Drucken

Kurzinformation

Udo Thies
Udo Thies
© fabian stuertz 2015 

Udo Thies

Wohnort
Köln 
Jahrgang
1958 
Spielalter
54 - 64 Jahre 
Größe
176 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch  
Sport
Segeln, Windsurfen  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw, Motorboot, Segelschein  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Schieck
Susanna Enk
Reuterstraße 55
12047 Berlin
fon +49 (0)30 - 657 990 40
fax +49 (0)30 -657 990 41
info@agentur-schieck.de
agentur-schieck.de


Agenturprofil:
agentur-schieck.de/de/actors/udo-thies

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Alles was zählt Holger Schäfer Wolfgang Münstermann RTL
2015 Bettys Diagnose Dr. Jens Walter Ulrike Hamacher ZDF
2014 Das Gewinnerlos Markler Patrick Winczewski ARD/Degeto
2014 Besser als Du Kunde im Copy-Shop Isabel Kleefeld ARD/Degeto
2014 Anderst Schön Kai Tiedemann Bartosz Werner ARD/Degeto
2013 Der Staatsanwalt Frank Overbeck Ulrich Zrenner ZDF
2013 Notruf Hafenkante - Schicker, jünger, teurer Lutz Steinhoff Oren Schmuckler ZDF
2013 Nichts mehr wie vorher Reporter Oliver Dommenget SAT.1
2013 Ein Fall für die Anrheiner Georg Wetenkamp Andreas Stenschke WDR
2012 EIN SOMMER IN ROM FLIEGNER Stephan Meyer ARD/Degeto
2012 ALARM FÜR COBRA 11 Hoteldirektor Nico Zavelberg RTL
2011 HERZFLIMMERN - DIE KLINK AM SEE Julius Brettschneider Steffen Mahnert/Didi Gassner ZDF
2011 DANNI LOWINSKI Staatsanwalt Peters Uwe Janson SAT.1
2010 TATORT MÜNSTER – HERRENABEND Holger Greven Matthias Tiefenbacher ARD
2009 SCHNEPPENHEIM Jens Grünhagen KHM Köln
2009 DIE ANRHEINER Ludger Baumann Hannes Spring WDR
2009 DER DUFT VON HOLLUNDER Alex Petra Katharina Wagner ARD/Degeto
2008 VERBOTENE LIEBE Dr. Roland Becker div. ARD
2008 112 - SIE RETTEN DEIN LEBEN Denis Delic RTL
2007 DIE TREUETESTERIN Markus Bräutigam SAT.1
2007 GUTE ZEITEN SCHLECHTE ZEITEN Dr. Michael Gundlach RTL
2007 VERBOTENE LIEBE Dr. Roland Becker ARD
2007 2012 Teamleiter Marcus Overbeck KHM Köln
2007 SOKO KÖLN - SPÄTER RUHM Daniel Helfer ZDF
2006 PRAGER BOTSCHAFT Reporter Lutz Konermann RTL
2005 DAS GLÜCK KLOPFT AN DIE TÜR Christine Kabisch ARD
2004 DIE ANRHEINER Ludger Baumann Herwig Fischer WDR
2004 LINDENSTRASSE ARD
2004 ALARM FÜR COBRA 11 Raoul W. Heimrich RTL
2004 PAPA IST DER BOSS Horatio Niemeyer Ulrike Hamacher ZDF
2002 TATORT - BIENZLE UND DER TAXIMORD Hans-Christoph Blumenberg ARD
2001 ZWEI PROFIS Heidi Kranz ZDF
2001 OFFROAD TV Mike Zens ARD
2001 DIE KUMPEL Peter Claridge SAT.1
2000 TATORT - KINDSTOD Claudia Garde ARD
2000 KLINIKUM BERLIN MITTE Andreas Thiel SAT.1
2000 DIE WACHE Norbert Skrovanek RTL
2000 ALARM FÜR COBRA 11 Carmen Kurz RTL
2000 Love Hurts Susanne Zanke WDR
1999 DIE RETTUNGSFLIEGER Rolf Liccini ZDF
1999 DER FAHNDER Jürgen Brauer ARD
1999 SCHÖNE AUSSICHTEN Rüdiger Nüchtern ZDF
1998 TATORT - KINDER DER GEWALT Ben Verbong ARD
1998 KÜSTENWACHE Carl Lang ARD
1998 DAS LIED VOM SONNTAG Thomas Nennstiel ARD
1998 GEISTERJÄGER JOHN SINCLAIR Daniel Anderson RTL
1997 GEGEN DEN WIND Wolfgang Münstermann ARD
1997 DER FAHNDER Norbert Skrovanek ARD
1996 DIE SPUR Peter Ott Kino
1996 FAUST Martin Enlen ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
201003 201004 MARIA STURAT Graf von Leicester Frank Voß Grenzlandtheater Aachen
2009 2010 IM HIMMEL IST KEIN ZIMMER FREI André Marsan Manfred Langner Euro-Studio Landgraf
2009 TRAU KEINEM ÜBER 60 Oliver Gunther Beth Tournee
2006 MITTSOMMERNACHTS-SEX-KOMÖDIE Andrew Clemens Bechtel Theater der Keller Köln
2006 KILLING PENTHESILEA Regisseur Sibylle Broll- Pape Theater St. Gallen
2006 SCHÜSSE INS HERZ Duncan Broll- Pape prinz regent theater Bochum
2005 FLUGANGST Wörgötter Sibylle Broll- Pape prinz regent theater Bochum
2005 FERNANDO KRAPP Der Graf Sibylle Broll- Pape prinz regent theater Bochum
2005 DER KICK diverse Sibylle Broll- Pape prinz regent theater Bochum
2004 KAMPF DES NEGERS UND DER HUNDE Cal Sibylle Broll - Pape prinz regent theater Bochum
2004 DER ACKERMANN AUS BÖHMEN Tod Michael Oberer Theater Elch Bern
2004 DREI MAL LEBEN Henry Sibylle Broll - Pape prinz regent theater Bochum
2003 GESPENSTER Pastor Manders Frank Müller Theaterhaus Köln
2002 BAAL Baal Volker Lippmann Theater Tiefrot Köln
2002 AM ZIEL Dichter André Turnheim Gruppe 2 Köln
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1974 1978 Westfälische Schauspielschule Bochum
 
Besonderes (Auswahl)
THEATER:

Schauspielhaus Hamburg, Staatstheater Stuttgart, Schauspiel Essen, Theater Kiel, Theater St. Gallen, Theater Der Keller Köln, prinz regent theater Bochum, Theater Tiefrot Köln, Metropol Theater Hamburg, Festspiele Bad Hersfeld, Schloßtheater Celle


ROLLEN:

Duncan "Schüsse ins Herz", Andrew "Mittsommernachts-Sex-Komödie", Der Graf "Fernando Krapp", Henry "Drei mal Leben", Cal "Kampf des Negers und der Hunde", Pastor Manders "Gespenster", Baal "Baal", Dichter "Am Ziel", Graf von Leicester "Maria Stuart"


REGIE:

André Turnheim, Sibylle Broll-Pape, Clemens Bechtel, Michael Oberer, Augusto Fernandes, Volker Lippmann, Frank Voß