Drucken

Kurzinformation

Toni Jessen
Toni Jessen
© Peter Borucki 

Toni Jessen

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Wien, Zürich  
Jahrgang
1984 
Spielalter
26 - 36 Jahre 
Größe
184 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Instrumente
Bassgitarre / contraguitar, Gitarre / guitar  
Gesang
Chanson  
Tanz
Tanzausbildung, Lateinamerikanisch, Standard  
Sport
Fußball, Tanzsport, Tischtennis  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
dunkelbraun / very dark brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Hilde Stark

Große Hamburger Strasse 25
10115 Berlin
fon 01632326483
mail@hildestark.com
hildestark.com/


Agenturprofil:
hildestark.com/klienten/toni-jessen
Homepage:
tonijessen.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 2014 Paris. Berlin. And in Between Boss Franziska Hoenisch arte
2012 2012 Nägel und Köpfe Freund John-Hendrik Karsten Filmakademie BW
2011 2011 Scherbenpark Patient Bettina Blümner Kino
2011 2011 Wendehammer Freund Franziska Hoenisch Filmakademie BW
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2015 Dantons Tod Lacroix Ulrich Rasche Schauspiel Frankfurt
2014 2014 Heimliches Berlin Clemens Daniel Schrader Ballhaus Ost
2014 2014 Das Spiel des Lebens Arzt Prinzip Gonzo Rathenauhallen // Ballhaus Ost
2014 2014 De eenzame Revolutie General Marc Wortel Frascati Amsterdam
2014 2014 Die kosmische Oktave div. Ulrich Rasche Sophiensäle
2014 2014 In Purdah Jessen/Jaroszek HAU3
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2006 2010 Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch






  • Gewinner Virtuelles Theatertreffen von Nachtkritik "Das Spiel des Lebens"

    2015
  • Nennung bester Nachwuchsschauspieler Jahrbuch Theater heute

    2012
  • Nennung bester Nachwuchsschauspieler Jahrbuch Theater heute

    2010
  • Einladung mit "Hundeherz" nach Bensheim

    2009
  • Ensemblepreis "Die Räuber" Schauspielschultreffen Zürich

    2009
  • Einladung mit "Hundeherz" zum ITF Amsterdam

    2009