Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Ulrike Johannson Ulrike Johannson Ulrike Johannson
Ulrike Johannson © Karin Gerdes  Ulrike Johannson © Karin Gerdes  Ulrike Johannson © Karin Gerdes 

Ulrike Johannson

Spielalter
56 - 65 Jahre 
Geburtsjahr
1951 
Größe
163 cm 
Haarfarbe
rot-braun / chestnut-red, auburn  
Augenfarbe
grau-grün / grey and green  
Stimmlage
Alt / Contralto  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (fließend), Schwedisch (Muttersprache)  
Dialekte/Akzente
D - Hessisch, D - Rheinisch  
Sport
Reiten, Rudern  
Instrumente
Akkordeon / accordion, Klavier / piano  
Tanz
Ausdruckstanz, Ballett, Bühnentanz, Standard  
Gesang
a cappella, Bühnengesang, Chor  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Maskenspiel, Sprecher, Synchron, Trickstimme  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Bremen / Osnabrück, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Freiburg / Baden, Hamburg, Köln, München, Wien, Zürich  
Wohnort
Hamburg, Berlin, Talairan(Frankreich), Nottingham 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Ohene-Dokyi Management
Rehhoffstraße 16
20459 Hamburg
fon +49.40.30 330 98-5
fax +49.40.30 330 98-6
mail@ohene-dokyi-management.de
http://www.ohene-dokyi-management.de
Mobil: +49.172.414 93 38


Agenturprofil:
http://www.ulrikejohannson.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2010 2011 ROTE ROSEN Richterin verschiedene ARD
2010 2010 VOLVO - MERMAID FRU ERIKSSON Hauke Hilberg Kurzfilm / schwedisch
2009 2009 DER DICKE Nachbarin Friese Lars Spohr ARD
2008 2009 HUNGERWINTER 46 Mutter Szelzki Gordian Maugg ARD
2008 2008 PFEFFERKÖRNER Berberin Klaus Wirbitzky NDR / Studio Hamburg
2008 2008 HAFENKANTE Frau Johan Donald Kraemer ZDF / Studio Hamburg
2007 ANNE Mutter Britta Burneleit Kurzfilm
2006 KÜSTENWACHE Frau G. Schwarz Zbynek Cerven ZDF / Opalfilm
2005 SO NAH UND DOCH SO FERN Mutter S. Andreas Dahn Kurzfilm
2005 KÜSTENWACHE Bernadette F. Froschmayer ZDF / Opal Film
2004 ANGER Psychologin Ulrike Slide N. Kabaday Kinokurzfilm / Meschugga-Shot Film
2003 ALPHATEAM Hebamme Edith Ines Anna Krämer Sat1 / Multimedia
2003 SCHULDIG elisabeth bieger Thomas Klees SAT 1 / OPA-Medien
2003 PFUNDSKERL Lehrerin Meyerhoff Otto Retzer SAT1 / Schiwagolfilm
2001 EVELYN HAMANN - HANSI SINGT NICHT MEHR Episodenrolle Karin Hercher ARD - Studio Hamburg
2000 DOPPELTER EINSATZ - FÜR ELISE Episodenrolle Guido Pieters RTL - Studio Hamburg
von bis Stück Rolle Regie Theater
2009 2011 JEDEM CHAOS WOHNT EIN ZAUBER INNE Erzählerin/Eurynome/Hofdame u.a. Mo Bunte Schaubude Berlin
2009 2011 MAUERRESTE-EINE SUPERGAUDI Sängerin,Lesung,Darstellerin Peter Bauhaus Kulturhaus Salzwedel
2006 2005 I OF ALL PEOPLE - AUSGERECHNET ERIKA MANN Erika Mann Sebastian Dunkelberg Polittbüro Hamburg
2004 2006 DIE GEBORGTEN KLEIDER MEINER FREUNDINNEN Frau Dr. Rinke/Irmgard Keun/ Frau Sonnenschein Eva Schönherr Monsun Theater Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1970 1973 Max-Reinhardt-Seminar in Wien
 
Besonderes (Auswahl)
SPRECHERIN
- Synchron, Dokumentarfilme, Zeichentrick, Hörkassetten -
nominiert für Deutschen Synchronpreis 2009 in "Ben X"
1989-2010 nur HR
"Hot in Cleveland"-Bavaria Synch/München
"Rita rocks" Rolle Pat/Studio HH Synchron
PAT NORTH - "Trial and Retribution" - Bavaria Synchron München
DR. JELKINS - "Kong" - Bavaria Synchron München
LOST - "Rousseau" - arena-Synchron Berlin
WO WAREN SIE, MIR ... - "Kathleen DeMaio" - Bavaria-Synchron München
24 - "Sherry" - interopa-film Berlin
THE DRISTRICT - "Ella" - Cine-Synchron / Hermes Synchron Potsdam
VIP - "Tasha Dexter" - Studio Hamburg / arena-Synchron Berlin


DOKUMENTARFILME (AUSWAHL)
GRETA GARBO