Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Ulrike Arnold Ulrike Arnold Ulrike Arnold Ulrike Arnold Ulrike Arnold Ulrike Arnold Ulrike Arnold Ulrike Arnold Ulrike Arnold
Ulrike Arnold © J. Guldener  Ulrike Arnold © J. Guldener  Ulrike Arnold © J. Guldener  Ulrike Arnold © J. Guldener  Ulrike Arnold © J. Guldener  Ulrike Arnold © J. Guldener  Ulrike Arnold © J. Guldener  Ulrike Arnold © J. Guldener  Ulrike Arnold © J. Guldener 

Ulrike Arnold

Spielalter
46 - 56 Jahre 
Geburtsjahr
1965 
Größe
170 cm 
Haarfarbe
dunkelbraun / dark brown  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Pfälzisch  
Sport
Ski Alpin, Yoga  
Instrumente
Klavier / piano  
Tanz
Modern  
Gesang
Chanson  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Köln, Leipzig, München, Zürich  
Wohnort
München 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Lentz - Peter Reinholz
Herzogstrasse 66
80803 München
fon +49(0)89 - 28 77 79 60
fax +49(0)89 - 28 80 80 49
info@agentur-reinholz.de
http://www.agentur-reinholz.de


Agenturprofil:
http://www.agentur-reinholz.de/schauspieler/index.php?id=77&
Homepage:
http://www.agentur-reinholz.de/schauspieler/index.php?id=77&

