Drucken

Kurzinformation

Ulrike Röseberg
Ulrike Röseberg
© Steffi Henn 

Ulrike Röseberg

Wohnort
Berlin, Köln 
Unterkunft
Hamburg, München  
Jahrgang
1978 
Spielalter
34 - 44 Jahre 
Größe
169 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (gut), Russisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Sächsisch  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Klavier / piano  
Tanz
Modern  
Sport
Reiten  
Führerschein
AM - Moped bis 45 km/h, B - Pkw  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Thomas Wernicke
Thomas Wernicke
Aquinostrasse 15
50670 Köln
fon +49-221-737 151
agentur@thomas-wernicke.eu
thomas-wernicke.eu
Mobil: 0172 - 272 97 68


Agenturprofil:
thomas-wernicke.eu/katalog/roeseberg.html
Homepage:
thomas-wernicke.eu/katalog/roeseberg.html

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 RHEIN-LAHN-KRIMI: JAMMERTAL Josephine Ritter Thomas Veit HeiMann Media, (Kinofilm)
2016 KEIN HERZ FÜR INDER Polizistin Viviane Andereggen ARD
2016 DIE HARIBO-STORY Gertrud Riegel Sebastian Dehnhardt ZDF
2014 BLOCK B - UNTER ARREST Hauptrolle Jörg Mielich, Kai Meyer-Ricks, Tina Kriwitz u. a. RTL
2013 SOKO LEIPZIG: KLASSENCLOWN Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Jörg Mielich ZDF
2012 ZWISCHEN DEN ZEILEN: ZUVIEL ZUKUNFT IST AUCH NICHT GUT Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Klaus Knösel ARD
2012 AUSGELIEFERT Nebenrolle Miguel Alexandre ZDF
2010 STRALSUND II: AUßER KONTROLLE Nebenrolle Martin Eigler ZDF
2010 SOKO KÖLN: KATZ UND MAUS Nebenrolle Ulrike Hamacher ZDF
2008 WECHSELJAHR Nebenrolle Nicholas Bodeux 2muchtime picture
2008 KOMMISSAR STOLBERG: DIE NACHT VOR DER HOCHZEIT Nebenrolle Martin Eigler ZDF
2007 PFARRER BRAUN: DIE GÄRTEN DES RABBINERS Nebenrolle Wolfgang Henschel ARD
2006 2012 ALLES WAS ZÄHLT durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Jörg Mielich, Tina Kriwitz RTL
2002 BRANDZEICHEN Hauptrolle Evelyn Schmidt HFF Babelsberg
2001 BRAUNKOHLE Hauptrolle Götz Lilienfein HFF Babelsberg
2001 LIFESTYLE LUXURY Hauptrolle Jarek Raczek HFF Babelsberg
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 KÖNIGSKINDER - LIEDERABEND MIT KATRIN SASS Cellistin Bar jeder Vernunft, Berlin
2009 GEIERWALLY Hauptrolle Thomas Goritzki Freilichtspiele Schwäbisch Hall
2005 DIE DREI MUSKETIERE Hauptrolle Roland Seidler Freilichttheater Klosterruine Boitzenburg
2004 2006 DER NACKTE WAHNSINN Hauptrolle Peter Hilton Fliegel Bregenzer Landestheater
2004 2006 DIE MÖWE Hauptrolle Lothar Maininger Bregenzer Landestheater
2004 2005 ELECTRONIC CITY Hauptrolle Rüdiger Pape Bregenzer Landestheater
2004 2005 DIE SCHNEEKÖNIGIN Hauptrolle Stefan Pfister Bregenzer Landestheater
2003 2004 IN DER LÖWENGRUBE Hauptrolle Michael Worsch Salzburger Landestheater
2003 2004 TARTUFFE Hauptrolle Michael Worsch Salzburger Landestheater
2003 2004 DER THEATERMACHER Hauptrolle Kurt Josef Schildknecht Salzburger Landestheater
2003 DIE SEILTÄNZERIN Hauptrolle Peter Fischer Neue Bühne Senftenberg
2001 2003 SONNENALLEE Hauptrolle Reinhard Simon Uckermärkische Bühnen Schwedt
2001 GESCHLÄCHTER - BIS DASS EIN TOD EUCH SCHEIDET Nebenrolle Carmen-Maja Antoni HFF Babelsberg
2000 2002 SPÖTTERDÄMMERUNG Nebenrolle Uwe Lohse HFF Babelsberg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1999 2003 Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Potsdam-Babelsberg
1997 1999 Förderschülerin in der musikhochschulvorbereitenden Cello-Klasse der Solocellistein Gisela Spyra