2011 HUBERT & STALLER Oliver Mielke ARD / entertainment Factory GmbH
2011 NOTRUF HAFENKANTE Jörg Schneider ZDF / Studio Hamburg FilmProduktion GmbH
2010 DAS COMEBACK Tomy Wigang ZDF / Sony Pictures Film und Fernseh Produktions G
2010 FORSTHAUS FALKENAU Helmut Metzger ZDF / ndF - neue deutsche Filmgesellschaft mbH
2009 AKTENZEICHEN XY...UNGELöST Wilhelm Engelhardt ZDF / Securitel GmbH
1999 DIE RETTUNGSFLIEGER Georg Schiemann ZDF
1997 DIE PFEFFERKöRNER Klaus Wirbitzky ARD
1996 KRIMINALTANGO Peter Fratzscher Sat.1
1996 IM NAMEN DES GESETZES Marco Serafini RTL
1996 LIEBE AUF ABWEGEN Peter Fratzscher Sat.1
1995 DR. STEFAN FRANK Dietrich Haugk RTL
1994 TATORT Christian Müller ARD / Bavaria Fernsehproduktion GmbH
1992 EIN ENGEL FüR FELIX Marijan David Vajda BR / Tele München Fernseh GmbH & Co.
1984 IS WAS KANZLER Gerhard Schmit
1979 WARUM DIE UFO´S UNSEREN SALAT KLAUEN Hans-Jürgen Poland
1978 DIE FAUST IN DER TASCHE Max Willutzki
1965 ZWEI WIE WIR...UND DIE ELTERN WISSEN VON NICHTS Karl Hamrun
von bis Stück Rolle Regie Theater
1979 DIE DREI GROSCHENOPER Hans-Peter Cloos Paris, Lyon
1969 1970 DER VOLKSFEIND Dietrich Haugk Ruhrfestspiele Recklinghausen
1966 1967 FESTENGAGEMENT diverse bei den Städtischen Bühnen
1965 1966 FESTENGAGEMENT diverse Künstlertheater Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1960 1962 Schauspielausbildung, Schauspielschule Hildburg-Freese, Hamburg
 
Besonderes (Auswahl)
(Auswahl)

TV/Film 1951 bis 1981

DER KOMMISSAR; DERRICK; POLIZEIFUNK RUFT u.v.a.


SYNCHRON

1959-2009 Diverse Synchronarbeiten und Hörspiele deutschlandweit z.B. Tim Curry, Tom Atkins, Nick Nolte, Will Smith, Mick Jagger, Willy Wulf und natürlich den liebenswürdigen Außerirdischen ALF... Little Joe / Bonanza, Columbo, Raumschiff Enterprise, Dracula, Der Seewolf u.v.m.


SHOW

2005 HANS ALBERS, HOPPLA JETZT KOMM ICH Kleine Revue, München
1976-1979 "SHOW ABOUT SHOW" - Eigene one-man Show Lenbachhaus München, Wintergarten Berlin, Onkel Pö Hamburg, Renitenztheater Stuttgart