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 POLIZEIRUF - MEUFFELS SCHULD Hermine Huntgeburth BR
2015 MEIN SCHWIEGERVATER, DER STINKSTIEFEL Sven Bohse TV
2015 TATORT - EINMAL WIRKLICH STERBEN Markus Imboden TV
2015 SOKO KITZBÜHEL Martin Kinkel TV
2015 WHY Helena Hufnagel Kino
2015 SOKO 5113 Enno Reese/Mike Viebrock TV
2015 KLUFTINGER Lars Montag TV
2014 ZWEIMAL ZWEITES LEBEN Claudia Prietzel/Peter Henning TV
2014 HUBERT UND STALLER Jan Markus Linhof TV
2014 ABSCHUSSFAHRT Tim Trachte Kino
2013 DIE FRAU AUS DEM MOOR Christoph Stark TV
2013 DER STAATSANWALT Martin Kinkel TV
2013 DIE FAMILIENDETEKTIVIN Ulli Baumann TV
2013 WIR SIND DIE NEUEN Ralf Westhoff Kino
2013 WER HAT ANGST VORM WEIßEN MANN? Wolfgang Murnberger TV
2013 MÜNCHEN 7 Franz Xaver Bogner TV
2013 SOKO 5113 - "ALTE KAMERADEN" Patrick Winczewski TV
2012 MEIN MANN, EIN MÖRDER Lancelot von Naso TV
2012 FUCHS UND GANS Jorgo Papavassiliou TV
2012 ZAPPELPHILIPP Connie Walther TV
2011 EIN VORBILDLICHES PAAR Ben Verbong TV
2011 ZETTL Helmut Dietl Kino
2010 DER ALTE - "KALTES GRAB" Ulrich Zrenner TV
2010 GANZ DER PAPA Matthias Steurer TV
2009 TATORT - "NIE WIEDER FREI SEIN" Christian Zübert TV
2009 FAMILIE AUF PROBE René Heisig TV
2009 GRÄFLICHES ROULETTE Ulrich König TV
2009 MORGEN DAS LEBEN Alexander Riedel Kino
2008 POLIZEIRUF 110 - "ENDSPIEL" Andreas Kleinert TV
2008 UNTER VERDACHT Achim von Borries TV
2008 KOMISSARIN LUCAS Christiane Balthasar TV
2007 SALZ IN DER SUPPE Matthias Steurer TV
2006 TATORT - "DER FINGER" Peter Fratzscher TV
2006 ALLES AUSSER SEX II Peter Gersina TV
2006 UM HIMMELS WILLEN Ulrich König TV
2005 MEIN LEBEN UND ICH Jacob Hilpert TV
2004 HENGSTPARADE Michael Kreindl TV
2004 STIMMEN III Rainer Matsutani TV
2004 BEI GUTEM WIE BEI SCHLECHTEM WETTER Josh Broecker TV
2004 DIE EISHEILIGE Johannes Fabrick TV
2003 TATORT - "IM VISIER" Peter Fratzscher TV
2003 MIT HERZ UND HANDSCHELLEN Wolfgang Henschel TV
2003 LEBENSLANG Nikolaus Leytner TV
2002 2004 DIE FALLERS (SERIE) D. Anderson, J. Nitsch, M. Werlin, A. Widl TV
2002 DIE ROSENHEIM COPS - "WETTLAUF MIT DEM TOD" Uli Möller TV
2002 DEM GLüCK SO NAH Matthias Steurer TV
2001 WESTENTASCHENVENUS Kirsten Peters TV
2001 SCHNEEMANN SUCHT SCHNEEFRAU Marco Serafini TV
2000 GEIER IM REISRAND Paul Harather TV
2000 ÜBER WASSER Kirsten Peters Kino
1998 KLEINE SEMMELN Paul Harather TV
1994 SAG MIR WAS SCHÖNES Ergün Cevik Kino
1994 UND TSCHÜSS Walter Feistle, Stefan Schneider Kino
1992 STALINGRAD Joseph Vilsmaier Kino
1989 UNTER PALMEN Thomas Burnhauser Kino
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 PUPPENSTUBE ANNA BERNIERS Tilo Nest Staatstheater Wiesbaden
2014 2016 ÜBER DIE KUNST SEINEN CHEF ANZUSPRECHEN UND IHN UM EINE GEHALTSERHÖHUNG ZU BITTEN MONOLOG Jochen Schölch Metropoltheater München
2014 BAUMEISTER SOLNESS ALINE SOLNESS Ingo Kerkhof Staatstheater Wiesbaden
2013 HAMLET IST TOT. KEINE SCHWERKRAFT CARO Gregor Turecek Residenztheater/Bay. Theaterakademie
2012 KINDERKRIEGEN GROSSMUTTER Tina Lanik Residenztheater München
2011 DAS MISSVERSTÄNDNIS MUTTER Jan Philipp Gloger Bayerisches Staatsschauspiel München
2010 SHOOT/ GET TREASURE/ REPEAT OLIVIA Jan Klata Düsseldorfer Schauspielhaus
2010 WIR KOMMEN GUT KLAR MIT UNS HALINA Tina Lanik Bayerisches Staatsschauspiel München
2009 GEGEN DEN FORTSCHRITT FRAU Jan Philipp Gloger Bayerisches Staatsschauspiel München
2009 ANDROMACHE ANDROMACHE Hans-Ulrich Becker Bayerisches Staatsschauspiel München
2008 STILLLEBEN IN EINEM GRABEN MOTHER Johannes Schmid Bayerisches Staatsschauspiel München
2007 IM DICKICHT DER STÄDTE WURM Tina Lanik Bayerisches Staatsschauspiel München
2007 DIE LISTE DER LETZTEN DINGE GEORGINA Schirin Khodadadian Bayerisches Staatsschauspiel München
2007 STONING MARY FRAU Hans-Ulrich Becker Bayerisches Staatsschauspiel München
2005 DIE KRIEGSBERICHTERSTATTERIN IRIS SCHWERDTFEGER Florian Boesch Bayerisches Staatsschauspiel München
2003 DIE WÄNDE CHIGHA Dieter Dorn Bayerisches Staatsschauspiel München
2003 DER NARR UND SEINE FRAU HEUTE ABEND IN PANCOMEDIA Dieter Dorn Bayerisches Staatsschauspiel München
2001 DIE WUNDERSAME ÜBERQUERUNG DER WüRM PUTZFRAU Gerd Lohmeyer Kammerspiele München
2001 DIE DREI LEBEN DER LUCIE CABROL MELANIE Jochen Schölch Metropol Theater München
2000 KANON FüR GESCHLOSSENE GESELLSCHAFT DIVERSE ROLLEN Ruedi Häusermann Bayerische Staatsoper
2000 ER NICHT ALS ER Gerd Lohmeyer Theater am Sozialamt München
1998 DIE BLUSEN DES BÖHMEN AVA Gerd Lohmeyer, Ulrike Arnold Theater am Sozialamt München
1997 CHARMS IN BETTEN 7 ROLLEN Gerd Lohmeyer Theater am Sozialamt München
1996 RIESENBLÖDSINN 12 ROLLEN Gerd Lohmeyer, Anette Spola Theater am Sozialamt München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
 
Besonderes (Auswahl)
PREISE/AUSZEICHNUNGEN:

2010: Förderpreis Deutscher Film / Schauspiel Weiblich für "MORGEN DAS LEBEN"












2010
FöRDERPREIS DEUTSCHER FILM
Beste Darstellerin, "Morgen das Leben"